Scharia und Grundgesetz

Konferenz

5. Mai 2017, 10 bis 19 Uhr

Goethe-Universität Frankfurt am Main, Campus Westend
Gebäude "Normative Ordnungen", EG 01
Max-Horkheimer-Str. 2, 60323 Frankfurt am Main

Teilnahme kostenfrei

Anmeldung erforderlich an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Programm:

10.00 Uhr
Begrüßung
Prof. Dr. Susanne Schröter (Principal Investigator des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen“)
Boris Rhein (Hessischer Minister für Wissenschaft und Kunst)
Prof. Dr. Birgitta Wolff (Präsidentin der Goethe-Universität Frankfurt)
Rebecca Schmidt (Geschäftsführerin des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“)

10.30 Uhr
Prof. Dr. Susanne Schröter (Principal Investigator des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen“)
Islamische versus säkulare Normen und Regularien: Konflikte, Debatten, Lösungen

11.15 Uhr
Prof. Dr. Matthias Rohe (Direktor EZIRE, Universität Erlangen-Nürnberg)
Religiös-kulturelle Streitschlichtung und „Paralleljustiz“ – Eine Herausforderung für das deutsche Recht?

Zum Video:

  

12.00 Uhr
Dr. Abdel-Hakim Ourghi (Universität Freiburg)
"fiqh al-ihsan" – Der Grundsatz des Wohltuns als die sechste Säule des Islam

Zum Video:


 

12.45 Uhr Mittagspause

13.45 Uhr
PD Dr. Elham Manea (Universität Zürich)
Islamisches Recht im Westen? – Women and Shari'a Law: The Impact of Legal Pluralism in the UK

Zum Video:



 

14.30 Uhr
Dr. Dominik Müller (Max Planck Institut für ethnologische Forschung, Halle)
Zwischen Integration und Exklusion: Gegenwärtige Entwicklungen von Scharia-Politik und Staatsislam in Südostasien

15.15 Uhr Kaffeepause

15.45 Uhr
Prof. Dr. Armina Omerika (Universität Frankfurt)
Vom Expertenfeld zum Identitätsschlüssel: Funktionswandel der Scharia in der Moderne

16.30 Uhr
Prof. Dr. Mouhanad Khorchide (Universität Münster) (Skype-Zuschaltung)
Scharia – der missverstandene Gott: Der Weg zu einer modernen islamischen Ethik

Zum Video:


 

17.15 Uhr
Prof. em. Dr. Rudolf Steinberg (em. Präsident Universität Frankfurt)
Scharia konnotiertes Verhalten im freiheitlichen Gemeinwesen

Zum Video:


 

18.00 Uhr Verabschiedung

Schirmherrschaft: Boris Rhein, Hessischer Minister für Wissenschaft und Kunst

 

Bildergalerie:

  • Prof. Dr. Susanne Schröter (Principal Investigator des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen“)
  • Boris Rhein (Hessischer Minister für Wissenschaft und Kunst)
  • Prof. Dr. Birgitta Wolff (Präsidentin der Goethe-Universität Frankfurt)
  • Prof. Dr. Birgitta Wolff (Präsidentin der Goethe-Universität Frankfurt)
  • Prof. Dr. Rainer Forst (Co-Sprecher des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen" und Professor für Politische Theorie und Philosophie der Goethe-Universität Frankfurt am Main)
  • Prof. em. Dr. Rudolf Steinberg (em. Präsident der Goethe- Universität Frankfurt am Main), Prof. Dr. Rainer Forst (Co-Sprecher des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen" und Professor für Politische Theorie und Philosophie der Goethe-Universität Frankfurt am Main), Prof. Dr. Birgitta Wolff (Präsidentin der Goethe-Universität Frankfurt), Boris Rhein (Hessischer Minister für Wissenschaft und Kunst) (v.l.)
  • Boris Rhein (Hessischer Minister für Wissenschaft und Kunst)
  • Prof. Dr. Birgitta Wolff (Präsidentin der Goethe-Universität Frankfurt)

 

Veranstalter:
Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen"


Aktuelles

Denken im Widerspruch

Prof. Dr. Rainer Forst, Co-Sprecher des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen" zum Gedenken an Theodor W. Adorno aus Anlass seines 50. Todestags. Mehr...

„Noch einmal: Zum Verhältnis von Moralität und Sittlichkeit" - Vortrag von Jürgen Habermas am 19. Juni 2019. Skript und Aufzeichnung verfügbar

Die Meldung zum Vortrag finden Sie: Hier...
Weitere Informationen (Videoaufzeichnung, Skript und Medienecho) finden Sie: Hier...

"The History of Postmetaphysical Philosophy and the Future of Democracy" - Konferenz zu Ehren von Jürgen Habermas

Am 20. und 21. Juni fand am Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen" die Konferenz "The History of Postmetaphysical Philosophy and the Future of Democracy" statt.
Die Meldung zur Konferenz finden Sie hier...
Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier...

Nächste Termine

9. September 2019, 11 Uhr

Workshop: Lehrbücher der Zukunft Mehr...

11. und 12. September 2019

Conference: Contextual Thinking in Economics. More...

-----------------------------------------

Neueste Medien

„Die gesellschaftlichen Voraussetzungen des Faschismus dauern fort“ Zur Aktualität Adornos

Podiumsdiskussion

Wie frei sind wir im digitalen Echoraum?

Prof. Dr. Klaus Günther
Goethe Lectures Offenbach


Neueste Volltexte

Burchard, Christoph (2019):

Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. Mehr...

Kettemann, Matthias (2019):

Die normative Ordnung der Cyber-Sicherheit: zum Potenzial von Cyber-Sicherheitsnormen. Normative Orders Working Paper 01/2019. Mehr...