Mitarbeiterprofil

Stolleis, Michael, Prof. em. Dr. Dr. h.c. mult.


stolleis (at) rg [Punkt] mpg [Punkt] de

Kontakt

  • Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte
    Hansaallee 41
    60323 Frankfurt

Projekte und Positionen im Cluster

Forschungsthema

Repertorium der Policeyordnungen

Kurzbeschreibung Forschungsthema

Völkerrechtswissenschaft zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus

Fachrichtungen

Rechtswissenschaft, Geschichtswissenschaft

Forschungsschwerpunkte

Neuere Rechtsgeschichte, Geschichte des öffentlichen Rechts

Biografische Angaben

1941 geboren in Ludwigshafen/Rh.
1960 Abitur in Neustadt/Weinstr.
1961 Winzergehilfenprüfung
1961/63 Studium der Rechtswissenschaft in Heidelberg (Zweitstudium Germanistik und Kunstgeschichte)
1963/65 Fortsetzung des Studiums in Würzburg, 1. juristisches Staatsexamen
1967 Promotion in München (Prof. Dr. Sten Gagnér)
1969 2. juristisches Staatsexamen in München, Habilitationsstipendium der DFG
1970 Assistentenstelle am Institut für Kirchenrecht und kirchliche Rechtsgeschichte (Prof. Dr. A. Frhr. v. Campenhausen)
1973 Habilitation in München für die Fächer Staats- und Verwaltungsrecht, Neuere Rechtsgeschichte und Kirchenrecht
1974 Berufung nach Frankfurt a.M. auf einen Lehrstuhl (C 4) für Öffentliches Recht
1980 u. 1989 Rufe nach Düsseldorf und Göttingen
1981-1993 Vertrauensdozent der Studienstiftung des Deutschen Volkes
1991 Leibniz-Preis der DFG
1991 Ernennung zum wiss. Mitglied der Max-Planck-Gesellschaft und zum Direktor am MPI für europäische Rechtsgeschichte in Frankfurt a.M.
1992 Fachgutachter der DFG für Rechts- und Verfassungsgeschichte
1992-1993 Mitglied der Akademien in Mainz, Göttingen, Berlin-Brandenburg
Mitglied der Wiss.Gesellschaften in Frankfurt am Main und Lund /Schweden
1994 Research Award der Schwedischen Reichsbank
1999 Dr. jur. h.c. Universität Lund (Schweden)
2000 Mitglied der Finnischen Akademie
Mitglied der American Society for Legal History
Preis der Internationalen Balzan-Stiftung (Zürich/Mailand)
2001 Mitglied der Königlich Dänischen Akademie der Wissenschaften und Literatur
2002 Dr. jur. h.c. Universität Toulouse
Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt
2004 Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina, Sektion Kulturwissenschaften
Dr. sc. pol. h.c. der Universität Padua
2006 Emeritierung als Direktor am Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte
Vorsitzender des Kuratoriums des Museums der Weltkulturen Frankfurt a.M.
2007-2009 Kommissarische Leitung des Max-Planck-Instituts für europäische Rechtsgeschichte
2014 Wahl in den Orden Pour la mérite

