zurück zur Archivauswahl

Meldungen-Archiv - Oktober 2012

GO-IN mit Beteiligung des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen"

10. Oktober 2012

Im Rahmen des Programms GO-IN (Goethe International Post-Doc Programme) schreibt der Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen" eine Postdoc-Stelle für eine Förderzeit von 24 Monaten aus. Der Goethe-Universität Frankfurt am Main ist es g ...

Forschungsförderpreis 2012 an Dominik Müller

23. Oktober 2012

Für seine Dissertation mit dem Titel "Islamism, Youth and the Contestation of the Normative Orders: A Study on the Youth Wing of the Islamic Party of Malaysia (Dewan Permuda PAS)" wurde Dominik Müller mit dem Forschungsförderpreis 2012 des  Froben ...

Rainer Forst über „Gerechtigkeit für Igel“ von Ronald Dworkin in der ZEIT

27. Oktober 2012

Eigentlich sollte Ronald Dworkin, weltberühmter Doyen der Rechtsphilosophie und wichtiger öffentlicher Intellektueller in den USA, am 22. Oktober 2012 einen Vortrag an der Goethe-Universität Frankfurt am Main halten. Der Anlass lag auf der Hand: das Er ...

Rebecca Caroline Schmidt wird Geschäftsführerin des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“

29. Oktober 2012

Neue Geschäftsführerin des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ an der Goethe-Universität Frankfurt am Main wird Rebecca Caroline Schmidt. Die Juristin tritt die Stelle zu Beginn der zweiten Förderphase des Exzellenzclusters ...


Aktuelles

„Frankfurter interdisziplinäre Debatte“. Frankfurter Forschungsinstitute laden zum Austausch über disziplinen-übergreifende Plattform ein

Die „Frankfurter interdisziplinäre Debatte“ ist ein Versuch des Dialogs zwischen Vertreter*innen unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen zu aktuellen Fragestellungen – derzeit im Kontext der Corona-Krise und u.a. mit Beiträgen von Prof. Dr. Nicole Deitelhoff, Prof. Dr. Rainer Forst und Prof. Dr. Klaus Günther. Seit Ende März 2020 ist die Onlineplattform der Initiative (www.frankfurter-debatte.de) verfügbar. Mehr...

Bundesministerin Karliczek gibt Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt

In einer Pressekonferenz hat Bundesministerin Anja Karliczek am 28. Mai 2020 den Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) gegeben. Mit dabei waren Sprecherin Prof. Nicole Deitelhoff (Goethe-Uni, Normative Orders), sowie der Geschäftsführende Sprecher Prof. Matthias Middell (Uni Leipzig) und Sprecher Prof. Olaf Groh-Samberg (Uni Bremen). Nun kann auch das Frankfurter Teilinstitut seine Arbeit aufnehmen. Mehr...

Nächste Termine

Bis Ende September 2020

In der Goethe-Universität finden mindestens bis Ende September 2020 keine Präsenzveranstaltungen statt. Das Veranstaltungsprogramm des Forschungsverbunds "Normative Ordnungen" wird ebenfalls bis auf Weiteres ausgesetzt.

-----------------------------------------

Neueste Medien

Krise und Demokratie

Mirjam Wenzel im Gespräch mit Rainer Forst
Tachles Videocast des Jüdischen Museum Frankfurt

Normative Orders Insights

... mit Nicole Deitelhoff

Neueste Volltexte

Burchard, Christoph (2019):

Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. Mehr...

Kettemann, Matthias (2020):

The Normative Order of the Internet. Normative Orders Working Paper 01/2020. Mehr...