Mitarbeiterprofil

Glaeser, Johannes, Dr.

ehem. Mitglied


Projekte und Positionen im Cluster

    Forschungsthema

    Werurteile und Normengenese in der deutschen sozioökonomischen Diskussion im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert

    Biografische Angaben

    Studium der Politik- und Wirtschaftswissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, an der University of Wisconsin-Madison sowie an der Dalarna University in Schweden. 2014 Promotion am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Frankfurter Universität über den Werturteilsstreit in der Volkswirtschaftslehre. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Exzellenzcluster Die Herausbildung normativer Ordnungen arbeitete er in Forschungsprojekten zur Genese von Normen in der ökonomischen Wissenschaft. Seit 2014 arbeitet er als Publishing Editor in der Buch- und Zeitschriftenplanung beim Springer-Verlag in Heidelberg.
    (Johannes.glaeser[at]gmail.com)

    Publikationen im Rahmen des Clusters

    • Buchkapitel
      • 2016
        • Glaeser, Johannes (2016): Gustav Schmoller (1838-1917), in: Gilbert Faccarello and Heinz D. Kurz (Eds.), Handbook of the History of Economic Analysis, Cheltenham, U.K. : Edward Elgar Publishing Limited, volume 1
          Details
    • Monographie
      • 2014
        • Glaeser, Johannes (2014): Der Werturteilsstreit in der deutschen Nationalökonomie. Max Weber, Werner Sombart und die Ideale der Sozialpolitik (Beiträge zur Geschichte der deutschsprachigen Ökonomik, hrsg. v. Birger P. Pridatt u. Heinz Rieter), Marburg: Metropolis
          Details
    • Sammelband (Hrsg.)

    Zurück zur Liste der Personen


    Aktuelles

    Denken im Widerspruch

    Prof. Dr. Rainer Forst, Co-Sprecher des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen" zum Gedenken an Theodor W. Adorno aus Anlass seines 50. Todestags. Mehr...

    „Noch einmal: Zum Verhältnis von Moralität und Sittlichkeit" - Vortrag von Jürgen Habermas am 19. Juni 2019. Skript und Aufzeichnung verfügbar

    Die Meldung zum Vortrag finden Sie: Hier...
    Weitere Informationen (Videoaufzeichnung, Skript und Medienecho) finden Sie: Hier...

    "The History of Postmetaphysical Philosophy and the Future of Democracy" - Konferenz zu Ehren von Jürgen Habermas

    Am 20. und 21. Juni fand am Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen" die Konferenz "The History of Postmetaphysical Philosophy and the Future of Democracy" statt.
    Die Meldung zur Konferenz finden Sie hier...
    Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier...

    Nächste Termine

    9. September 2019, 11 Uhr

    Workshop: Lehrbücher der Zukunft Mehr...

    11. und 12. September 2019

    Conference: Contextual Thinking in Economics. More...

    -----------------------------------------

    Neueste Medien

    „Die gesellschaftlichen Voraussetzungen des Faschismus dauern fort“ Zur Aktualität Adornos

    Podiumsdiskussion

    Wie frei sind wir im digitalen Echoraum?

    Prof. Dr. Klaus Günther
    Goethe Lectures Offenbach


    Neueste Volltexte

    Burchard, Christoph (2019):

    Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. Mehr...

    Kettemann, Matthias (2019):

    Die normative Ordnung der Cyber-Sicherheit: zum Potenzial von Cyber-Sicherheitsnormen. Normative Orders Working Paper 01/2019. Mehr...