Publikationen

  • Artikel
    • 2012
    • 2009
      • Stolleis, Michael (2009): Histoire du droit européenne, toujours à l'état de projet?, in: Clio@Themis, Nr. 1 (2009) 15 S.
        Details
      • Stolleis, Michael (2009): Ein Staat ohne Staatsrecht, eine Verwaltung ohne Verwaltungsrecht? - Zum öffentlichen Recht in der Rechtswissenschaft der DDR, in: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berichte und Abhandlungen, Bd. 15, Berlin 2009, 39-55
        Details
      • Stolleis, Michael (2009): Europa como Comunidad de Derecho, in: Historia Constitucional. Revista Electrónica 10/2009, Übers. Ignacio Gutiérrez Gutiérrez
        Details
      • Stolleis, Michael (2009): Image et réalité de l'état en Allemagne de l'Ouest (1945-1960), in: Droits 49, 2009, 135-158
        Details
    • 2008
      • Stolleis, Michael (2008): The Profile of the Judge in the European Tradition, in: Trames, 2008, 12, 1-11
        Details
      • Stolleis, Michael (2008): Freiheit und Gleichheit in der Demokratie, in: Landtag Rheinland-Pfalz (Hg.), „Freiheit, die ich meine“, Wiesbaden 2008, 153-158
        Details
      • Stolleis, Michael (2008): Souveränität – Geschichte und Aktualität eines Zentralbegriffs zur Formung des modernen Staates, in: Deutsch-Israelische Juristenvereinigung e.V., Mitteilungen, Ausgabe X, Febr. 2008, 20-25
        Details
      • Stolleis, Michael (2008): Gefühl, Sprachgefühl, Rechtsgefühl, in: Die fünf Sinne. Von unserer Wahrnehmung der Welt, Frankfurt 2008, 49-60
        Details
      • Stolleis, Michael (2008): Die Entstehung des Landes Hessen und seiner Verfassung, in: G. Hermes – Th. Gross (Hg.), Landesrecht Hessen. Studienbuch, 6. Aufl. Baden-Baden 2008, 19-34
        Details
      • Stolleis, Michael (2008): Nel ventre del Leviatano. La Scienza del diritto costituzionale sotto il Nazional-Socialismo, in: Guido Melis (ed.), Lo Stato negli anni Tranta. Istituzioni e regimi fascisti in Europa, Bologna 2008, 9-34.
        Details
      • Stolleis, Michael (2008): The Eye of the Law. Two Essays on Legal History, Birbeck Law Press 2008, VII-XVII, 75 S., Foreword by Costas Douzinas
        Details
      • Stolleis, Michael (2008): Rechtsgeschichte schreiben. Rekonstruktion, Erzählung, Fiktion?, Basel (Schwabe) 2008, 48 S.
        Details
      • Stolleis, Michael (2008): Vormodernes und postmodernes Recht, in: Merkur 5/2008, 425-429
        Details
  • Buchkapitel
    • 2010
      • Stolleis, Michael (2010): Europa als Rechtsgemeinschaft, in: Stefan Kadelbach (Hrsg.), Europa als kulturelle Idee. Symposion für Claudio Magris, Baden-Baden 2010, 71-81
        Details
    • 2009
      • Stolleis, Michael (2009): Gerechtigkeit durch Strafrecht? Die Bundesrepublik und ihre „Zentrale Stelle“, in: (Hrsg.) Justizministerium Baden-Württemberg, Stuttgart 2009, 33-61
        Details
      • Stolleis, Michael (2009): Der lernfähige und lernende Staat, in: Johannes Fried, Michael Stolleis (Hrsg.), Wissenskulturen. Über die Erzeugung und Weitergabe von Wissen, Frankfurt (Campus) 2009, 218 S., S. 58-78.
        Details
      • Stolleis, Michael (2009): Die Legitimation von Recht und Gesetz durch Gott, Tradition, Wille, Natur, Vernunft und Verfassung, in: Cosima Möller u. a. (Hrsg.), Ars Iuris. Festschrift für Okko Behrends, Göttingen 2009, 533-546
        Details
      • Stolleis, Michael (2009): O Perfil do juiz na Tradição Europeia, in: A. P. Barbas Homem - E. Vera-Cruz Pinto - P. Costa e Silva- S. Videira - P. Freitas (ed)., O Perfil do Juiz na Tradição Ocidental, Lisboa 2009, 21-34
        Details
  • Monographie
    • 2014
      • Stolleis, Michael (2014): Nahes Unrecht, fernes Recht. Zur Juristischen Zeitgeschichte im 20. Jahrhundert, Jena Center Geschichte des 20. Jahrhunderts. Vorträge und Kolloquien Bd. 16, Göttingen (Wallstein) 2014, 173 S.
        Details
      • Stolleis, Michael (2014): Öffentliches Recht in Deutschland. Eine Einführung in seine Geschichte 16.-21. Jahrhundert, München (C. H. Beck) 2014, 229 S.
        Details
    • 2012
      • Stolleis, Michael (2012): Geschichte des öffentlichen Rechts in Deutschland, Bd. IV, 1945-1990, München (C. H. Beck) 2012, 720 S.
        Details
    • 2009
      • Stolleis, Michael (2009): „Sozialistische Gesetzlichkeit“. Staats- und Verwaltungsrechtswissenschaft in der DDR, München (C. H. Beck) 2009, 167 S.
        Details
    • 2008
      • Stolleis, Michael (2008): Storia del Diritto Pubblico in Germania, I. Pubblicistica dell’ Impero e Scienza di Polizia 1600-1800, Milano (Giuffré) 2008, 632 S.
        Details
  • Sammelband (Hrsg.)
    • 2014
    • 2012
      • Bender, Gerd; Collin, Peter; Ruppert, Stefan; Seckelmann, Margrit; Stolleis, Michael (2012): Regulierte Selbstregulierung im frühen Interventions- und Sozialstaat (Moderne Regulierungsregime. Band 2 Studien zur europäischen Rechtsgeschichte Band 270), Frankfurt am Main: Vittorio Klostermann.
        Details
    • 2011
      • Collin, Peter; Bender, Gerd; Stolleis, Michael (2011): Selbstregulierung im 19. Jahrhundert – zwischen Autonomie und staatlichen Steuerungsansprüchen. (Studien zur europäischen Rechtsgeschichte, Bd. 259; Moderne Regulierungsregime, Bd. 1.), Frankfurt am Main: Klostermann, 2011, 340 S.
        Details
    • 2009
      • Stolleis, Michael (ed.) (2009): Natural Law and Laws of Nature in Early Modern Europe. Jurisprudence, Theology, Moral and Natural Philosophy, Farnham – Burlington (Ahsgate) 2008, XII, 338 p.
        Details
      • Stolleis, Michael; Fried, Johannes (Hrsg.) (2009): Wissenskulturen. Über die Erzeugung und Weitergabe von Wissen, Frankfurt (Campus) 2009, 218 S.
        Details
    • 2008
      • Stolleis, Michael (Hrsg.) (2008): Science politique et droit public dans les facultés de droit européennes (XIIIe – XVIIIe siècle), Frankfurt 2008, darin : Gelehrte und politische Editoren mittelalterlicher Texte um 1600, 613-623
        Details
  • Sonstige
    • 2009
      • Stolleis, Michael; Luig, Klaus (2009): National Socialist Law, in: Oxford International Encyclopedia of Legal History, Oxford 2009, 201-205.
        Details
    • 2008
  • (nicht zugeordnet)
    • 2009
      • Stolleis, Michael (2009): La Historia del Derecho como obra de arte, ed. e trad. Ignacio Guiérrez Gutiérrez, Granada 2009, 90 S.
        Details
      • Stolleis, Michael (2009): Deutsch ins Grundgesetz? In: Merkur 2009, 429-433
        Details
      • Stolleis, Michael (2009): Fromme Ratschläge und Bekehrungsversuche. Zu den „bleibenden Werten“ bei Johann Peter Hebel, Schriftenreihe des Hebelbundes Lörrach e.V., Nr. 53, Lörrach 2009, 5-21
        Details
      • Stolleis, Michael (2009): Schlusswort, in: Konfession im Recht (hrsgg.v. P. Cancik u.a.), Frankfurt 2009, 185-188
        Details
      • Stolleis, Michael (2009): Geleitwort zu Irmtrud Wojak, Fritz Bauer. Eine Biographie, München 2009, 7-9
        Details
      • Stolleis, Michael (2009): Juristendeutsch, in: Valerio, hrsgg. v. H. M. Gauger, Göttingen 2009, 102-103
        Details
      • Stolleis, Michael (2009): Handwörterbuch zur Deutschen Rechtsgeschichte, 2. Aufl. Sten Gagnér (Bd. I, 1912-1913), Gebühren (Bd. I, 1972-1974), Gemeingebrauch (Bd. II, 86-88)
        Details
      • Stolleis, Michael (2009): Nachwort zu Hans Maier, Die ältere deutsche Staats- und Verwaltungslehre (Polizeiwissenschaft), 4. Aufl. München (C. H. Beck) 2009, 404-419
        Details
      • Stolleis, Michael (2009): Hermann Conring, in: Kindlers Literaturlexikon, hrsgg.v. Heinz Ludwig Arnold, Bd. I, 2009
        Details
      • Stolleis, Michael (2009): Yasanin Gözü. Bir Metaforun Tarihi (Auge des Gesetzes), Istanbul 2009, S. 63
        Details

