Mitarbeiterprofil

Thiel, Thorsten, Dr.


thorsten [Punkt] thiel (at) normativeorders [Punkt] net

Projekte und Positionen im Cluster

Forschungsschwerpunkte

Digitalisierung und Politik, Internationale Politische Theorie, Republikanismus, Europäische Union, Internet und Demokratie, Digitale Wissenschaft, Recht und Politik, Soziale Bewegungen

Biografische Angaben

Thorsten Thiel war von 2010-2013 wissenschaflticher Mitarbeiter am Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen" und ist seitdem assoziiertes Mitglied. Seit Dezember 2017 ist er Forschungsgruppenleiter in der Forschungsgruppe „Digitalisierung und Demokratie“ des Weizenbaum-Instituts für die vernetzte Gesellschaft und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Wissenschaftszentrum Berlin (WZB). Von Mitte 2013 bis Ende 2017 war er Koordinator des Leibniz-Forschungsverbundes „Krisen einer globalisierten Welt“ und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung. Im Wintersemester 2015/16 hielt er eine Vertretungsprofessor für Politische Theorie und Ideengeschichte an der Universität Trier inne.

Website

http://www.thorsten-thiel.net

Publikationen

  • Artikel
    • 2017
      • Thiel, Thorsten (2017): Anonymität und Demokratie. In: Forschungsjournal Soziale Bewegungen, 30:2, S. 152-161.
        Details | https://doi.org/10.1515/fjsb-2017-0036
    • 2016
      • Open-Access-Logo Thiel, Thorsten (2016): Anonymität und der digitale Strukturwandel der Öffentlichkeit, in: Zeitschrift für Menschenrechte, Jg. 10, H. 1, S. 7-22.
        Details | Link zum Volltext | http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-54790-4
    • 2014
      • Open-Access-Logo Thiel, Thorsten; Busen, Andreas (2014): Freiheit, Gerechtigkeit und Demokratie: Renovierungsarbeiten am Neo-Republikanismus. in: Zeitschrift für Politikwissenschaft, 24:1-2, S. 185-204.
        Details | Link zum Volltext | 10.5771/1430-6387-2014-1-2-185
    • 2012
  • Buchkapitel
    • 2017
      • Thiel, Thorsten (2017): Digitalisierung als Kontext politischen Handelns. Republikanische Perspektiven auf die digitale Transformation der Gegenwart. In: Jacob/ Thiel (Hrsg.): Digitalisierung und Politische Theorie, Baden-Baden, S. 191-218.
        Details | https://doi.org/10.5771/9783845280462-189
      • Thiel, Thorsten (2017): Turnkey Tyranny. Struggles for a New Digital Order. in: Gertheiss et. al: Resistance and Change in World Politics International Dissidence. Basingstoke, S. 215-242.
        Details | https://doi.org/10.1007/978-3-319-50445-2_7
    • 2016
      • Thiel, Thorsten; Volk, Christian (2016): Republikanismus des Dissenses. In: Thiel/Volk: Die Aktualität des Republikanismus, Baden-Baden 2016: Nomos, S. 345-369
        Details | https://doi.org/10.5771/9783845262222-345
    • 2015
      • Thiel, Thorsten (2015): Die Krise der Demokratie in Europa – und die Krise der Erforschung dieser Krise. In: Brömmel, Winfried/ König, Helmut/Sicking, Manfred: 'Europa, wie weiter? Perspektiven eines Projekts in der Krise. Bielefeld: transcript. S. 101-122.
        Details
      • Thiel, Thorsten (2015): Opposition verfassen. Demokratie, Republikanismus und die Etablierung von Gegenmacht, in: Llanque, Marcus; Schulz, Daniel (Hrsg.): Verfassungsidee und Verfassungspolitik, Berlin: de Gruyter, 2015, S. 271-292
        Details
    • 2014
      • Open-Access-Logo Thiel, Thorsten (2014): "It was the best of times, it was the worst of times": Internet und Demokratie nach den Snowden-Leak . In: Werkner, Ines-Jacqueline, et al.: Friedensgutachten 2014. Berlin: Lit Verlag. S. 252-264.
        Details | Link zum Volltext | https://www.ssoar.info/ssoar/handle/document/54789
      • Thiel, Thorsten (2014): Internet und Souveränität. In: Volk, Christian/ Kuntz, Friederike: Der Begriff der Souveränität in der transnationalen Konstellation. Baden-Baden: Nomos. S. 215-239.
        Details
    • 2013
      • Thiel, Thorsten (2013): Politik, Freiheit und Demokratie – Hannah Arendt und der moderne Republikanismus. In: Schulze Wessel, Julia et al. (Hg.): Ambivalenzen der Ordnung. Der Staat im Denken Hannah Arendts. VS-Verlag: Wiesbaden, S. 259-283.
        Details
    • 2011
      • Thiel, Thorsten (2011): Die Europäische Union - eine republikanische Ordnung. In: Gröschner, Rolf/Lembcke, Oliver W. (2011): Freistaatlichkeit. Tübingen, Mohr Siebeck
        Details
  • Monographie
    • 2012
      • Thiel, Thorsten (2012): Republikanismus und die Europäische Union. Eine Neubestimmung des Diskurses um die Legitimität europäischen Regierens. Baden Baden: Nomos
        Details
  • Rezension
    • 2012
      • Thiel, Thorsten (2012): Coleman, Stepen und Jay G. Blumler: "The Internet and Democratic Citizenship."; Dahlgren, Peter: "Media and Political Engagement"; Earl, Jennifer und Kartina Kimport: "Digitally Enabled Social Change. Activism in the Internet Age" (Sammelrezension). In: Politische Vierteljahresschrift. 53: 4, 697-701.
        Details
    • 2011
      • Thiel, Thorsten (2011): Grenzen und Rechte - Ein Tagungsbericht aus Dresden. In: Zeitschrift für Politische Theorie 2: 1, 119-123.
        Details
    • 2010
      • Thiel, Thorsten (2010): Rezension zu James Tully: Public Philosophy in a New Key. Neue Politische Literatur Jg. 55 (3), 2010.
        Details
  • Sammelband (Hrsg.)
    • 2017
      • Thiel, Thorsten; Jacob, Daniel (2017): Politische Theorie und Digitalisierung. Baden-Baden: Nomos (Schriftenreihe: Internationale Politische Theorie)
        Details | https://doi.org/10.5771/9783845280462
    • 2016

