Ringvorlesung SoSe 2010 des Exzellenzclusters

Non-Western Approaches to Justice and Peace

Goethe-Universität Frankfurt a.M. / Campus Westend / Hörsaalzentrum / HZ3

Plakat Ringvorlesung 2010Der Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ veranstaltet im Sommersemester 2010 zum zweiten Mal eine Ringvorlesung zu einem zentralen Aspekt seiner Forschungen. Hierzu möchten wir Sie herzlich einladen!

Uns geht es bei den Ringvorlesungen darum, Studierende, Kollegen und Interessierte an Forschungsständen teilhaben zu lassen und zur Diskussion einzuladen. Die zweite Ringvorlesung des Clusters trägt den Titel „Non-Western Approaches to Justice and Peace“

Einführung zur Ringvorlesung lesen (englisch)...

Programm

Mittwoch, 5. Mai 2010, ab 18 Uhr c.t.
Professor Nikita Dhawan (Goethe-Universität Frankfurt am Main)
Gendering Justice in a Postcolonial World
weitere Informationen: hier

Mittwoch, 12. Mai 2010, ab 18 Uhr c.t.
Professor Ramesh Thakur (Centre for International Governance Innovation, University of Waterloo)
International Criminal Justice
At the Intersection of Power, Norms and a Shifting Global Order

weitere Informationen: hier

Mittwoch, 19. Mai 2010, ab 18 Uhr c.t.
Professor Mohammed Ayoob (Michigan State University)
Subaltern Approach(es) to Order and Justice
A Preliminary Exploration

weitere Informationen: hier

Mittwoch, 2. Juni 2010, ab 18 Uhr c.t.
Professor Siba N’Zatioula Grovogui (Johns Hopkins University, Baltimore)
Can You Hear Me Now?
‘The Last Normative Order’ and Why it Collapsed

weitere Informationen: hier

Mittwoch, 16. Juni 2010, ab 18 Uhr c.t.
Professor Emad Shahin (Kroc Institute for Peace Studies, University of Notre Dame)
Jihad, Combat, and Peace in Islam

weitere Informationen: hier

Mittwoch, 30. Juni 2010, ab 18 Uhr c.t.
Professor Yasuaki Onuma (University of Tokyo)
An “Intercivilizational” Approach to Peace and Justice
weitere Informationen: hier

Vollständiges Programm zum Download: hier (pdf)

Aktuelles

Rainer Forst zu Corresponding Fellow der British Academy gewählt

Wie die British Academy am 24. Juli bekannt gab, wurde Prof. Rainer Forst als Corresponding Fellow aufgenommen. Jährlich wählt die British Academy herausragende Gelehrte und Wissenschaftler*innen, die sich auf dem Gebiet der Geistes- und Sozialwissenschaften international verdient gemacht haben zu Corresponding Fellows. Mehr...

Ringvorlesung "Machtverschiebung durch Algorithmen und KI"


Von Suchmaschinen bis hin zu Predictive Policing - Algorithmen und Künstliche Intelligenz verändern gesellschaftliche Strukturen und ökonomische Geschäftsmodelle. In der Ringvorlesung "Machtverschiebung durch Algorithmen und KI" werden ab dem 11. November 2020 gesellschaftliche Auswirkungen und Optionen rechtlicher Regulierung im Zusammenhabng mit KI diskutiert. Mehr...

Nächste Termine

3. und 4. Dezember 2020

Online Workshop: Interpreting the Anthropocene. Mehr...

4. Dezember 2020, 16.00 Uhr

Booklaunch within the Postdoctoral Dialogue Series "Norms, Plurality and Critique": Kant's Tribunal of Reason. Legal Metaphor and Normativity in the Critique of Pure Reason. Mehr...

8. Dezember 2020, 19.30 Uhr

DenkArt „Der normalisierte Ausnahmezustand“: Prof. Dr. Dr. Günter Frankenberg: „Freiwilligkeit oder Zwang?“ – Experimente in den Zeiten von Infektionsschutz. Mehr...

-----------------------------------------

Neueste Medien

Legal effect in computational ‘law’

Prof. Mireille Hildebrandt (Vrije Universiteit Brussel)
Ringvorlesung "Machtverschiebung durch Algorithmen und KI"


„Teilhabe oder Rückschritt?“ – Die Position der Frau in Zeiten von Corona

Prof. Jutta Allmendinger Ph.D. (Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung)
Moderation: Dr. Mechtild M. Jansen (Heinrich-Böll-Stiftung Hessen)
DenkArt „Der normalisierte Ausnahmezustand“


Videoarchiv

Weitere Videoaufzeichnungen finden Sie hier...

Neueste Volltexte

Darrel Moellendorf (2020):

Hope and reasons. Normative Orders Working Paper 02/2020. Mehr...

Kettemann, Matthias (2020):

The Normative Order of the Internet. Normative Orders Working Paper 01/2020. Mehr...