Mitarbeiterprofil

Lindemann, Ophelia


ophelia [Punkt] lindemann (at) normativeorders [Punkt] net

Kontakt

  • Goethe-Universität Frankfurt
    Gebäude Normative Ordnungen R 412
    Max-Horkheimer-Str. 2
    60323 Frankfurt am Main

Tel. +49 (0) 69/798-31549

Projekte und Positionen im Cluster

    Förderperiode 2012-2019

  • Mitglied der Geschäftsstelle
    Ophelia Lindemann ist bis zum 31. Juli 2020 abgeordnet ans Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst

Publikationen

  • Artikel
    • 2017
      • Lindemann, Ophelia (2017): Philosophical Foundations of International Criminal Law. Konferenz zu philosophischen Grundlagen des internationalen Strafrechts, in: Zeitschrift für Internationale Strafrechtsdogmatik (ZIS) 11/2017, S. 720 - 722
        Details | Link zum Volltext
  • (nicht zugeordnet)
    • 2013
      • Lindemann, Ophelia (2013): Opfergeschichten. Paradoxien der Anerkennung zwischen Erzählen und Zuhören, in: Axel Honneth, Ophelia Lindemann und Stephan Voswinkel (Hg.), Strukturwandel der Anerkennung. Paradoxien sozialer Integration in der Gegenwart, Frankfurt/New York: Campus, S. 249 - 273.
        Details
    • 2010
      • Lindemann, Ophelia (2010): "Du bist nicht allein". Zur Rhetorik der Empathie in den Broschüren des Justizministeriums, in: Ästhetik & Kommunikation 151 (2010/11), Themenheft Rechtsempfinden, S. 76 – 80.
        Details
      • Lindemann, Ophelia (2010): "Ein Wort gegen das Recht". Walter Benjamins "Zur Kritik der Gewalt", in: Kritische Justiz 1/2010, S. 113 - 119.
        Details
      • Lindemann, Ophelia (2010): Stummer Schrei und "Weltöffentlichkeit". Studie zur sozialen Rolle des Opfers - Zum Beispiel Natascha Kampusch, in: Forschung Frankfurt 1/2010, S. 51 - 53.
        Details | Link zum Volltext
    • 2009

Zurück zur Liste der Personen


Aktuelles

Neuer europäischer Forschungsverbund untersucht ab 2020 Wahlen in Zeiten der Krise demokratischer Ordnungen

Im Rahmen des neuen, von der Europäischen Kommission geförderten Forschungsverbunds „Reconstructing Democracy in Times of Crisis“ analysiert Rainer Forst, Co-Sprecher des Forschungsverbunds "Normative Ordnungen" der Goethe-Universität, zukünftig die Legitimität von und die Legitimation durch Wahlen in Zeiten der Krise der Demokratie. Mehr...

Denken im Widerspruch

Prof. Dr. Rainer Forst, Co-Sprecher des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen" zum Gedenken an Theodor W. Adorno aus Anlass seines 50. Todestags. Mehr...

„Noch einmal: Zum Verhältnis von Moralität und Sittlichkeit" - Vortrag von Jürgen Habermas am 19. Juni 2019. Skript und Aufzeichnung verfügbar

Die Meldung zum Vortrag finden Sie: Hier...
Weitere Informationen (Videoaufzeichnung, Skript und Medienecho) finden Sie: Hier...

"The History of Postmetaphysical Philosophy and the Future of Democracy" - Konferenz zu Ehren von Jürgen Habermas

Am 20. und 21. Juni fand am Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen" die Konferenz "The History of Postmetaphysical Philosophy and the Future of Democracy" statt.
Die Meldung zur Konferenz finden Sie hier...
Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier...

Nächste Termine

23. Januar 2020, 18.15 Uhr

Lecture & Film "Jia Zhangke: Kino der Transformation": Cecilia Mello (São Paulo): Autorschaft und Hypermedialität in PLATFORM. Mehr...

24. Januar 2020, 9 Uhr

Workshop im Rahmen der Postdoctoral Dialogue Series: After Waithood? Contemporary Approaches to Research with Youth Across 'Muslim Worlds'. Mehr...

-----------------------------------------

Neueste Medien

Der Zorn der Moralisten und die Theorie des Ressentiments. Gegenwartsdiagnose mit/gegen Nietzsche

Prof. Dr. Albrecht Koschorke
Vortrag

Jia Zhangkes Gedächtnisprojekt 24 CITY: Vom Umschreiben der Geschichte zu einem Umdenken in der Geschichtsschreibung

Chris Berry
Lecture & Film "Jia Zhangke: Kino der Transformation"

Neueste Volltexte

Burchard, Christoph (2019):

Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. Mehr...

Kettemann, Matthias (2019):

Die normative Ordnung der Cyber-Sicherheit: zum Potenzial von Cyber-Sicherheitsnormen. Normative Orders Working Paper 01/2019. Mehr...