Lovefuckers: King of the Kings

Performance

1. März 2012, 19 Uhr

Pik Dame
Elbestraße 31
Karten unter: 069/219314-0 (FKV)

Eintritt: 15.-/12,- (10,- für FKV-Mitglieder)

Selten muteten Machtdemonstrationen so bizarr an, wie die grotesken Auftritte des gestürzten libyschen Diktators Muammar al-Gaddafi in der Weltöffentlichkeit. In ihrem Stück King of the Kings bemächtigt sich die Theatergruppe Lovefuckers Gaddafis Inszenierungsstrategien und zeigt ihn als siebzig Zentimeter große Klappmaulpuppe in einer absurden Show aus Machtdemonstration, Music-Action, Gewehrsalven und Revolution.

Veranstalter:
Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ in Zusammenarbeit mit dem Frankfurter Kunstverein

Zur Ausstellungsseite: Hier...

 

 

 


Aktuelles

Trevor Paglen: The Octopus, Werkschau vom 20.6.-30.8.2015


Der Frankfurter Kunstverein zeigt eine umfassende Werkschau des US-amerikanischen Künstlers Trevor Paglen. In seinen Fotografien, Fotoserien und Büchern ergründet Paglen militärische Orte, geheime Organisationen und Überwachungsobjekte, deren Existenz vor der Öffentlichkeit verborgen bleiben soll. Mehr...

Vorlesungsreihe "Verbrechen und Strafe im Kino"


In der Interpretation exemplarischer Spielfilme wird die Vorlesungsreihe "Verbrechen und Strafe" erkunden, wie die Verzahnung von Verbrechen und Strafe im Kino dramatisiert wird – und welches Licht diese Inszenierungen auf unser Verständnis ihres Zusammenhangs werfen. Veranstalter ist der Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen" mit dem Kulturamt der Stadt Frankfurt, Veranstaltungsort ist das Museum für Moderne Kunst. Mit Prof. Dr. Klaus Günther, Prof. Dr. Armin von Bogdandy, Prof. Dr. Christine Voss und Prof. Dr. Christoph Menke. Mehr...

Zukunft der Universitäten gestalten – exzellente Wissenschaft fördern

Das Statement der Sprecherinnen und Sprecher der Graduiertenschulen und Exzellenzcluster sowie der Rektorinnen und Rektoren bzw. Präsidentinnen und Präsidenten der Universitäten mit geförderten „Zukunftskonzepten“ zum Fortgang der Exzellenzinitiative von Bund und Ländern vom 9. Oktober 2014 im Wortlaut. Mehr...

Nächste Termine

20. Juni bis 30. August 2015

Werkschau im Frankfurter Kunstverein: Trevor Paglen. The Octopus. Mehr...

3. Juli 2015, 18.00 Uhr

Vortrag als Teil des Internationalen Workshops “Practices of International Law: Contesting Norms, Negotiating Ambiguity”:
Friedrich Kratochwil (Florenz), After theory, before empiricism, or how to think about praxis. Mehr...

3. Juli 2015, 10-19 Uhr

Internationale Konferenz: Islamic Extremism: Prevention and De-radicalisation, between Expectations and Realities. Mehr...

Neueste Medien

The Art of Surveillance

Podiumsdiskussion
Trevor Paglen: The Octopus

Nomadic Political Theory

Prof. Erik Ringmar 
Ringvorlesung "Theorizing Global Order"

Neueste Volltexte

Günther, Klaus (2014):

Normativer Rechtspluralismus - Eine Kritik, Normative Orders Working Paper 03/2014. Mehr...

Günther, Klaus (2014):

Criminal law, Crime and Punishment as Communication, Normative Orders Working Paper 02/2014. Mehr