Mitarbeiterprofil

Klump, Rainer, Prof. Dr.


klump (at) wiwi [Punkt] uni-frankfurt [Punkt] de

Projekte und Positionen im Cluster

Fachrichtungen

Wirtschaftswissenschaft

Forschungsschwerpunkte

Wachstumstheorie und Wachstumspolitik, Wirtschaftliche Entwicklung, Wirtschaftliche Integration, Wirtschaftsordnungen, Theoriegeschichte und Kulturelle Ökonomik

Biografische Angaben

geb. 1958, Studium der VWL in Mainz, Paris I und Erlangen-Nürnberg, Promotion 1985 (Auszeichung mit Heinz-Maier-Leibnitz-Preis im Fach Wirtschaftspolitik, Habilitation 1991, Professur für wirtschaftliche Entwicklung Universität Würzburg (1992-1997), Ludwig-Erhard-Stiftungslehrstuhl für Wirtschaftspolitik Universität Ulm (1997-2000), seit 2000 Professur für wirtschaftliche Entwicklung und Integration Goethe-Universität Frankfurt am Main,
2006-2009 Dekan Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, ab 2009 Vizepräsident der Goethe-Universität

Publikationen

  • Artikel
    • 2018
      • Klump, Rainer; Jurkat, Anne (2018): Monetary Policy, Factor Substitution, and Convergence, in: Macroeconomic Dynamics, 22:1, 63–76.
        Details
    • 2015
    • 2012
      • Klump, Rainer; McAdam, Peter; Willman, Alpo (2012): The normalized CES production function: theory and empirics, in: Journal of Economic Surveys, 26:5, 769–799.
        Details
    • 2011
    • 2010
      • Klump, Rainer; Wörsdörfer, Manuel (2010): An Ordoliberal Interpretation of Adam Smith; ORDO Jahrbuch für die Ordnung von Wirtschaft und Gesellschaft 61; 29-51.
        Details | Link zum Volltext
      • Klump, Rainer; Herzer, Dierk (2010): Poverty and government transfers in the United States; Applied Economics Letters, 17 (16), 1565-1569.
        Details
      • Klump, Rainer; Kim, Sangho (2010): The Effects of Public Pensions on Private Wealth: Evidence on the German Savings Puzzle, in: Applied Economics, 42:15, 1917–1926.
        Details
    • 2009
      • Open-Access-Logo Klump, Rainer; Wörsdörfer, Manuel (2009): Über die normativen Implikationen des Ordoliberalismus für die moderne Wirtschaftsethik; zfwu Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik 10(3); 322-340.
        Details | Link zum Volltext
      • Klump, Rainer; Herzer, Dierk (2009): Poverty, government transfers, and the business cycle: evidence for the United States, Applied Econometrics and International Development 9, S. 342-364.
        Details
      • Klump, Rainer; Irmen, Andreas (2009): Factor Substitution, Income Distribution, and Growth in a Generalized Neoclassical Model, German Economic Review 10, S. 464-479.
        Details
    • 2008
      • Klump, Rainer (2008): „Kleine Stadt und großer Markt“: Die Herausforderung der Globalisierung 1980-2007, in: W. Plumpe und D. Rebentisch (Hrsg.): „Dem Flor der hiesigen Handlung“ 200 Jahre Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main, IHK Frankfurt 2008, 348-379.
        Details
      • Klump, Rainer; Hadnes, Myriam (2008): Pro-poor Growth in Asia – Conceptual Debates, Empirical Evidence, and Some Lessons Learnt, in: The Social and EcoIogical Market Economy – A Model for Asian Development?, Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH, 2008, 106-133.
        Details
      • Klump, Rainer; McAdam, Peter; Willman, Alpo (2008): Unwrapping the euro area growth puzzle: Factor substitution, productivity and unemployment, in: Journal of Macroeconomics, Vol. 30 (2008), 645-666.
        Details
      • Klump, Rainer; Saam, Marianne (2008): Calibration of normalised CES production functions in dynamic models, in: Economics Letters, Vol. 99 (2008), 256-259.
        Details
  • Buchkapitel
    • 2017
      • Gröger, André; Klump, Rainer (2017): The Vietnamese-Chinese Migration Industry in Angola: A Case Study, in: Graf, Arndt/Hashim, Azirah (Hrsg.), Asian-African Encounters. New Cooperations and New Dependencies, Amsterdam: Amsterdam University Press, 133–153.
        Details
    • 2013
      • Kemper, Niels; Klump, Rainer; Menkhoff, Lukas; Rungruxsirivorn, Ornsiri (2013): Financial and Other Smoothing Mechanisms in Rural Thailand and Vietnam, in: Klasen, Stephan/Waibel, Hermann (Hrsg.), Vulnerabilty to Poverty: Theory, Measurement and Determinants, Basingstoke: Palgrave Macmillan, 258–282.
        Details
      • Mausch, Kai; Revilla Diez, Javier; Klump, Rainer (2013): Rural Vietnam: Pro-Poor Growth vs Income Structure, in: Klasen, Stephan/Waibel, Hermann (Hrsg.), Vulnerabilty to Poverty: Theory, Measurement and Determinants, Basingstoke: Palgrave Macmillan, 136–159.
        Details
    • 2012
      • Vec, Milos; Klump, Rainer (2012): Große Erwartungen. Völkerrecht und Weltwirtschaft im 19. Jahrhundert, in: Rainer Klump und Miloš Vec (Hrsg.),Völkerrecht und Weltwirtschaft im 19. Jahrhundert, Baden-Baden: Nomos Verlag (Studien zur Geschichte des Völkerrechts 26), S.1-16.
        Details
    • 2011
      • Klump, Rainer (2011): Wirtschaftspolitik im wirtschaftswissenschaftlichen Curriculum – Glanzstück oder Auslaufmodell? in: Schefold/Caspari (Hg.): Wohin steuert die ökonomische Wissenschaft? Ein Methoden­streit in der Volkswirtschaftslehre, Normative Orders Bd. 3, Frankfurt am Main: Campus 2011, S. 89-108.
        Details
    • 2010
      • Klump, Rainer; Kemper, Niels (2010): Shock-Coping and Household Finance in Rural Vietnam, in: Morelli, Emanuela/Amiscora Onnis, Giorgio/Ammann, Walter/Sutter, Corina (Hrsg.), Microinsurance: An Innovative Tool for Risk and Disaster Management, Davos: Global Risk Forum, 269–297.
        Details
    • 2009
      • Klump, Rainer (2009): How to Integrate Culture into Economics? Some Reflections on an Old and still Challenging Research Agenda, in: Rieter, Heinz/Zweynert, Joachim (Hrsg.), Economic Styles in the Process of EU Eastern Enlargement, Baden-Baden: Nomos, 55–68.
        Details
    • 2007
      • Klump, Rainer; Bonschab, Thomas (2007): Pro-Poor Growth in Vietnam: Explaining the Spatial differences, in: Grimm, Michael/Klasen, Stephan/McKay, Andrew (Hrsg.), Determinants of Pro-Poor Growth, Basingstoke: Palgrave MacMillan, 81–110.
        Details
      • Klump, Rainer; Pilz, Lars (2007): Mehr Integration durch die „Methode der offenen Koordinierung“? – Das Beispiel der Beschäftigungspolitischen Leitlinien im Rahmen der Lissabon-Strategie, in: Ohr, Renate (Hrsg.), Arbeitsmarkt und Beschäftigung, Schriften des Vereins für Socialpolitik, Berlin: Duncker und Humblot, 129–156.
        Details
  • Monographie
    • 2013
      • Klump, Rainer (2013): Wirtschaftspolitik. Instrumente, Ziele und Institutionen; München, Pearson.
        Details
  • Sammelband (Hrsg.)
    • 2013
      • Rutz, Cordula; Klump, Rainer; Schramek, Jörg; von Urff, Winfried (2013): Synthesis and Assessment of the Public Debate on the Reform of the CAP after 2013, Baden-Baden: Nomos.
        Details
    • 2012
      • Vec, Milos; Klump, Rainer (Hrsg.) (2012): Völkerrecht und Weltwirtschaft im 19. Jahrhundert, Baden-Baden: Nomos Verlag (Studien zur Geschichte des Völkerrechts 26), VII, 271 S.
        Details
  • Working Paper
    • 2018
      • Open-Access-Logo Klump, Rainer; Pilz, Lars (2018): Durch Eigennutz zum Gemeinwohl: Individualisierung, Reformation und der „Geist des Kapitalismus“. Zur Entstehung und Bedeutung von Leonhard Fronspergers Schrift „Von dem Lob deß Eigen Nutzen“ aus dem Jahre 1564. Normative Orders Working Paper 01/2018
        Details | Link zum Volltext | urn:nbn:de:hebis:30:3-473730

