Vortrag innerhalb der Postdoctoral Dialogue Series "Norms, Plurality and Critique"

12. Juli 2018, 18 Uhr

Prof. Gabriel Abend (Associate Professor of Sociology at New York University)

Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“
Max-Horkheimer-Str. 2
60323 Frankfurt am Main
Raum EG 01+02

A couple of things. First thing. Much recent research has looked at people’s moral judgments, beliefs, values, and moral decision-making. Broader arguments and conclusions are often about morality, what morality is, how morality works. Hasn’t something gone awry here? What might this research be losing sight of? Second thing. Social scientists of morality may set out to address descriptive empirical questions. They may set out to address explanatory empirical questions. I think they should also set out to address what-makes-it-possible empirical questions. But what on earth are these questions? Can they be empirically addressed at all? What do they have to do with philosophers’ transcendental arguments and conditions of possibility? Third thing. I’m interested in what makes morality possible. You may call it “moral background” stuff or you may call it something else. Is this a fruitful line of sociological investigation? Or should it be committed to the flames? (Prof. Gabriel Abend)

Kommentare von: Dr. Patrick Sachweh (Postdoktorand am Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen"), Dr. Sofie Møller (Posdoktorandin am Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen") und Dr. Alexis Galán (Postdoktorand am Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen")

Organisation: Dr. Alexis Galán (Postdoktorand am Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen"), Dr. Patrick Sachweh (Postdoktorand am Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen"), Dr. Greta Wagner (Postdoktorandin am Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen")

Um Anmeldung wird gebeten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen zur Postdoctoral Dialogue Series "Norms, Plurality and Critique": Hier...

Veranstalter:
Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen"


Aktuelles

Rainer Forst zu Corresponding Fellow der British Academy gewählt

Wie die British Academy am 24. Juli bekannt gab, wurde Prof. Rainer Forst als Corresponding Fellow aufgenommen. Jährlich wählt die British Academy herausragende Gelehrte und Wissenschaftler*innen, die sich auf dem Gebiet der Geistes- und Sozialwissenschaften international verdient gemacht haben zu Corresponding Fellows. Mehr...

Bundesministerin Karliczek gibt Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt

In einer Pressekonferenz hat Bundesministerin Anja Karliczek am 28. Mai 2020 den Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) gegeben. Mit dabei waren Sprecherin Prof. Nicole Deitelhoff (Goethe-Uni, Normative Orders), sowie der Geschäftsführende Sprecher Prof. Matthias Middell (Uni Leipzig) und Sprecher Prof. Olaf Groh-Samberg (Uni Bremen). Nun kann auch das Frankfurter Teilinstitut seine Arbeit aufnehmen. Mehr...

Nächste Termine

5. November 2020, 11 Uhr

Fellow Kolloquium: Prof. Ingolf Dalferth (Claremont Graduate University, Fellow am Forschungskolleg Humanwissenschaften und Forschungsverbund "Normative Ordnungen" der Goethe-Universität Frankfurt am Main): »In God We Trust«. Mehr...

6. November 2020, 16 Uhr

Online-Buchpräsentation: Debating Critical Theory - Engagements with Axel Honneth. Mit: Amy Allen, Rainer Forst, Sally Haslanger, Axel Honneth, Beate Rössler und Martin Saar. Moderation: Daniel Loick und Kristina Lepold. Mehr...

-----------------------------------------

Neueste Medien

„Autoritäre Bedrohungen oder liberale Demokratie?“ – Die offene Gesellschaft im Ausnahmezustand

Prof. Wilhelm Heitmeyer
DenkArt „Der normalisierte Ausnahmezustand“

Normative Orders Insights

... mit Jakob Huber

Neueste Volltexte

Darrel Moellendorf (2020):

Hope and reasons. Normative Orders Working Paper 02/2020. Mehr...

Kettemann, Matthias (2020):

The Normative Order of the Internet. Normative Orders Working Paper 01/2020. Mehr...