Mitarbeiterprofil

Schorn-Schütte, Luise, Prof. Dr.


schorn-schuette (at) em [Punkt] uni-frankfurt [Punkt] de

Kontakt

  • Goethe-Universität Frankfurt
    Exzellenzcluster Die Herausbildung normativer Ordnungen
    Normative Ordnungen 2.19
    Max-Horkheimer-Straße 2
    60323 Frankfurt

    Sekretariat:
    sekretariat.schorn-schuette@em.uni-frankfurt.de

Tel. 069/798-3149

Projekte und Positionen im Cluster

Forschungsthema

Die Bibel als norma normans. Normwandel

Kurzbeschreibung Forschungsthema

In diesem Forschungsprojekt werden unter der Leitung von Frau Prof. Dr. L. Schorn-Schütte semantische Forschungen zum Normwandel in der europäischen FNZ vorgenommen. Verglichen werden konfessionsverschiedene Predigtsammlungen; herausgearbeitet werden wird der Wandel politischer Normen, deren Ursprung für die Zeitgenossen im Bibeltext liegen.

Fachrichtungen

Geschichtswissenschaft

Forschungsschwerpunkte

Neuere Gechichte unter besonderer Berücksichtigung der Frühen Neuzeit (16.-18.Jh.)
Wissenschaftsgeschichte 19. Jahrhundert, Theorie der Geschichtswissenschaft; Kolonialgeschichte 16.-18. Jh.; Geschichte der Reformation in Europa

Website

http://www.geschichte.uni-frankfurt.de/43090083/Schorn-Schuette_Luise

Publikationen

  • Artikel
    • 2017
      • Schorn-Schütte, Luise (2017): "Republikanismus" in der Frühen Neuzeit? Historiographische Überlegungen zu einem umstrittenen Deutungsmuster, in: J. Ellermann u.a.(Hgg.), Politische Kultur im frühneuzeitlchen Europa, Kiel, S. 113-132.
        Details
      • Schorn-Schütte, Luise (2017): Luther und die Politik,in: A. Melloni (Hg.), Martin Luther. Ein Christ zwischen Reformation und Moderne (1517-2017), Berlin.
        Details
      • Schorn-Schütte, Luise (2017): Menschenwürde. Begriff und Gegenstand im Europa der Frühen Neuzeit, in: C. Sedmak (Hg.), Menschenwürde, Darmstadt, S. 99-109.
        Details
    • 2016
      • Schorn-Schütte, Luise (2016): Maßstäbe zur Darstellung der Reformationsgeschichte- der Blick der Historiker,in: M. Beyer/V. Leppin (Hgg.), Herausforderung Reformation, Göttingen, S. 19-35.
        Details
    • 2014
      • Schorn-Schütte, Luise (2014): Brauchen wir eine neue Politikgeschichtsschreibung? Überlegungen zu einem uralten Thema, in: A. Jendorff/A. Pühringer (Hgg.), Pars pro toto. Historische Miniaturen zum 75. Geburtstag von Heide Wunder, Neustadt an der Aisch, S. 85-95
        Details
      • Schorn-Schütte, Luise (2014): Umstrittene Theologen. Hofprediger im Europa der Frühen Neuzeit, in: Ulrike Gleixner u.a. (Hg.), Religion Macht Politik. Hofgeistlichkeit im Europa der Frühen Neuzeit, Wiesbaden, S. 27-47
        Details
    • 2013
      • Schorn-Schütte, Luise (2013): Historical Politics Research, in: W. Steinmetz, I. Gilcher-Holtey, H.-G. Haupt (Hgg.), Writing Political History Today. Frankfurt am Main 2013, S. 369-382.
        Details
      • Schorn-Schütte, Luise (2013): Politica christiana in the sixteenth and seventeenth centuries, in: Robert v. Friedeburg (Hg.), Politics, Law, Society, History and Religion in the Politica (1590s-1650s). Inter-disciplinary Perspectives on an Inderdisciplinary Subject (Studien und Materialien zur Geschichte der Philosophie, vol 58), Hildesheim, S. 59-86.
        Details
      • Schorn-Schütte, Luise (2013): Vorbild Pfarrhaus, in: Deutsches Historisches Museum (Hg.), Leben nach Luther. Eine Kulturgeschichte des evangelischen Pfarrhauses (Ausstellungsband), Bönen 2013, S. 113-122.
        Details
    • 2012
      • Schorn-Schütte, Luise (2012): Einleitung, in: L. Schorn-Schütte (Hg.), „Gelehrte Geistlichkeit - geistliche Gelehrte. Beiträge zur Geschichte des Bürgertums in der Frühneuzeit“, Berlin, S. 7-11.
        Details
  • Buchkapitel
    • 2016
      • Schorn-Schütte, Luise (2016): Justyfing Force in Early modern Doctrines of Self Defence and Resistance, in: W. Palaver/H.Rudolph/D. Regensburger (Hgg.), The European Wars of Religion, Farnhams 2016, S. 139-162
        Details
    • 2013
      • Schorn-Schütte, Luise (2013): Confessional peace as a political and legal problem in the early modern period, in: Hellmann, Gunther (ed.): Justice and Peace. Interdisciplinary Perspectives on a Contested Relationship, Normative Orders vol. 10, Frankfurt am Main, S. 98-111.
        Details
      • Schorn-Schütte, Luise (2013): Was ist Wandel normativer Ordnungen im Europa des 16. und 17. Jahrhunderts?, in: Andreas Fahrmeir/Annette Imhausen (Hrsg.), Die Vielfalt normativer Ordnungen. Konflikte und Dynamik in historischer und ethnologischer Perspektive, Normative Orders Bd. 8, Frankfurt am Main: Campus 2013, S.109-126.
        Details
    • 2012
      • Open-Access-Logo Schorn-Schütte, Luise (2012): Die Rolle von Rechtfertigungsnarrativen in politisch-theologischen Debatten des 16. und 17. Jahrhunderts, in: Frankfurter Kunstverein und Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ (Hgg.), Demonstrationen. Vom Werden normativer Ordnungen. Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Frankfurter Kunstverein (20.1.-25.3.2012), Nürnberg 2012, S. 339-345.
        Details | Link zum Volltext | urn:nbn:de:hebis:30:3-251940
  • Monographie
  • Sammelband (Hrsg.)
    • (noch nicht erschienen)
    • 2014
      • Schorn-Schütte, Luise (2014): Perspectum: Ausgewählte Aufsätze zur Frühen Neuzeit und Historiographiegeschichte anlässlich ihres 65. Geburtstages (unter Mitherausgeberschaft von Markus Friedrich, Holger Kürbis, Anja Kürbis), München.
        Details
    • 2012
      • Schorn-Schütte, Luise (2012): Gelehrte Geistlichkeit – geistliche Gelehrte. Beiträge zur Geschichte des Bürgertums in der Frühneuzeit, Berlin.
        Details
  • Sonstige
    • 2015
      • Schorn-Schütte, Luise (2015): Karl Lamprecht – Ernst Bernheim – Henri Pirenne: Drei Historiker in ihrem Briefwechsel (Edition der Briefe 1886-1915) (Beihefte zum Archiv für Kulturgeschichte), Köln/Wien
        Details
    • 2014
      • Schorn-Schütte, Luise (2014): „Drei-Stände-Lehre“ in: Volker Leppin/Gury Schneider-Ludorff, Das Luther-Lexikon, Regensburg, S. 174-176.
        Details
      • Schorn-Schütte, Luise (2014): „Säkularisation“ in: Volker Leppin/Gury Schneider-Ludorff, Das Luther-Lexikon, Regensburg, S. 618-619.
        Details

