zurück zur Archivauswahl

Meldungen-Archiv - Oktober 2017

"Normenkonflikte in pluralistischen Gesellschaften" - 21. Band der Clusterreihe bei Campus erschienen

09. Oktober 2017

Am 5. Oktober 2017 ist der 21. Band der Clusterreihe im Campus Verlag erschienen. Er trägt den Titel "Normenkonflikte in pluralistischen Gesellschaften" und wurde von Prof. Dr. Susanne Schröter herausgegeben. Der Band versammelt Beiträge, die unter and ...

"Ehrenmedaille der Goethe-Universität" für Harald Müller

19. Oktober 2017

Harald Müller erhält die "Ehrenmedaille der Goethe-Universität". Diese Ehrung nimmt die Goethe-Universität anlässlich ihres ersten Stiftertages am 18. Oktober 2017 vor. Harald Müller ist Principal Investigator des Exzellenzclusters "Die Herausbildun ...

Internationale Jahreskonferenz des Exzellenzclusters vom 23. bis 24. November 2017

20. Oktober 2017

"Crisis: Interdisciplinary Perspectives" lautet der Titel der diesjährigen Internationalen Jahreskonferenz des Exzellenzclusters vom 23. bis zum 24. November, mit Rainer Forst, Klaus Günther, Albena Azmanova, Brian Milstein, Rebecca Schmidt, Chris Hann, ...

Hessischer Kulturpreis 2017 für Matthias Lutz-Bachmann

30. Oktober 2017

Am vergangenen Freitag, dem 27. Oktober 2017, wurde im Casinogebäude der Goethe-Universität Frankfurt der Hessische Kulturpreis 2017 an Prof. Dr. Volker Mosbrugger und Prof. Dr. Matthias Lutz-Bachmann verliehen. Der mit 45.000 Euro dotierte Kulturpreis ...


Aktuelles

„Frankfurter interdisziplinäre Debatte“. Frankfurter Forschungsinstitute laden zum Austausch über disziplinen-übergreifende Plattform ein

Die „Frankfurter interdisziplinäre Debatte“ ist ein Versuch des Dialogs zwischen Vertreter*innen unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen zu aktuellen Fragestellungen – derzeit im Kontext der Corona-Krise und u.a. mit Beiträgen von Prof. Dr. Nicole Deitelhoff, Prof. Dr. Rainer Forst und Prof. Dr. Klaus Günther. Seit Ende März 2020 ist die Onlineplattform der Initiative (www.frankfurter-debatte.de) verfügbar. Mehr...

Bundesministerin Karliczek gibt Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt

In einer Pressekonferenz hat Bundesministerin Anja Karliczek am 28. Mai 2020 den Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) gegeben. Mit dabei waren Sprecherin Prof. Nicole Deitelhoff (Goethe-Uni, Normative Orders), sowie der Geschäftsführende Sprecher Prof. Matthias Middell (Uni Leipzig) und Sprecher Prof. Olaf Groh-Samberg (Uni Bremen). Nun kann auch das Frankfurter Teilinstitut seine Arbeit aufnehmen. Mehr...

Nächste Termine

Bis Ende September 2020

In der Goethe-Universität finden mindestens bis Ende September 2020 keine Präsenzveranstaltungen statt. Das Veranstaltungsprogramm des Forschungsverbunds "Normative Ordnungen" wird ebenfalls bis auf Weiteres ausgesetzt.

-----------------------------------------

Neueste Medien

Krise und Demokratie

Mirjam Wenzel im Gespräch mit Rainer Forst
Tachles Videocast des Jüdischen Museum Frankfurt

Normative Orders Insights

... mit Nicole Deitelhoff

Neueste Volltexte

Burchard, Christoph (2019):

Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. Mehr...

Kettemann, Matthias (2020):

The Normative Order of the Internet. Normative Orders Working Paper 01/2020. Mehr...