Publikationsdetails

Bestand und Wandel des Völkerrechts. Beiträge zum 38. Österreichischen Völkerrechtstag 2013 in Stadtschlaining. Reihe: Völkerrecht, Europarecht und Internationales Wirtschaftsrecht - Band 19. Erscheinungsjahr: 2014. Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2014. XXII, 313 S. ISBN 978-3-631-64568-0 br. (Softcover) ISBN 978-3-653-03764-7 (eBook)

Sammelband (Hrsg.)

Autor(en): Kettemann, Matthias; Benedek, Wolfgang; Kicker, Renate; Folz, Hans-Peter; Isak, Hubert
Publikationsjahr: 2014

Abstract: Dieser Sammelband enthält die Beiträge des 38. Österreichischen Völkerrechtstags 2013 in Stadtschlaining, der dem Thema Bestand und Wandel des Völkerrechts gewidmet war. Der Fokus des ersten Teils liegt auf aktuellen Fragen von Frieden und Sicherheit in den internationalen Beziehungen. Der zweite Teil des Bandes zeigt die vielfältigen Herausforderungen aktueller Völkerrechtspraxis auf. Erfahrungsberichte beleuchten die Tätigkeit der Völkerrechtsbüros der Außenministerien Österreichs, Deutschlands und der Schweiz. Im dritten Teil werden herausragende Ergebnisse aktueller völkerrechtlicher Forschung vorgestellt, von der Vertragstreue bis zum Verhältnis von staatlicher und völkerrechtlicher bzw. staatlicher und europarechtlicher Rechtsordnung. Im abschließenden vierten Teil berichten Vertreterinnen und Vertreter österreichischer Universitäten über die Lehre des Völkerrechts und seine Didaktik.

Fachrichtung(en): Rechtswissenschaft

Zurück zur Liste der Publikationen


Aktuelles

Lecture & Film: Auftaktvortrag von Vinzenz Hediger am 19. Oktober 2017


Beginn von Lecture & Film, der Vortrags- und Filmreihe im Deutschen Filmmuseum, am 19. Oktober 2017 mit dem Vortrag von Prof. Dr. Vinzenz Hediger "Im Kino der Menschenfresser: Macunaíma, ein Film zwischen Anthropologie und Avantgarde" innerhalb des Projektes "Tropical Underground: Das brasilianische Cinema Marginal und die Revolution des Kinos". Mehr...

Forschungsbau "Normative Ordnungen" auf dem Campus Westend

Nächste Termine

2. November 2017, 20.15 Uhr

Lecture and Film "Tropical Underground: Das brasilianische Cinema Marginal und die Revolution des Kinos":  Stefan Solomon (Reading): Der Meister des Terrir: Ivan Cardoso’s The Secret of the Mummy (1982). Mehr...

15. November 2017, 18.00 Uhr

Kantorowicz Lecture: Eduardo Viveiros de Castro: Against the ontological exceptional position of 'our species'. Mehr...

Neueste Medien

Inequality and the Wealth Management Profession

Brooke Harrington
Summer School "Finanzsystem und Gesellschaft"

A Critical Theory of Transnational Justice: One Ground and Several Contexts

Prof. Dr. Rainer Forst
Frankfurt Summer Academy on Global Justice

Neueste Volltexte

Szews, Johann (2017):

Zahlungsmoral. Überlegungen zum Zusammenhang von Schuld und Schulden mit Nietzsche, Weber und Bourdieu, Normative Orders Working Paper 01/2017. Mehr...

Forst, Rainer (2017):

The Justification of Basic Rights: A Discourse-Theoretical Approach. Normative Orders Working Paper 02/2017. Mehr...