Zurück zur Liste der Personen


Aktuelles

In eigener Sache: Letter of Concern and Support Regarding the Cluster of Excellence “Normative Ordnungen”

Seyla Benhabib und Charles Larmore, Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats des Exzellenzclusters, haben einen offenen Brief verfasst, in dem sie nach dem Ausscheiden von Normative Orders aus dem Wettbewerb der Exzellenzstrategie ihre Hoffnung auf einen Fortbestand des Forschungsverbundes zum Ausdruck bringen. Mehr...
After the negative result of the DFG Excellence Strategy competition for Normative Orders, Seyla Benhabib and Charles Larmore, Members of our International Advisory Board, wrote an open letter to express their concern about the future of the Cluster and their strong support for it. More...

Internationale Jahreskonferenz des Exzellenzclusters


"Crisis: Interdisciplinary Perspectives" lautet der Titel der diesjährigen Internationalen Jahreskonferenz des Exzellenzclusters vom 23. bis zum 24. November. Eine Anmeldung ist erforderlich. Mehr...

 

Nächste Termine

23. November 2017, 12 Uhr

Kamingespräche des Frauennetzwerks: Prof. Albena Azmanova (Kent University). Mehr...

23. bis 24. November 2017

Internationale Jahreskonferenz des Exzellenzclusters: Crisis: Interdisciplinary Perspectives. Mehr...

Neueste Medien

Faszination Kommunismus. Das "rote Jahrzehnt" (1967-1977) in Deutschland

Gerd Koenen, Werner Plumpe und Ralf Fücks. Moderation: Rebecca Caroline Schmidt
"100 Jahre Oktoberrevolution. Ein Jubiläum – und viele Fragen offen"

Der Meister des Terrir: Ivan Cardoso’s The Secret of the Mummy (1982)

Stefan Solomon
Lecture and Film "Tropical Underground: Das brasilianische Cinema Marginal und die Revolution des Kinos"

Neueste Volltexte

Röß, Johannes (2017):

Die paradoxe Freiheit des Geldes. Eine sozialphilosophische Perspektive im Anschluss an Simmel und Marx. Normative Orders Working Paper 03/2017. Mehr...

Forst, Rainer (2017):

The Justification of Basic Rights: A Discourse-Theoretical Approach. Normative Orders Working Paper 02/2017. Mehr...