Mitarbeiterprofil

Leppin, Hartmut, Prof. Dr.


Hartmut [Punkt] Leppin (at) normativeorders [Punkt] net

Kontakt

  • Goethe-Universität Frankfurt
    Historisches Seminar
    IG Farben-Hochhaus, Raum 4.514
    Norbert-Wollheim-Platz 1, HPF 135
    60323 Frankfurt

    Sekretariat:
    Tel -32456

Tel. 069/798-32462

Fax 069/798-32455

Projekte und Positionen im Cluster

Fachrichtungen

Geschichtswissenschaft

Forschungsschwerpunkte

Christentum, Griechische Geschichte

Website

http://www.geschichte.uni-frankfurt.de/43209170/02_Inhalt_Leppinl

Publikationen

  • Artikel
    • 2013
      • Leppin, Hartmut (2013): Hermann Strasburger und die Frankfurter Universität. Gedenkrede, in: F. Bernstein / H. Leppin (Hgg.), Wiederanfang und Ernüchterung in der Nachkriegszeit. Dem Althistoriker Hermann Strasburger in memoriam (Schriftenreihe des Frankfurter Universitätsarchivs Bd. 4), Göttingen 2013, 9-18
        Details
      • Leppin, Hartmut (2013): Imperial Miracles and Elitist Discourses, in: St. Alkier / A. Weissenrieder (Hgg.), Miracles Revisited: New Testament Miracle Stories and Their Concepts of Reality (Studies on the Bible and Its Reception), Berlin u.a. 2013, 233-248.
        Details
      • Leppin, Hartmut (2013): Überlegungen zum Umgang mit Anhängern von Bürgerkriegsgegnern in der Spätantike, in: K. Harter-Uibopuu / F. Mitthof (Hgg.),
Vergeben und Vergessen?
Amnestie in der Antike. Beiträge zum ersten Wiener Kolloquium zur Antiken Rechtsgeschichte
(Wiener Kolloquien zur Antiken Rechtsgeschichte 1), Wien 2013, 337-358, englische Fassung (Coping with the Tyrant’s Faction: Civil War Amnesties and Christian Discourses in the Fourth Century AD) im Druck in: J. Wienand (Hg.), Contested Monarchy. Integrating the Roman Empire in the 4th Century AD.
        Details
    • 2012
      • Leppin, Hartmut (2012): Et veni Mediolanium ad Ambrosium episcopum – Augustins Mailand, in: Th. Fuhrer (Hg.), Rom und Mailand in der Spätantike. Repräsentationen städtischer Räume in Literatur, Architektur und Kunst (Topoi – Berlin Studies of the Ancient World 4), Berlin u. a. 2012, 343-356.
        Details
      • Leppin, Hartmut (2012): Christianisierungen im Römischen Reich, ZAC 16 (2012), 245-276
        Details
      • Leppin, Hartmut (2012): Der christliche Kaiser. Eine Paradoxie der europäischen Geschichte, Merkur 66,3 (2012), 263-269.
        Details
      • Leppin, Hartmut (2012): Roman Identity in a Border Region: Evagrius and the Defence of the Roman Empire, in: W. Pohl u.a. (Hgg.), Visions of Community in the Post-Roman World. The West, Byzantium and the Islamic World, 300-1100, London 2012, 241-258.
        Details
    • 2011
      • Leppin, Hartmut (2011): Sprachen der politischen Verfassung bei Thukydides, in: E. Baltrusch / C. Wendt (Hgg.), Ein Besitz für immer? Geschichte, Politik und Völkerrecht bei Thukydides, Berlin 2011, 109-121
        Details
    • 2010
      • Leppin, Hartmut (2010): Das Bild der Kaiser bei Liberatus, ZAC 14 (2010), 149-165.
        Details
      • Leppin, Hartmut (2010): Die Stadt Gottes in der Krise. Überlegungen zur zeitgenössischen Wahrnehmung Antiochener Krisen im 6. Jh., in: D. Kreikenbom u.a. (Hg.), Krise und Kult, Berlin 2010, 7-19
        Details
      • Leppin, Hartmut (2010): Truppenergänzungen in einer außergewöhnlichen Situation: Theodosius der Große und die Rekrutierungen nach Adrianopel, in: A. Eich (Hg.), Die römische kaiserzeitliche Armee und ihre Verwaltung, Stuttgart 2010, 187-200.
        Details
    • 2009
      • Leppin, Hartmut (2009): Christianisierung, Neutralisierung und Integration. Überlegungen zur religionsgeschichtlichen Entwicklung in Konstantinopel während des vierten Jahrhunderts, in: J. Van Oort / O. Hesse (Hgg.), Christentum un Politik in der Alten Kirche, Löwen / Walpole, 1-24.
        Details
      • Leppin, Hartmut (2009): Power from Humility: Justinian and the Religious Authority of Monks, in: A. Cain / N. Lenski (Hgg.), The Power of Religion in Late Antiquity, Farnham, 155-164.
        Details
      • Leppin, Hartmut (2009): Die Alte Geschichte und die Anfänge der Historischen Zeitschrift, HZ 289 (2009), 25-47.
        Details
      • Leppin, Hartmut (2009): Pastoral und Politik. Politische Ordnungsvorstellungen im frühen Christentum, in: F. W. Graf / K. Wiegandt (Hg.), Die ersten Jahrhunderte des Christentums, Frankfurt / Main 2009, 308-338.
        Details
      • Leppin, Hartmut (2009): Hermann Strasburger - Die Vindizierung des Zeitgenossen, in: V. Losemann (Hg.), Alte Geschichte zwischen Wissenschaft und Politik. Gedenkschrift Karl Christ (Philippika Marburger altertumskundliche Abhandlungen 29), Wiesbaden 2009, 149-162
        Details
