Ringvorlesung Rechtswissenschaft in Frankfurt vor den Herausforderungen der nächsten 100 Jahre - Erfahrungen und Erwartungen

Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend, Casino Raum 1.801

 

















Programm:



12. Februar 2014, 14-17 Uhr

Prof. Dr. Thomas Duve  (Direktor MPI für europäische Rechtsgeschichte Frankfurt, Partner Investigator Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen")

Rechtsgeschichte - Traditionen und Perspektiven

Weitere Informationen zum Vortrag: Hier...

Prof. Dr.  Hasso Hofmann (Humboldt-Universität zu Berlin)

Über Volkssouveränität


30. April 2014, 14-17 Uhr

Prof. Dr. Katharina Pistor  (Columbia Law School)

Law and Finance - Neue Ansätze

Weitere Informationen: hier...

Prof. Dr.  Gunther Teubner (Goethe-Universität Frankfurt am Main)

Wirtschaftsverfassung oder Wirtschaftsdemokratie? Franz Böhm und Hugo Sinzheimer jenseits des Nationalstaates

Weitere Informationen: hier...


21. Mai 2014, 14-17 Uhr

Prof. Dr. Tatjana Hörnle  (Humboldt-Universität zu Berlin)

Das verschleierte Gesicht - Grund für strafrechtliche Verbote?

Weitere Informationen: hier...

Prof. Dr. Maria Kaiafa-Gbandi (Aristoteles Universität Thessaloniki)

Die Bedetutung fundamentaler Strafrechtsprinzipien im modernen EU-Strafrecht

Weitere Informationen: hier...



11. Juni 2014, 14-20 Uhr


14.00 bis 14.45 Uhr
Begrüßungen

14.45 Uhr
Prof. Dr. Michael Bothe  (Goethe-Universität Frankfurt am Main)

Public International Law in Frankfurt

Weitere Informationen: hier...

14.15 Uhr
Prof. Dr. Martti Koskenniemi (University of Helsinki)

The Future of Public International Law

Weitere Informationen: hier...

16.30 Uhr
Kaffeepause

17.00 Uhr
Prof. Dr. Ingolf Pernice (Humboldt-Universität Berlin)

Das Internet im globalen Konstitutionalismus

Weitere Informationen: hier...

17.30 Uhr
Prof. Dr. Joseph H. H. Weiler (New York University)

The Future of European (Union) Law

18. 45 Uhr
Schlussworte

19.00 Uhr
Empfang

Veranstalter:
Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen"in Kooperation mit Fachbereich 01 der Goethe-Universität Frankfurt am Main



Plakat (pdf): Hier...



Vorangegangene Ringvorlesungen:
Hier...

Aktuelles

Newsletter aus dem Forschungszentrum „Normative Ordnungen“

Zukünftig informiert ein Newsletter über aktuelle Veranstaltungen, Veröffentlichungen und wissenswerte Entwicklungen im Forschungszentrum „Normative Ordnungen“. Die erste Ausgabe finden Sie hier...

Nächste Termine

7. Februar 2023, 18.15 Uhr

Lecture Series "Trust Contexted": Prof. Hadar Dancig-Rosenberg (UC Berkeley School of Law): Social Trust in Criminal Justice: A Metric. More...

8. Februar 2023, 18.00 Uhr

Virtuelle Ringvorlesung "Algorithms // A Brave New World?": Carina Prunkl (University of Oxford, Institute for Ethics in AI): Can we, will we, and should we have AI judges? Mehr...

8. Februar 2022, 19.15 Uhr

Öffentlicher Vortrag: Fabio Wolkenstein (Universität Wien): Die dunkle Seite der Christdemokratie. Mehr...

9. Februar 2023, 20 Uhr

Lecture & Film „Kino am Abgrund der Moderne. Die Filme von Luis Buñuel“: Kristoffer Noheden (Stockholm): Dreams of Desire: Belle de jour, Eros and Surrealist Cinema. Mehr...

-----------------------------------------

Neueste Medien

Judging Facts, Judging Norms: Training Machine Learning Models to Judge Humans Requires a New Approach to Labeling Data

Gillian Hadfield (University of Toronto)
Ringvorlesung "Algorithms // A Brave New World?"

Verkehrt die Welt: Buñuels Le fantôme de la liberté

Prof. Dr. Vinzenz Hediger (Professor für Filmwissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und Co-Sprecher der Forschungsinitiative "ConTrust" am Forschungsverbund "Normative Ordnungen")
Lecture and Film: Kino am Abgrund der Moderne. Die Filme von Luis Buñuel

Videoarchiv

Weitere Videoaufzeichnungen finden Sie hier...

Neueste Volltexte

Hanna Pfeifer und Irene Weipert-Fenner (2022)

ConTrust Working Paper No. 3: "Time and the Growth of Trust under Conditions of Extreme Uncertainty. Illustrations from Peace and
Conflict Studies". Mehr...

Rainer Forst (2022)

ConTrust Working Paper No. 2: "The Justification of Trust in Conflict. Conceptual and Normative Groundwork". Mehr...