10. Lichter Filmfest Frankfurt International

Lichter Filmfest Frankfurt International, Kooperationspartner Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen" und weitere Partner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen" ist zum dritten Mal Kooperationspartner des Lichter Filmfests Frankfurt International vom 28. März bis zum 2. April 2017 und zudem Kooperationspartner des Begleitprogramms mit Vorträgen und Gesprächen. Für den Film "I am not Madame Bovary" (Tragikkomödie, CHN 2016) hat er die Filmpatenschaft übernommen.

 
Begleitprogramm "Truth is stranger than fiction" des Lichter Filmfests Frankfurt International und des Exzellenzclusters "Die Herausbildung
normativer Ordnungen"

--------------------------------------

Programm:

28. März 2017, 20 Uhr
Eröffnung des 10. Lichter Filmfest Frankfurt International

Mit:
Peter Feldmann, Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main
Dr. Ulrich Adolphs, Pressesprecher des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst
Gregor Maria Schubert, Festivaldirektor des Lichter Filmfest
Johanna Süß, Stellvertretende Festivaldirektorin des Lichter Filmfest
Moderation: Michael Quast, Schauspieler, Kabarettist, Regisseur

Bildergalerie:

  • Peter Feldmann, Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main
  • Michael Quast, Schauspieler, Kabarettist, Regisseur und Dr. Ulrich Adolphs, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst (v.l.)
  • Gregor Maria Schubert, Festivaldirektor des Lichter Filmfest und Johanna Süß,Stellvertretende Festivaldirektorin des Lichter Filmfest
  • Gregor Maria Schubert, Festivaldirektor des Lichter Filmfest und Johanna Süß,Stellvertretende Festivaldirektorin des Lichter Filmfest
  • Michael Quast, Schauspieler, Kabarettist

--------------------------------------

30. März 2017, 19.30 Uhr
Gesprächsrunde
Wenn Meinung zu Wahrheit wird - und Wahrheit zu Meinung...

Mit:
Paulina Fröhlich, Aktivistin der Kampagne Kleiner Fünf
Prof. Bascha Mika, Chefredakteurin der Frankfurter Rundschau
Prof. Dr. Christoph Menke, Philosoph und Principal Investigator des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen“
Dr. Fabian Steinhauer, Rechts- und Medienwissenschaftler Goethe-Universität Frankfurt am Main
Moderation: Dr. Eberhard Nembach, Leiter Politik-Redaktion hr-info

Weitere Informationen: Hier...

 --------------------------------------


31. März 2017, 19 Uhr
Gesprächsrunde

Wahrheit als Prozess
Es diskutieren:
RA Dr. Barbara Livonius, Strafverteidigerin
Dr. Dominik Brodowski, Experte für Straf- und Strafprozessrecht des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“
Prof. Dr. Klaus Günther, Professor für Rechtstheorie, Strafrecht und Strafprozessrecht und Sprecher des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“
Moderation: Corinna Budras, Wirtschaftsredakteurin der FAZ

Weitere Informationen: Hier...

 --------------------------------------


1. April 2017, 17 Uhr
Offenes Gesprächsforum
Hyper, Hyper. Lichter Agora

Session 1: Engineering The World? – Der Wahrheitsbegriff der Psychoanalyse und seine Bedeutung für eine emanzipatorische Politik
Jonathan Klein, Politischer Theoretiker, Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen“
Holger Marcks, Politikwissenschaftler, Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen“
Johannes Röss, Sozialphilosoph, Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen“

Session 2: The Truth Is Out There – Connections and Disconnections between Truth and Reality
Dr. Endre Dányi, Gesellschaftswissenschaftler, Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen“
Sebastian Schindler, Gesellschaftswissenschaftler, Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen“

Session 3: Post-truth, Facts & Fiction – Was kommt nach den Fakten?
Nicky Mühlhäuser, Politikwissenschaftlerin
Marcus Döller, Philosoph, Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen“
Sven Zedlitz, Philosoph, Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen“

Moderation: Stefanie Plappert und Sebastian Läßle

Weitere Informationen: Hier...

 --------------------------------------

Der Exzellenzcluster hat diie Filmpatenschaft übernommen für:

"I am not Madame Bovary"

(Tragikomödie, CHN 2016), mandarin OmeU, 137 min.
Regie: Feng Xiaogang
Darsteller: Fan Bingbing, Zhang Jiayi, Yu Hewei, Dong Chengpeng, Guo Tao
Kamera: Luo Pa
Drehbuch: Liu Zhenyun

Musik: Du Wi

Mittwoch, 29. März 2017, 20.45 Uhr

Künstlerhaus Mousonturm Frankfurt am Main GmbH
Saal
Waldschmidtstraße 4
60316 Frankfurt am Main

Weitere Informationen (Trailer und Informationen zu den Tickets): Hier...