      • Leppin, Hartmut (2009): Theodoret und Evagrius Scholasticus: Kirchenhistoriker aus Syrien zwischen regionaler und imperialer Tradition, in: A. Goltz / H. Leppin / H. Schlange-Schöningen (Hgg.), Jenseits der Grenzen Beiträge zur spätantiken und frühmittelalterlichen Geschichtsschreibung (Millennium-Stuiden 25), Berlin 2009, 153-168.
        Details
    • 2008
      • Leppin, Hartmut (2008): Zum politischen Denken des Ambrosius – Das Kaisertum als pastorales Problem, in: Th. Fuhrer (Hg.), Die christlich-philosophischen Diskurse der Spätantike. Texte, Personen, Institutionen, Stuttgart 2008, 33-49.
        Details
  • Buchkapitel
    • 2015
      • Leppin, Hartmut (2015): Religiöse Vielfalt und öffentlicher Raum in der Spätantike, in: M. Lutz-Bachmann (Hg.), Postsäkularismus (Normative Orders 7), Frankfurt am Main / New York 2015, 335-360.
        Details
      • Leppin, Hartmut (2015): Zwischen Kirche und Circus – der Palast von Konstantinopel und die religiöse Repräsentation Constantins des Großen, in: Joachim Ganzert / Irmgard Nielsen (Hg.), Herrschaftsverhältnisse und Herrschaftslegitimation. Bau und Gartenkultur als historische Quellengattung hinsichtlich Manifestation und Legitimation von Herrschaft (Hephaistos. Sonderband 11), Berlin 2015, 129-140.
        Details
    • 2014
      • Leppin, Hartmut (2014): Zwei Reiche. Prokopios von Gaza und Priscian von Caesarea zu Anastasius, in: M. Meier / St. Patzold (Hg.), Chlodwigs Welt. Organisation von Herrschaft um 500 (Roma aeterna 2), Stuttgart 2014, 93-109.
        Details
    • 2013
      • Leppin, Hartmut (2013): Kaisertum und Christentum in der Spätantike: Überlegungen zu einer unwahrscheinlichen Synthese, in: A. Fahrmeir / A. Imhausen (Hgg.), Die Vielfalt normativer Ordnungen. Konflikte und Dynamik in historischer und ethnologischer Perspektive (Normative Orders Bd. 8), Frankfurt am Main 2013, 197-223.
        Details
      • Leppin, Hartmut (2013): Unlike(ly) Twins? Democracy and Oligarchy in Context, in: H. Beck (Hg.), A Companion to Greek Government, Malden u.a. 2013, 146-158.
        Details
    • 2011
      • Leppin, Hartmut (2011): Kaisertum und Christentum in der Spätantike, in: H. Leppin / B. Schneidmüller / St. Weinfurter (Hgg.), Kaisertum im ersten Jahrtausend. Wissenschaftlicher Begleitband zur Landesausstellung „Otto der Große und das Römische Reich. Kaisertum von der Antike zum Mittelalter“, Regensburg 2011, 153-172.
        Details
      • Leppin, Hartmut (2011): Das Bild des Gallus bei Philostorg. Überlegungen zur Traditionsgeschichte, in: D. Meyer (Hg.), Philostorge et l’historiographie de l’Antiquité tardive (Collegium Rhenanus 3), Stuttgart 2011, 185-202.
        Details
      • Leppin, Hartmut (2011): Ein Kaiser und seine Makel – Konstantin der Große in der griechischen Kirchengeschichtschreibung, in: K. Ehling / G. Weber, Konstantin der Große. Zwischen Sol und Christus, Main 2011, 130-134.
        Details
      • Leppin, Hartmut (2011): The Late Empire, in: G. Marasco (Hg.), Political Autobiographies and Memoirs in Antiquity, Leiden 2011, 417-453.
        Details
    • 2010
      • Leppin, Hartmut (2010): Between marginality and celebrity: Entertainers in Roman society, in: M. Peachin (Hg.), The Oxford Handbook of Social Relations in the Roman World, Oxford 2010, 660-678.
        Details
      • Leppin, Hartmut (2010): Il vescovo come storico, in: G. Zecchini u.a. (Hg.), Lo storico antico. Mestieri e figure sociali, Bari 2010, 251-262.
        Details
      • Leppin, Hartmut (2010): Xenophons Hieron – Überlegungen zur Geschichte des monarchischen Denkens im klassischen Athen, in: B. Linke / M. Meier / M. Strothmann (Hgg.), Zwischen Monarchie und Republik. Gesellschaftliche Stabilisierungsleistungen und politische Transformationspotentiale in den antiken Stadtstaaten (Historia Einzelschriften 217), Stuttgart 2010, 77-90.
        Details
  • Monographie
  • Sammelband (Hrsg.)
    • 2015
      • Leppin, Hartmut (2015): Antike Mythologie in christlichen Kontexten der Spätantike (Millennium Studien 54), Berlin / New York 2015.
        Details
    • 2013
      • Leppin, Hartmut; Bernstein, Frank (2013): Wiederanfang und Ernüchterung in der Nachkriegszeit. Dem Althistoriker Hermann Strasburger in memoriam (Schriftenreihe des Frankfurter Universitätsarchivs Bd. 4), Göttingen 2013.
        Details
      • Leppin, Hartmut; Keßler, Manuela; Mangold, Mikkel (2013): Jakob Burckhardt Werke, Bd. 1, Die Zeit Constantin's des Großen, München / Basel 2013
        Details
    • 2011
      • Leppin, Hartmut; Schneidmüller, Bernd; Weinfurter, Stefan (2011): Kaisertum im ersten Jahrtausend. Wissenschaftlicher Begleitband zur Landesausstellung „Otto der Große und das Römische Reich. Kaisertum von der Antike zum Mittelalter“, Regensburg 2011.
        Details

