zurück zur Archivauswahl

Meldungen-Archiv - Juni 2015

"Reimers Konferenzen Revisited": Humanwissenschaften im 21. Jahrhundert

01. Juni 2015

Wie beeinflussen die Regionalwissenschaften wie etwa die Philologien und die Ethnologie die systematischen Disziplinen, also die Geistes-, Gesellschafts-, Geschichts- und Rechtswissenschaften − und vice versa? Wie wirkt sich die im Zuge der Globalisieru ...

Neuntes Kamingespräch des Frauennetzwerks des Exzellenzclusters mit Prof. Jennifer Nedelsky

11. Juni 2015

Das Frauennetzwerk des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen" lädt interessierte Frauen am 25. Juni 2015 zu einem Kamingespräch in seinen Forschungsbau ein. In dieser Reihe werden erfolgreiche Frauen über ihren persönlichen Werde ...

Eltern-Kind-Arbeitsraum im Gebäude „Normative Ordnungen“

12. Juni 2015

Das Frauennetzwerk des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ hat einen Eltern-Kind-Arbeitsraum im Gebäude „Normative Ordnungen“ eingerichtet. Der Raum kann nach vorheriger Anmeldung von im Exzellenzcluster arbeitenden Eltern ...

Ernst-Bloch-Preis für Axel Honneth

15. Juni 2015

Prof. Dr. Axel Honneth erhält den Ernst-Bloch-Preis der Stadt Ludwigshafen. Das gab die Jury am 12. Juni 2015 bekannt. Axel Honneth ist Direktor des Instituts für Sozialforschung und Principal Investigator des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normat ...

Wittgenstein-Preis 2015 für Claudia Rapp

16. Juni 2015

Prof. Dr. Claudia Rapp erhält den Wittgenstein-Preis 2015. Die Auszeichnung mit dem mit 1,5 Millionen Euro höchst dotierten Wissenschaftspreis Österreichs fand am 8. Juni 2015 in Wien statt. Claudia Rapp ist Vorstand des Instituts für Byzantinistik un ...

Trevor Paglen erhält den DGPh Kulturpreis 2015

16. Juni 2015

Der Fotokünstler Trevor Paglen erhält den DGPh Kulturpreis 2015 für die Ausstellung „Trevor Paglen: The Octopus“, die vom 20. Juni bis 30. August 2015 in Kooperation mit dem Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ im Frankfurt ...

Pressevorbesichtigung der Ausstellung "Trevor Paglen: The Octopus"

18. Juni 2015

Am Donnerstag, den 18. Juni 2015, fand die Pressevorbesichtigung der Ausstellung "Trevor Paglen: The Octopus" statt. Die Ausstellung präsentiert vom 20. Juni bis 30. August 2015 neben einer großen Auswahl an bestehenden Fotografien und Bilderserien au ...

Eröffnung der Ausstellung "Trevor Paglen: The Octopus" mit Bekanntgabe der Preisträger des Eagle-Eye Photo Contests durch Trevor Paglen

22. Juni 2015

Am Abend des 19. Juni eröffnete mit "Trevor Paglen: The Octopus" eine umfassende Werkschau des US-amerikanischen Künstlers Trevor Paglen, die sich mit Themen wie Überwachung und politische Einflussnahme beschäftigt. Im Anschluss daran wurden die Pre ...

Vortragsreihe "Crisis Talks" in Brüssel gestartet

26. Juni 2015

Die neue Vortragsreihe "Crisis Talks" des Leibniz-Forschungsverbundes „Krisen einer globalisierten Welt“ startete am 16. Juni 2015. Die mit der Landesvertretung Hessens bei der Europäischen Union und dem Brüssel-Büro der Leibniz-Gemeinschaft o ...


Aktuelles

„Frankfurter interdisziplinäre Debatte“. Frankfurter Forschungsinstitute laden zum Austausch über disziplinen-übergreifende Plattform ein

Die „Frankfurter interdisziplinäre Debatte“ ist ein Versuch des Dialogs zwischen Vertreter*innen unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen zu aktuellen Fragestellungen – derzeit im Kontext der Corona-Krise und u.a. mit Beiträgen von Prof. Dr. Nicole Deitelhoff, Prof. Dr. Rainer Forst und Prof. Dr. Klaus Günther. Seit Ende März 2020 ist die Onlineplattform der Initiative (www.frankfurter-debatte.de) verfügbar. Mehr...

Bundesministerin Karliczek gibt Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt

In einer Pressekonferenz hat Bundesministerin Anja Karliczek am 28. Mai 2020 den Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) gegeben. Mit dabei waren Sprecherin Prof. Nicole Deitelhoff (Goethe-Uni, Normative Orders), sowie der Geschäftsführende Sprecher Prof. Matthias Middell (Uni Leipzig) und Sprecher Prof. Olaf Groh-Samberg (Uni Bremen). Nun kann auch das Frankfurter Teilinstitut seine Arbeit aufnehmen. Mehr...

Nächste Termine

Bis Ende September 2020

In der Goethe-Universität finden mindestens bis Ende September 2020 keine Präsenzveranstaltungen statt. Das Veranstaltungsprogramm des Forschungsverbunds "Normative Ordnungen" wird ebenfalls bis auf Weiteres ausgesetzt.

-----------------------------------------

Neueste Medien

Krise und Demokratie

Mirjam Wenzel im Gespräch mit Rainer Forst
Tachles Videocast des Jüdischen Museum Frankfurt

Normative Orders Insights

... mit Nicole Deitelhoff

Neueste Volltexte

Burchard, Christoph (2019):

Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. Mehr...

Kettemann, Matthias (2020):

The Normative Order of the Internet. Normative Orders Working Paper 01/2020. Mehr...