Zurück zur Liste der Personen


Aktuelles

Leibniz-Preis 2019 für Ayelet Shachar

Prof. Dr. Ayelet Shachar, Direktorin am Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften in Göttingen und Principal Investigator des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen", ist Gottfried Wilhelm Leibniz-Preisträgerin 2019. Mehr...

Nächste Termine

26. April 2019, 18 Uhr

Lecture & Film "Die Erfinderin der Formen. Das Kino von Chantal Akerman": An Evening with Babette Mangolte (New York/San Diego). Mehr...

29. April 2019, 17.15 Uhr

Ringvorlesung "Contemporary Approaches to Feminist Philosophy": Charlotte Witt: „What is Gender Essentialism?“. Mehr...

29. und 30. April 2019

Book Workshop “Multilateral Democracy and its Institutions: Rethinking Democratic Relations between Peoples and Individuals”. Mehr...

-----------------------------------------

Neueste Medien

Privatsphäre_Wie sind wir geschützt im digitalen Zeitalter?

Marina Weisband
Denkraum: Verfassung_Aber wie?


The Marketization of Citizenship

Prof. Dr. Ayelet Shachar
Third Annual Goethe-Göttingen Critical Exchange "The Contours of Citizenship"

Neueste Volltexte

Kettemann, Matthias; Kleinwächter, Wolfgang; Senges, Max (2018):

The Time is Right for Europe to Take the Lead in Global Internet Governance. Normative Orders Working Paper 02/2018. Mehr...

Kettemann, Matthias (2019):

Die normative Ordnung der Cyber-Sicherheit: zum Potenzial von Cyber-Sicherheitsnormen. Normative Orders Working Paper 01/2019. Mehr...