Feierliche Preisverleihung zum Abschluss des 10. Lichter Filmfest Frankfurt International und Auszeichung des Patenfilms "I am not Madame Bovary"

  • Feierliche Übergabe des Preises in der Kategorie "Bester internationaler Langfilm" an Linde Storm (Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen") in Vertretung für Feng Xiaogang (Regisseurin von "I am not Madame Bovary")
  • Gregor Maria Schuber (Festivaldirektor des Lichter Filmfest Frankfurt International) und Johann Süss (Stellvertretende Festivaldirektorin des Lichter Filmfest Frankfurt International
  • Gregor Maria Schuber (Festivaldirektor des Lichter Filmfest Frankfurt International) und Johann Süss (Stellvertretende Festivaldirektorin des Lichter Filmfest Frankfurt International

Alle Bilder dieser Bildergalerie © Philipp Kohler

Zur Übersicht der Beteiligungen des Exzellenzclusters am Lichter Filmfest: Hier...

--------------------------------------


Veranstalter:
Lichter Filmfest Frankfurt International und Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen"

Weitere Informationen: Hier...


Aktuelles

„Normative Ordnungen“, herausgegeben von Rainer Forst und Klaus Günther, ist im Suhrkamp Verlag erschienen

Am 17. April 2021 ist der Sammelband „Normative Ordnungen“ im Suhrkamp Verlag erschienen. Herausgegeben von den Clustersprechern Prof. Rainer Forst und Prof. Klaus Günther, bietet das Werk einen weit gefassten interdispziplinären Überblick über die Ergebnisse eines erfolgreichen wissenschaftlichen Projekts. Mehr...

Das Postdoc-Programm des Forschungsverbunds „Normative Ordnungen“: Nachwuchsförderung zwischen 2017 und 2020

Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses ist seit je her ein integraler Bestandteil des Forschungsverbunds „Normative Ordnungen“. Das 2017 neu strukturierte, verbundseigene Postdoc-Programm bietet die besten Bedingungen zu forschen und hochqualifizierte junge Wissenschaftler*innen zu fördern. Zum Erfahrungsbericht: Hier...

„Symposium on Jürgen Habermas’ Auch eine Geschichte der Philosophie“ herausgegeben von Rainer Forst erschienen

Als jüngste Ausgabe der Zeitschrift "Constellations: An International Journal of Critical and Democratic Theory" ist kürzlich das „Symposium on Jürgen Habermas, Auch eine Geschichte der Philosophie“ herausgegeben von Prof. Rainer Forst erschienen. Mehr...

Nächste Termine

2. Dezember 2021, 19.30 Uhr

DenkArt "Identität_Aber welche?": Dr. Emilia Roig (Politologin): Identitäsraub_Wer darf über wen sprechen?. Mehr...

7. Dezember 2021, 18.00 Uhr

Virtuelle Ringvorlesung "Algorithmen und die Transformation von Demokratie": Prof. Dr. Sofia Ranchordas (Universität Groningen/LUISS Universität Rom, Professor of Public Law): Empathy in the Digital Administrative State. Mehr...

-----------------------------------------

Neueste Medien

Identitätspolitik_Was soll das denn sein?

Prof. Dr. Stephan Lessenich (Institut für Sozialforschung, Goethe-Universität)
Moderation: Rebecca Caroline Schmidt (Forschungsverbund Normative Ordnungen der Goethe-Universität Frankfurt am Main)
DenkArt "Identität_Aber welche?"

„It‘s complicated“ - Zur Beziehung von algorithmischen Entscheidungen und demokratischem Rechtsstaat

Prof. Dr. Emanuel V. Towfigh (EBS Universität, Professor für Öffentliches Recht, Empirische Rechtsforschung und Rechtsökonomik)
Ringvorlesung "Algorithmen und die Transformation von Demokratie"

Videoarchiv

Weitere Videoaufzeichnungen finden Sie hier...

Neueste Volltexte

Rainer Forst (2021):

Solidarity: concept, conceptions, and contexts. Normative Orders Working Paper 02/2021. Mehr...

Annette Imhausen (2021):

Sciences and normative orders: perspectives from the earliest sciences. Normative Orders Working Paper 01/2021. Mehr...