Zurück zur Liste der Personen


Aktuelles

„Frankfurter interdisziplinäre Debatte“. Frankfurter Forschungsinstitute laden zum Austausch über disziplinen-übergreifende Plattform ein

Die „Frankfurter interdisziplinäre Debatte“ ist ein Versuch des Dialogs zwischen Vertreter*innen unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen zu aktuellen Fragestellungen – derzeit im Kontext der Corona-Krise und u.a. mit Beiträgen von Prof. Dr. Nicole Deitelhoff, Prof. Dr. Rainer Forst und Prof. Dr. Klaus Günther. Seit Ende März 2020 ist die Onlineplattform der Initiative (www.frankfurter-debatte.de) verfügbar. Mehr...

Bundesministerin Karliczek gibt Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt

In einer Pressekonferenz hat Bundesministerin Anja Karliczek am 28. Mai 2020 den Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) gegeben. Mit dabei waren Sprecherin Prof. Nicole Deitelhoff (Goethe-Uni, Normative Orders), sowie der Geschäftsführende Sprecher Prof. Matthias Middell (Uni Leipzig) und Sprecher Prof. Olaf Groh-Samberg (Uni Bremen). Nun kann auch das Frankfurter Teilinstitut seine Arbeit aufnehmen. Mehr...

Nächste Termine

Bis Ende September 2020

In der Goethe-Universität finden mindestens bis Ende September 2020 keine Präsenzveranstaltungen statt. Präsenzveranstaltungen des Forschungsverbunds "Normative Ordnungen" werden ebenfalls bis auf Weiteres ausgesetzt.

10. September 2020, 12.30 Uhr

Online Book lɔ:ntʃ: Prof. Dr. Dr. Günter Frankenberg: Autoritarismus - Verfassungstheoretische Perspektiven (Suhrkamp 2020). Mehr...

-----------------------------------------

Neueste Medien

Normative Orders Insights

... mit Franziska Fay

Normative Orders Insights

... mit Rainer Forst

Neueste Volltexte

Burchard, Christoph (2019):

Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. Mehr...

Kettemann, Matthias (2020):

The Normative Order of the Internet. Normative Orders Working Paper 01/2020. Mehr...