Auf den internationalen Jahreskonferenzen werden die zentralen Untersuchungsgegenstände des Forschungsnetzwerkes intensiv und unter Beteiligung namhafter Gäste aus aller Welt diskutiert.  Die Konferenzen finden im Herbst statt, jeweils unter der Federführung eines anderen Forschungsfeldes.

 

Vergangene Internationale Jahreskonferenzen:

Internationale Jahreskonferenz 2019
Smart Orders and/or Democracy?
5. Dezember 2019

Internationale Jahreskonferenz 2018
Revolution, Reaktion, Restauration: Umbrüche normativer Ordnungen
22.-23. November 2018

Internationale Jahreskonferenz 2017
Crisis: Interdisciplinary Perspectives
23.-24. November 2017

Internationale Jahreskonferenz 2016
Normative (B)Orders. Migration and Citizenship in a Time of Crisis
24.-25. November 2016

Internationale Jahreskonferenz 2015
Europas Gerechtigkeit
19.-20. November 2015

Internationale Jahreskonferenz 2014
Normative Ordnungen im Wandel: Globale Herausforderungen
20.-21. November 2014

Internationale Jahreskonferenz 2013
Normative Ordnungen der Zukunft
21.-22. November 2013

Internationale Jahreskonferenz 2011

Legal Cultures, Legal Transfer, and Legal Pluralism
10.-12. November 2011

Internationale Jahreskonferenz 2010
Justice and/or Peace

18.-20. November 2010

Internationale Jahreskonferenz 2009
Rechtfertigungsnarrative - Legitimation und erzählende Verständigung
13.-14. November 2009

Eröffnungskonferenz 2008
Die Herausbildung normativer Ordnungen
14. und 15. November 2008


Aktuelles

Newsletter aus dem Forschungszentrum „Normative Ordnungen“

Zukünftig informiert ein Newsletter über aktuelle Veranstaltungen, Veröffentlichungen und wissenswerte Entwicklungen im Forschungszentrum „Normative Ordnungen“. Die erste Ausgabe finden Sie hier...

Nächste Termine

26. Januar 2023, 20 Uhr

Lecture & Film „Kino am Abgrund der Moderne. Die Filme von Luis Buñuel“: Kristoffer Noheden (Stockholm): Dreams of Desire: Belle de jour, Eros and Surrealist Cinema. Mehr...

30. Januar 2023, 19.30 Uhr

DenkArt "Kunst_weggespart oder systemrelevant?": Prof. Dr. Juliane Rebentisch (Professorin für Philosophie und Ästhetik an der Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main): Keine Gesellschaft ohne Kunst? Mehr...

1. Februar 2023, 18.00 Uhr

Virtuelle Ringvorlesung"Algorithms // A Brave New World?": Johann Laux, Oxford Internet Institute: The New Laws of Oversight: What to Do with Human Discretion in the Age of Artificial Intelligence? Mehr...

-----------------------------------------

Neueste Medien

Judging Facts, Judging Norms: Training Machine Learning Models to Judge Humans Requires a New Approach to Labeling Data

Gillian Hadfield (University of Toronto)
Ringvorlesung "Algorithms // A Brave New World?"

Verkehrt die Welt: Buñuels Le fantôme de la liberté

Prof. Dr. Vinzenz Hediger (Professor für Filmwissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und Co-Sprecher der Forschungsinitiative "ConTrust" am Forschungsverbund "Normative Ordnungen")
Lecture and Film: Kino am Abgrund der Moderne. Die Filme von Luis Buñuel

Videoarchiv

Weitere Videoaufzeichnungen finden Sie hier...

Neueste Volltexte

Hanna Pfeifer und Irene Weipert-Fenner (2022)

ConTrust Working Paper No. 3: "Time and the Growth of Trust under Conditions of Extreme Uncertainty. Illustrations from Peace and
Conflict Studies". Mehr...

Rainer Forst (2022)

ConTrust Working Paper No. 2: "The Justification of Trust in Conflict. Conceptual and Normative Groundwork". Mehr...