Presseservice "Sense of Doubt. Wider das Vergessen"

Um den Erzählungen der Macht entgegenzutreten, braucht es einen ausgeprägten Sinn zum Zweifeln. Ihn zu wecken und zu schärfen ist das Ziel des wissenschaftlich-künstlerischen Projekts Sense of Doubt. Wider das Vergessen des Frankfurter Exzellenzclusters der Goethe-Universität Die Herausbildung normativer Ordnungen.

Vom 11. September bis 11. Oktober 2015 werden das Museum Angewandte Kunst in Frankfurt am Main und der angrenzende Park zum Schauplatz von Sense of Doubt.
In der einzigartigen Kombination von bewegtem Bild mit der Videokunstausstellung “memórias inapagáveis”, realisiert in einer temporären Containerlandschaft im Museumsgarten, und einem dichten Programm aus öffentlichen Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Führungen von Angehörigen des Exzellenzclusters, lässt das Projekt die kulturelle, soziale und politische Konstruktion von Erinnerungen sichtbar werden, vergegenwärtigt es das Verdrängte und macht Alternativen bewusst.

Pressemeldung: Hier...

Pressemeldung auf der Website des Museum Angewandte Kunst: Hier...

Weitere Informationen und Programm: Hier...

Pressebilder zum Download

 

 

 

 

 

 

Bare Life Study #1
2005
Video, 13’58”, Performance-Mitschnitt, Spanisch mit englischen Untertiteln Coco Fusco, geb. 1960 in New York, lebt in New York Kamera: Eduardo Abad
Foto: Isabella Matheus
© 2015 für die Videoabbildungen bei Associação Cultural Videobrasil

Zum Download: Hier...

 

 

 

 

 

 

Casa Blanca
2005
Video, 3’ 15’’ León Ferrari & Ricardo Pons 1920-2013, Buenos Aires, Argentinien /
geb. 1967 in Argentinien, lebt in Buenos Aires
© 2015 für die Videoabbildungen bei Associação Cultural Videobrasil

Zum Download: Hier...

 

 

 

 

 



Lucharemos Hasta Anular la Ley
2004
Video, 10’ 04”, Spanisch mit englischen Untertiteln Sebastian Diaz Morales, geb. 1975 in Argentinien, lebt in Amsterdam
© 2015 für die Videoabbildungen bei Associação Cultural Videobrasil

Zum Download: Hier...

 

 

 

 

 



O Samba do Crioulo Doido
2013
Video, 19’ 41”, Performance-Mitschnitt Luiz de Abreu, geb. 1963 in Brasilien, lebt in São Paulo Kamera: Marco del Fiol
Foto: Everton Balardin
© 2015 für die Videoabbildungen bei Associação Cultural Videobrasil

Zum Download: Hier...

 

 

 

 

 

 



Unforgettable Memory
2009
Video, 10’ 17”, Chinesisch mit englischen Untertiteln Liu Wie, geb. 1965 in China, lebt in Beijing
© 2015 für die Videoabbildungen bei Associação Cultural Videobrasil

Zum Download: Hier...

 

Abbildungsverzeichnis zum Download: Hier... 

Bitte beachten Sie, dass die Abbildungen nur in Verbindung mit einem Bericht zur Ausstellung und bei vollständiger Nennung des Ausstellungstitels verwendet werden dürfen.

 


Aktuelles

„Frankfurter interdisziplinäre Debatte“. Frankfurter Forschungsinstitute laden zum Austausch über disziplinen-übergreifende Plattform ein

Die „Frankfurter interdisziplinäre Debatte“ ist ein Versuch des Dialogs zwischen Vertreter*innen unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen zu aktuellen Fragestellungen – derzeit im Kontext der Corona-Krise und u.a. mit Beiträgen von Prof. Dr. Nicole Deitelhoff, Prof. Dr. Rainer Forst und Prof. Dr. Klaus Günther. Seit Ende März 2020 ist die Onlineplattform der Initiative (www.frankfurter-debatte.de) verfügbar. Mehr...

Bundesministerin Karliczek gibt Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt

In einer Pressekonferenz hat Bundesministerin Anja Karliczek am 28. Mai 2020 den Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) gegeben. Mit dabei waren Sprecherin Prof. Nicole Deitelhoff (Goethe-Uni, Normative Orders), sowie der Geschäftsführende Sprecher Prof. Matthias Middell (Uni Leipzig) und Sprecher Prof. Olaf Groh-Samberg (Uni Bremen). Nun kann auch das Frankfurter Teilinstitut seine Arbeit aufnehmen. Mehr...

Nächste Termine

Bis Ende September 2020

In der Goethe-Universität finden mindestens bis Ende September 2020 keine Präsenzveranstaltungen statt. Präsenzveranstaltungen des Forschungsverbunds "Normative Ordnungen" werden ebenfalls bis auf Weiteres ausgesetzt.

10. September 2020, 12.30 Uhr

Online Book lɔ:ntʃ: Prof. Dr. Dr. Günter Frankenberg: Autoritarismus - Verfassungstheoretische Perspektiven (Suhrkamp 2020). Mehr...

-----------------------------------------

Neueste Medien

Normative Orders Insights

... mit Nicole Deitelhoff

Normative Orders Insights

... mit Rainer Forst

Neueste Volltexte

Burchard, Christoph (2019):

Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. Mehr...

Kettemann, Matthias (2020):

The Normative Order of the Internet. Normative Orders Working Paper 01/2020. Mehr...