zurück zur Archivauswahl

Meldungen-Archiv -  2009

Annette Imhausen wird Professorin für Wissenschaftsgeschichte

05. Januar 2009

Mit dem neuen Jahr übernimmt Prof. Dr. Annette Imhausen die Professur des Exzellenzclusters für die Wissenschaftsgeschichte der vormodernen Welt. ...

Stefan Gosepath wird Professor für Politische Theorie

01. April 2009

Zum Sommersemester 2009 übernimmt Prof. Dr. Stefan Gosepath die Professur „Internationale Politische Theorie“ im Rahmen des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“. In dieser Funktion wird Gosepath sowohl zu grundlegenden philo ...

Neuer Professor für Praktische Philosophie: Christoph Menke

16. April 2009

Zum Sommersemester nimmt Christoph Menke gemeinsam mit seinen Mitarbeitern die Arbeit an seinem Forschungsprojekt "Normativität und Freiheit" im Cluster auf. Er hat die Professur für Praktische Philosophie (unter besonderer Berücksichtigung der Rechtsp ...

Neue Professorin für Internationale Beziehungen: Nicole Deitelhoff

01. Mai 2009

Zum Sommersemester 2009 übernimmt Nicole Deitelhoff im Rahmen des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ die Professur für „Internationale Beziehungen und Theorien globaler Ordnungspolitik“. Außerdem wird sie die Graduierten ...

Neun neue Clusterprofessuren besetzt

14. Mai 2009

In der Rekordzeit von weniger als einem Jahr ist es dem Exzellenzcluster gelungen, neun neue aus seinen Mitteln geschaffene Professuren zu besetzen. Eine Reihe herausragender Forscherinnen und Forscher konnte gewonnen werden, die den Cluster mit ihrer wis ...

Forschungsstelle für Postkoloniale Studien eröffnet

08. Juni 2009

In Frankfurt wurde in der vergangenen Woche offiziell die Gründung des „Frankfurt Research Center for Postcolonial Studies“ (FRCPS) bekannt gegeben. Unter Federführung der neuen Juniorprofessorin für Gender und Postkoloniale Studien, Prof. Dr. Niki ...

Nicola Fuchs-Schündeln kommt aus Harvard

29. Juni 2009

Zum Juli 2009 wechselt Nicola Fuchs-Schündeln von der Harvard University zum Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“. Hier wird sie die Professur für Makroökonomie und Entwicklung übernehmen und sich vorwiegend mit normativen Kon ...

Nachwuchsgruppen starten ihr Programm

16. Juli 2009

Die Leitungen der vier Nachwuchsgruppen des Exzellenzclusters haben ihre Arbeit aufgenommen. Als Projektleiter konnten herausragende Nachwuchswissenschaftler/innen gewonnen werden, die durch ihre kreativen und Disziplinen übergreifenden Forschungsansät ...

Neuer Fellow in Bad Homburg: Michael A. Rosenthal

24. August 2009

Professor Michael A. Rosenthal von der University of Washington in Seattle folgt einer Einladung des Exzellenzclusters und arbeitet für zwei Monate als Fellow am Forschungskolleg Humanwissenschaften in Bad Homburg. ...

Recht ohne Staat? Ringvorlesung des Clusters im Wintersemester 09/10

15. Oktober 2009

Die erste Ringvorlesung des Exzellenzclusters trägt den Titel „Recht ohne Staat? Zur Normativität nichtstaatlicher Rechtsetzung“ und findet im Wintersemester 09/10 statt. Zu den insgesamt fünf Veranstaltungen der Reihe lädt der Cluster Wissenschaf ...

Sanktion oder Rechtfertigung? Nachwuchswissenschaftler untersuchen Existenzbedingungen normativer Ordnungen

15. Oktober 2009

Vom 23. und 25. Oktober 2009 findet in Frankfurt die erste Nachwuchskonferenz des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ unter dem Dachthema „Rechtfertigung und Sanktion“ statt. ...

Vernunft und Subjektivität: „Frankfurt Lectures“ starten Anfang November mit Charles Larmore

19. Oktober 2009

Der renommierte Moralphilosoph Charles Larmore ist am 2. und 3. November 2009 der erste Redner der neu ins Leben gerufenen „Frankfurt Lectures“ des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“. In zwei Vorträgen wird Larmore seine T ...

2. Internationale Jahreskonferenz des Exzellenzclusters

03. November 2009

Rechtfertigungsnarrative sind ein zentraler Untersuchungs- gegenstand des Exzellenzclusters. Ihren unterschiedlichen Dimensionen und ihrer Bedeutung zum Beispiel für die Menschenrechte und eine globale Wirtschaftspolitik widmet sich die zweite internatio ...


Aktuelles

„Frankfurter interdisziplinäre Debatte“. Frankfurter Forschungsinstitute laden zum Austausch über disziplinen-übergreifende Plattform ein

Die „Frankfurter interdisziplinäre Debatte“ ist ein Versuch des Dialogs zwischen Vertreter*innen unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen zu aktuellen Fragestellungen – derzeit im Kontext der Corona-Krise und u.a. mit Beiträgen von Prof. Dr. Nicole Deitelhoff, Prof. Dr. Rainer Forst und Prof. Dr. Klaus Günther. Seit Ende März 2020 ist die Onlineplattform der Initiative (www.frankfurter-debatte.de) verfügbar. Mehr...

Bundesministerin Karliczek gibt Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt

In einer Pressekonferenz hat Bundesministerin Anja Karliczek am 28. Mai 2020 den Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) gegeben. Mit dabei waren Sprecherin Prof. Nicole Deitelhoff (Goethe-Uni, Normative Orders), sowie der Geschäftsführende Sprecher Prof. Matthias Middell (Uni Leipzig) und Sprecher Prof. Olaf Groh-Samberg (Uni Bremen). Nun kann auch das Frankfurter Teilinstitut seine Arbeit aufnehmen. Mehr...

Nächste Termine

Bis Ende September 2020

In der Goethe-Universität finden mindestens bis Ende September 2020 keine Präsenzveranstaltungen statt. Das Veranstaltungsprogramm des Forschungsverbunds "Normative Ordnungen" wird ebenfalls bis auf Weiteres ausgesetzt.

-----------------------------------------

Neueste Medien

Krise und Demokratie

Mirjam Wenzel im Gespräch mit Rainer Forst
Tachles Videocast des Jüdischen Museum Frankfurt

Normative Orders Insights

... mit Nicole Deitelhoff

Neueste Volltexte

Burchard, Christoph (2019):

Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. Mehr...

Kettemann, Matthias (2020):

The Normative Order of the Internet. Normative Orders Working Paper 01/2020. Mehr...