"Prussians, Nazis and Peaceniks. Changing images of Germany in International Relations" von Prof. Jens Steffek und Dr. Leonie Holthaus erscheint im März

Diesen Monat erscheint der Sammelband "Prussians, Nazis and Peaceniks. Changing images of Germany in International Relations" herausgegeben von Prof. Dr. Jens Steffek (Professor für Transnationales Regieren am Institut für Politikwissenschaft an der TU Darmstadt und Mitglied des Forschungsverbunds "Normative Orders" der Goethe-Universität) und Dr. Leonie Holthaus (Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich „Transnationales Regieren“ des Institus für Politikwissenschaft, TU Darmstadt) bei Manchester University Press. Die Beträgerinnen und Beiträger des Bandes befassen sich darin mit dem Wandel der Wahrnehmung Deutschlands in den Internationalen Beziehungen. Hervorgegangen ist der Band aus dem Forschungsprojekt "Legitimation durch Völkerrecht und Legitimation des Völkerrechts" im Forschungsverbund "Normative Ordnungen" der Goethe-Universität.

Weitere Informationen zum Buch: Hier...


Aktuelles

Rainer Forst zu Corresponding Fellow der British Academy gewählt

Wie die British Academy am 24. Juli bekannt gab, wurde Prof. Rainer Forst als Corresponding Fellow aufgenommen. Jährlich wählt die British Academy herausragende Gelehrte und Wissenschaftler*innen, die sich auf dem Gebiet der Geistes- und Sozialwissenschaften international verdient gemacht haben zu Corresponding Fellows. Mehr...

Bundesministerin Karliczek gibt Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt

In einer Pressekonferenz hat Bundesministerin Anja Karliczek am 28. Mai 2020 den Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) gegeben. Mit dabei waren Sprecherin Prof. Nicole Deitelhoff (Goethe-Uni, Normative Orders), sowie der Geschäftsführende Sprecher Prof. Matthias Middell (Uni Leipzig) und Sprecher Prof. Olaf Groh-Samberg (Uni Bremen). Nun kann auch das Frankfurter Teilinstitut seine Arbeit aufnehmen. Mehr...

Nächste Termine

8. September 2020, 19.30 Uhr

DenkArt „Der normalisierte Ausnahmezustand“: Prof. Wilhelm Heitmeyer: „Autoritäre Bedrohungen oder liberale Demokratie?“ – Die offene Gesellschaft im Ausnahmezustand. Mehr...

10. September 2020, 12.30 Uhr

Online Book lɔ:ntʃ: Prof. Dr. Dr. Günter Frankenberg: Autoritarismus - Verfassungstheoretische Perspektiven (Suhrkamp 2020). Mehr...

-----------------------------------------

Neueste Medien

Normative Orders Insights

... mit Franziska Fay

Normative Orders Insights

... mit Rainer Forst

Neueste Volltexte

Burchard, Christoph (2019):

Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. Mehr...

Kettemann, Matthias (2020):

The Normative Order of the Internet. Normative Orders Working Paper 01/2020. Mehr...