Justice and/or Peace

8.-20. November 2010
Goethe-Universität Frankfurt a. M./Campus Westend

Zur Konferenz:

Plakat JahreskonferenzIn ordinary language peace usually stands for ‘freedom from disturbance‘ or ‘a state or period in which there is no war‘. Justice, in turn, is generally associated with ‘the quality of being fair and reasonable‘. In ethical and moral discourse the two are often discussed together, suggesting an internal, if delicate relationship. Consider three different voices: When, in addressing the United Nations, Pope Benedict quotes the prophet Isaiah that ‘justice will bring about peace; right will produce calm and security‘ the mere invocation of peace and justice as mutually interdependent already portends that the realities of global life probably do not (yet) live up to Catholic normative standards.

Weiterlesen...

Programm zum Download (pdf): hier

Programm:

Donnerstag, 18. November 2010
Hörsaalzentrum HZ3


18.00 Uhr: Begrüßung

18.15 Uhr: Eröffnungsvortrag
Prof. Michael W. Doyle (Columbia University): "Ethics, Law, and the Responsibility to Protect"


Freitag, 19. November 2010
Casino - Cas 823 Festsaal

10.00 Uhr: Offizielle Eröffnung

10.30 – 12.30 Uhr:
Panel I: Contending Views on Justice and Peace
Vortrag Prof. Harald Müller: "Justice and Peace: Good Things Do not Always go Together"
Vortrag Prof. Rainer Forst: "The Normative Order(s) of Justice and Peace"

12.30 Uhr: Mittagspause

14.00 – 16.00 Uhr:
Panel II: The Politics and Ethics of Peace
Vortrag Prof. Matthias Lutz-Bachmann: "War and Peace: Norms and Facts in a Globalized World"
Vortrag Prof. Pauline Kleingeld: "Kant on Justice and Morality and Peace"

16.00 Uhr: Kaffeepause

16.30 – 18.00 Uhr:
Panel III: Lessons from History? Designs of Post-War World Orders
Vortrag Prof. Luise Schorn-Schütte: "Religious Peace As a Political Problem in Early Modern Europe (16th to 17th Centuries)"
Vortrag Prof. Brendan Simms: "New Order of Confluence of Crises?"

Samstag, 20. November 2010
Casino - Cas 823 Festsaal

10.00 – 12.00 Uhr:
Panel IV: Particularity and Universality
Vortrag Prof. Cecelia Lynch: "Popular Casuistry and the Problem of Peace and/or Justice in Christian Ethics"
Votrag Prof. Mamadou Diawara: "Justice, in Whose Name: The Domestication of Copyright in Sub-Saharan Africa"

12.00 Uhr: Mittagspause

13.30 – 15.30 Uhr:
Panel V: Justice and Peace – Goals or Fragments of International Law?
Vortrag Prof. Andreas Paulus: "International Law between Fragmentation and Constitutionalization"
Votrag Prof. Stefan Kadelbach: "International order as an Idea - On strict rules and flexible principles"

Bildergalerie:

HellmannDoyleDoyleFokusaltPanel Ialtaltaltaltaltaltaltaltaltaltaltaltaltaltalt


Aktuelles

„Frankfurter interdisziplinäre Debatte“. Frankfurter Forschungsinstitute laden zum Austausch über disziplinen-übergreifende Plattform ein

Die „Frankfurter interdisziplinäre Debatte“ ist ein Versuch des Dialogs zwischen Vertreter*innen unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen zu aktuellen Fragestellungen – derzeit im Kontext der Corona-Krise und u.a. mit Beiträgen von Prof. Dr. Nicole Deitelhoff, Prof. Dr. Rainer Forst und Prof. Dr. Klaus Günther. Seit Ende März 2020 ist die Onlineplattform der Initiative (www.frankfurter-debatte.de) verfügbar. Mehr...

Wir trauern um Rainer Schmalz-Bruns (11.9.1954 – 31.3.2020)

Mit Rainer Schmalz-Bruns ist einer der wichtigsten und einflussreichsten Politikwissenschaftler unseres Landes von uns gegangen. Wir verlieren mit ihm einen der originellsten Denker in Bezug auf die Dynamiken demokratischer Ordnungen, auf dessen Expertise und Rat wir stets zurückgreifen konnten, und wir verlieren einen wundervollen Menschen – und lieben Freund – der uns sehr fehlen wird. Mehr...

Nächste Termine

Bis Ende September 2020

In der Goethe-Universität finden mindestens bis Ende September 2020 keine Präsenzveranstaltungen statt. Das Veranstaltungsprogramm des Forschungsverbunds "Normative Ordnungen" wird ebenfalls bis auf Weiteres ausgesetzt.

29. Mai 2020, 18.30 Uhr

Virtual Workshop on the Political Turn(s) in Criminal Law Thinking: Gustavo Beade: The Voice of the Polity in the Criminal Law: A Liberal Republica. More...

-----------------------------------------

Neueste Medien

Krise und Demokratie

Mirjam Wenzel im Gespräch mit Rainer Forst
Tachles Videocast des Jüdischen Museum Frankfurt

Normative Orders Insights

... mit Nicole Deitelhoff

Neueste Volltexte

Burchard, Christoph (2019):

Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. Mehr...

Kettemann, Matthias (2020):

The Normative Order of the Internet. Normative Orders Working Paper 01/2020. Mehr...