Zurück zur Liste der Personen


Aktuelles

Rainer Forst zu Corresponding Fellow der British Academy gewählt

Wie die British Academy am 24. Juli bekannt gab, wurde Prof. Rainer Forst als Corresponding Fellow aufgenommen. Jährlich wählt die British Academy herausragende Gelehrte und Wissenschaftler*innen, die sich auf dem Gebiet der Geistes- und Sozialwissenschaften international verdient gemacht haben zu Corresponding Fellows. Mehr...

Bundesministerin Karliczek gibt Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt

In einer Pressekonferenz hat Bundesministerin Anja Karliczek am 28. Mai 2020 den Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) gegeben. Mit dabei waren Sprecherin Prof. Nicole Deitelhoff (Goethe-Uni, Normative Orders), sowie der Geschäftsführende Sprecher Prof. Matthias Middell (Uni Leipzig) und Sprecher Prof. Olaf Groh-Samberg (Uni Bremen). Nun kann auch das Frankfurter Teilinstitut seine Arbeit aufnehmen. Mehr...

Nächste Termine

5. November 2020, 11 Uhr

Fellow Kolloquium: Prof. Ingolf Dalferth (Claremont Graduate University, Fellow am Forschungskolleg Humanwissenschaften und Forschungsverbund "Normative Ordnungen" der Goethe-Universität Frankfurt am Main): »In God We Trust«. Mehr...

6. November 2020, 16 Uhr

Online-Buchpräsentation: Debating Critical Theory - Engagements with Axel Honneth. Mit: Amy Allen, Rainer Forst, Sally Haslanger, Axel Honneth, Beate Rössler und Martin Saar. Moderation: Daniel Loick und Kristina Lepold. Mehr...

-----------------------------------------

Neueste Medien

„Autoritäre Bedrohungen oder liberale Demokratie?“ – Die offene Gesellschaft im Ausnahmezustand

Prof. Wilhelm Heitmeyer
DenkArt „Der normalisierte Ausnahmezustand“

Normative Orders Insights

... mit Jakob Huber

Neueste Volltexte

Darrel Moellendorf (2020):

Hope and reasons. Normative Orders Working Paper 02/2020. Mehr...

Kettemann, Matthias (2020):

The Normative Order of the Internet. Normative Orders Working Paper 01/2020. Mehr...