Tropical Underground. Revolutionen von Anthropologie und Kino

Fressen die Bewohner des Amazonasgebiets ihre Feinde, oder erzählen sie das nur den angereisten Ethnologen? Und was führen brasilianische Dichter und Filmemacher im Schilde, wenn sie die Anthropophagie zum ästhetischen Prinzip erheben? Die Campus-Veranstaltung „Tropical Underground“ erkundet von Oktober 2017 bis Juli 2018 die vielfältigen Verknüpfungen von Anthropologie, Avantgarde und Globalisierung in Brasilien seit den 1960er Jahren.

Programm mit weiteren Informationen (pdf): Hier...

 
Lecture and Film


Tropical Underground: Das brasilianische Cinema Marginal und die Revolution des Kinos

Oktober 2017 bis Juli 2018

Kino des Deutschen Filmmuseums
Schaumainkai 41
60594 Frankfurt am Main

Weitere Informationen: Hier...

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Kantorowicz Lecture

15. November 2017, 18 Uhr

Against the ontological exceptional position of 'our species'

Eduardo Viveiros de Castro

Goethe-Universität Frankfurt
Campus Westend
Casino, Raum 1.801

Weitere Informationen: Hier...

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Disput über Anthropophagie: Eduardo Viveiros de Castro im Gespräch mit Cord Riechelmann und Oliver Precht

16. November 2017, 18 Uhr

Künstlerhaus Mousonturm
Waldschmidtstraße 4
60316 Frankfurt am Main

Weitere Informationen: Hier...

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Ausstellung

Variationen des wilden Körpers. Fotografien von Eduardo Viveiros de Castro

November 2017 bis März 2018, Eröffnung am 17. November, 19 Uhr

Weltkulturen Museum
Schaumainkai 29-37
60594 Frankfurt am Main

Weitere Informationen: Hier...

--------------------------------------------------------------------------------------------------


Internationale Tagung

Das andere 68: Anthropophage Revolutionen in der brasilianischen Gegenkultur nach 1968

23.—25. Mai 2018

Museum Angewandte Kunst
Schaumainkai 17
60594 Frankfurt am Main

Weitere Informationen: Hier...

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Verschlingungen. Einführung in den brasilianischen Hunger

13. Juni 2018, 18 Uhr

Künstlerhaus Mousonturm
Waldschmidtstraße 4
60316 Frankfurt am Main

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Hélio Oiticica: Super-8 Film Works

22. Juni 2018, 20 Uhr

saasfee*pavillon
Bleichstrasse 64
60313 Frankfurt am Main

Weitere Informationen: Hier...

--------------------------------------------------------------------------------------------------

„Molding a diabolical Messiah“ 

29. November 2018, 18 Uhr

Künstlerhaus Mousonturm, Studio 1
Waldschmidtstraße 4
60316 Frankfurt am Main

Weitere Informationen: Hier...

 

Veranstalter:
Eine Veranstaltungsreihe des Instituts für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Goethe-Universität und des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ in Kooperation mit dem Deutschen Filminstitut, dem Weltkulturen Museum, dem Museum Angewandte Kunst und dem Künstlerhaus Mousonturm sowie mit SESC – São Paulo. Mit Unterstützung des Kulturamts der Stadt Frankfurt, des Kulturfonds Frankfurt RheinMain, der Dr. Marschner Stiftung, der hessischen Film- und Medienakademie und der Vereinigung der Freunde und Förderer der Goethe-Universität.


Aktuelles

„Noch einmal: Zum Verhältnis von Moralität und Sittlichkeit" - Vortrag von Jürgen Habermas am 19. Juni 2019

Zum Presseservice: Hier...

Weitere Informationen zum Vortrag „Noch einmal: Zum Verhältnis von Moralität und Sittlichkeit" von Jürgen Habermas am 19. Juni 2019 an der Goethe-Universität Frankfurt am Main finden Sie hier...

Konferenz "Säkularer Islam und Islamismuskritik"

Weitere Informationen zur Konferenz "Säkularer Islam und Islamismuskritik" unter Leitung von Prof. Dr. Susanne Schröter am 14. Juni 2019. Hier...

Nächste Termine

19. Juni 2019, 18 Uhr

Vortrag: Jürgen Habermas: Noch einmal: Moralität und SittlichkeitMehr...

20. bis 22. Juni 2019

International Conference: Configuring the Demos: Cinema, the Global Digital Economy, and the Crisis of Democracy. Mehr...

-----------------------------------------

Neueste Medien

Distanz rahmen: News from Home

Alisa Lebow
Lecture and Film "Die Erfinderin der Formen. Das Kino von Chantal Akerman"

Das Humboldt Forum und die Ethnologie

Prof. Dr. Karl-Heinz Kohl, Johann Michael Möller, Prof. Gereon Sievernich, Dr. Gisela Völger. Moderation: Dr. Eva Charlotte Raabe
Podiumsgespräch

Neueste Volltexte

Kettemann, Matthias; Kleinwächter, Wolfgang; Senges, Max (2018):

The Time is Right for Europe to Take the Lead in Global Internet Governance. Normative Orders Working Paper 02/2018. Mehr...

Kettemann, Matthias (2019):

Die normative Ordnung der Cyber-Sicherheit: zum Potenzial von Cyber-Sicherheitsnormen. Normative Orders Working Paper 01/2019. Mehr...