Direktorium

Das Direktorium führt die Geschäfte des Clusters und trägt insbesondere für die Konzeption und Durchführung des wissenschaftlichen Programms sowie für die Haushalts- und Personalentscheidungen des Verbunds Verantwortung. Das Direktorium Clusters besteht aus den zwei Sprechern, jeweils einer KoordinatorIn aus den drei Forschungsfeldern, zwei Mitarbeitervertretern, einer Vertreterin des Frauennetzwerks, einem Vertreter des Internationalen Graduiertenprogramms (IGP) des Exzellenzclusters, einem Vertreter des Max-Planck-Instituts für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, einem Vertreter des Max-Planck-Instituts für europäische Rechtsgeschichte, einer Vertreterin der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung, sowie eines Vertreters der Technischen Universität Darmstadt.

Forst, Rainer, Prof. Dr. | Profil
(Sprecher, Forschungsfeld 1)

Günther, Klaus, Prof. Dr. | Profil
(Sprecher, Forschungsfeld 1)

Bogdandy, Armin von, Prof. Dr. | Profil
(Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht)

Daase, Christopher, Prof. Dr. | Profil
(Koordinator des IGP)

Deitelhoff, Nicole, Prof. Dr. | Profil
(Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung)

Duve, Thomas, Prof. Dr. | Profil
(Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte)

Fahrmeir, Andreas, Prof. Dr. | Profil
(Forschungsfeld 2)

Hellmann, Gunther, Prof. Dr. | Profil
(Forschungsfeld 3)

Kadelbach, Stefan, Prof. Dr. jur., LL.M. | Profil
(Forschungsfeld 3)

Dr. Fay, Franziska | Profil
(Mitarbeitervertretung)

Sachweh, Patrick, Dr. | Profil
(Mitarbeitervertretung)

Schröter, Susanne, Prof. Dr. | Profil
(Forschungsfeld 2)

Steffek, Jens, Prof. Dr. | Profil
(Technische Universität Darmstadt)

Warner (Immhausen), Annette, Prof. Dr. | Profil
(Vertreterin des Frauennetzwerks)


Aktuelles

Denken im Widerspruch

Prof. Dr. Rainer Forst, Co-Sprecher des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen" zum Gedenken an Theodor W. Adorno aus Anlass seines 50. Todestags. Mehr...

„Noch einmal: Zum Verhältnis von Moralität und Sittlichkeit" - Vortrag von Jürgen Habermas am 19. Juni 2019. Skript und Aufzeichnung verfügbar

Die Meldung zum Vortrag finden Sie: Hier...
Weitere Informationen (Videoaufzeichnung, Skript und Medienecho) finden Sie: Hier...

"The History of Postmetaphysical Philosophy and the Future of Democracy" - Konferenz zu Ehren von Jürgen Habermas

Am 20. und 21. Juni fand am Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen" die Konferenz "The History of Postmetaphysical Philosophy and the Future of Democracy" statt.
Die Meldung zur Konferenz finden Sie hier...
Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier...

Nächste Termine

9. September 2019, 11 Uhr

Workshop: Lehrbücher der Zukunft Mehr...

11. und 12. September 2019

Conference: Contextual Thinking in Economics. More...

-----------------------------------------

Neueste Medien

„Die gesellschaftlichen Voraussetzungen des Faschismus dauern fort“ Zur Aktualität Adornos

Podiumsdiskussion

Wie frei sind wir im digitalen Echoraum?

Prof. Dr. Klaus Günther
Goethe Lectures Offenbach


Neueste Volltexte

Burchard, Christoph (2019):

Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. Mehr...

Kettemann, Matthias (2019):

Die normative Ordnung der Cyber-Sicherheit: zum Potenzial von Cyber-Sicherheitsnormen. Normative Orders Working Paper 01/2019. Mehr...