Mitarbeiterprofil

Schmalz, Dana

ehem. Mitglied


Projekte und Positionen im Cluster

Forschungsthema

World citizens at the border? Democratic theory, international law, and the figure of the refugee

Fachrichtungen

Rechtsphilosophie, Demokratietheorie, Migrations- und Flüchtlingsrecht, Grundlagen des Völkerrechts.

Forschungsschwerpunkte

Bürgerschaft, Recht Rechte zu haben, Hannah Arendt, Demokratie jenseits des Staates, radikale Demokratie.

Biografische Angaben

Studium der Rechtswissenschaft in Bonn, Mainz, Paris. Erstes Staatsexamen 2011. Studium der Philosophie in Mainz und Heidelberg. Von 2011 bis 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg. Forschungsaufenthalt an der Universität Tel Aviv im Frühjahr 2014. Gastaufenthalt am Forschungskolleg "Verfassung jenseits des Staates" an der HU Berlin im Herbst/Winter 2014/2015.

Redaktionsmitglied des Völkerrechtsblogs (http://voelkerrechtsblog.com).

Publikationen im Rahmen des Clusters

  • Artikel
    • 2015
      • Schmalz, Dana (2015): Der Flüchtlingsbegriff zwischen kosmopolitischer Brisanz und nationalstaatlicher Ordnung, Kritische Justiz, Jg. 48 (2015) Heft 4, S. 390-404
        Details
  • Buchkapitel
    • 2016
      • Schmalz, Dana (2016): Kosmopolitismus, In: Sybille de la Rosa/Sophia Schubert/Holger Zapf: Transkulturelle Politische Theorie. Eine Einführung, S. 221-240
        Details
    • 2013
      • Schmalz, Dana (2013): Grenzen als Herausforderung für die Demokratie. In: Grenzen im Völkerrecht. Jan Sramek Verlag, Wien, S. 177-192.
        Details
  • Rezension
    • 2016
      • Schmalz, Dana (2016): Besprechung von Otto Depenheuer/Christoph Grabenwarter (Hrsg.), Der Staat in der Flüchtlingskrise. Zwischen gutem Willen und geltendem Recht, in: Kritische Justiz 2016 (2).
        Details
    • 2015
      • Schmalz, Dana (2015): Besprechung von Ayten Gündoğdu: Rightlessness in an Age of Rights. Hannah Arendt and the Contemporary Struggles of Migrants, in: International Journal of Constitutional Law 2015 13 (2). S. 551-553.
        Details | Link zum Volltext
      • Schmalz, Dana (2015): Besprechung von Christian Volk: Arendtian Constitutionalism. Law, Politics and the Order of Freedom, in: International Journal of Constitutional Law 2015 13 (4). S.1078-1081.
        Details | Link zum Volltext
    • 2013
      • Schmalz, Dana (2013): Besprechung von Marco Goldoni/Christopher McCorkindale: Hannah Arendt and the Law, Oxford, 2012. In: Der Staat, 3/2013, S. 488-492 (auf Deutsch).
        Details
      • Schmalz, Dana (2013): Besprechung von Marco Goldoni/Christopher McCorkindale: Hannah Arendt and the Law, Oxford, 2012. In: Verfassung und Recht in Übersee, 46/1, S. 107-111 (auf Englisch).
        Details
  • Sonstige
  • Working Paper

Zurück zur Liste der Personen


Aktuelles

Rainer Forst zu Corresponding Fellow der British Academy gewählt

Wie die British Academy am 24. Juli bekannt gab, wurde Prof. Rainer Forst als Corresponding Fellow aufgenommen. Jährlich wählt die British Academy herausragende Gelehrte und Wissenschaftler*innen, die sich auf dem Gebiet der Geistes- und Sozialwissenschaften international verdient gemacht haben zu Corresponding Fellows. Mehr...

Bundesministerin Karliczek gibt Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt

In einer Pressekonferenz hat Bundesministerin Anja Karliczek am 28. Mai 2020 den Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) gegeben. Mit dabei waren Sprecherin Prof. Nicole Deitelhoff (Goethe-Uni, Normative Orders), sowie der Geschäftsführende Sprecher Prof. Matthias Middell (Uni Leipzig) und Sprecher Prof. Olaf Groh-Samberg (Uni Bremen). Nun kann auch das Frankfurter Teilinstitut seine Arbeit aufnehmen. Mehr...

Nächste Termine

8. September 2020, 19.30 Uhr

DenkArt „Der normalisierte Ausnahmezustand“: Prof. Wilhelm Heitmeyer: „Autoritäre Bedrohungen oder liberale Demokratie?“ – Die offene Gesellschaft im Ausnahmezustand. Mehr...

10. September 2020, 12.30 Uhr

Online Book lɔ:ntʃ: Prof. Dr. Dr. Günter Frankenberg: Autoritarismus - Verfassungstheoretische Perspektiven (Suhrkamp 2020). Mehr...

-----------------------------------------

Neueste Medien

Normative Orders Insights

... mit Franziska Fay

Normative Orders Insights

... mit Rainer Forst

Neueste Volltexte

Burchard, Christoph (2019):

Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. Mehr...

Kettemann, Matthias (2020):

The Normative Order of the Internet. Normative Orders Working Paper 01/2020. Mehr...