Zurück zur Liste der Personen


Aktuelles

Rainer Forst zu Corresponding Fellow der British Academy gewählt

Wie die British Academy am 24. Juli bekannt gab, wurde Prof. Rainer Forst als Corresponding Fellow aufgenommen. Jährlich wählt die British Academy herausragende Gelehrte und Wissenschaftler*innen, die sich auf dem Gebiet der Geistes- und Sozialwissenschaften international verdient gemacht haben zu Corresponding Fellows. Mehr...

Bundesministerin Karliczek gibt Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt

In einer Pressekonferenz hat Bundesministerin Anja Karliczek am 28. Mai 2020 den Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) gegeben. Mit dabei waren Sprecherin Prof. Nicole Deitelhoff (Goethe-Uni, Normative Orders), sowie der Geschäftsführende Sprecher Prof. Matthias Middell (Uni Leipzig) und Sprecher Prof. Olaf Groh-Samberg (Uni Bremen). Nun kann auch das Frankfurter Teilinstitut seine Arbeit aufnehmen. Mehr...

Nächste Termine

8. September 2020, 19.30 Uhr

DenkArt „Der normalisierte Ausnahmezustand“: Prof. Wilhelm Heitmeyer: „Autoritäre Bedrohungen oder liberale Demokratie?“ – Die offene Gesellschaft im Ausnahmezustand. Mehr...

10. September 2020, 12.30 Uhr

Online Book lɔ:ntʃ: Prof. Dr. Dr. Günter Frankenberg: Autoritarismus - Verfassungstheoretische Perspektiven (Suhrkamp 2020). Mehr...

-----------------------------------------

Neueste Medien

Normative Orders Insights

... mit Franziska Fay

Normative Orders Insights

... mit Rainer Forst

Neueste Volltexte

Burchard, Christoph (2019):

Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. Mehr...

Kettemann, Matthias (2020):

The Normative Order of the Internet. Normative Orders Working Paper 01/2020. Mehr...