Mitarbeiterprofil

Wolf, Klaus Dieter, Prof. Dr.

ehem. Mitglied


Projekte und Positionen im Cluster

Forschungsthema

Private Akteure als Autoren und Adressaten normativer Ordnungen

Kurzbeschreibung Forschungsthema

Projekte:
Legitimation in Interconnected Normative Orders: The Example of Nonstate Regulation
Die Rolle religiöser NGOs in den Vereinten Nationen
Schurken, Outlaws und Pariahs: Dissidenz zwischen Delegitimierung und Rechtfertigung
The Global Governance of Violence and Crime
Contested World Orders
Krisen in einer globalisierten Welt
Die Rolle von Unternehmen in Konfliktzonen: Zivilisierung, Demokratisierung und Friedenskonsolidierung
Proliferationsresistente Gestaltung von Fusionsreaktoren – Beitrag zur Entwicklung einer effektiven und gerechten nuklearen Ordnung für das 21. Jahrhundert

Fachrichtungen

Politikwissenschaft

Forschungsschwerpunkte

Private Wirtschafts-, Gesellschafts- udn Gewaltakteure und Just Peace Governance im transnationalen Raum,
Private Selbstregulierung und (zwischen-)staatliche Regulierung im Raum jenseits des Staates,
Legitimitäts- und Effektivitätsprobleme grenzüberschreitender politischer Steuerung,

Biografische Angaben

1953 geboren
1971-1977 Studium an den Universitäten Frankfurt am Main, Nottingham und Tübingen
1977 Wissenschaftliche Prüfung für das Lehramt an Gymnasien in den Fächern Politikwissenschaft und Anglistik an der Universität Tübingen
1978-1980 United Nations Institute for Training and Research in New York und Genf; Teilnahme an der Dritten Seerechtskonferenz der Vereinten Nationen
1981 Promotion (Dr. rer. soc.) in Politikwissenschaft an der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften der Universität Tübingen
1981-1984 Wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Politikwissenschaft der Universität Tübingen
1985 Visiting Assistant Professor an der Graduate School of International Studies, University of Denver, USA
1984-1989 Hochschulassistent am Institut für Politikwissenschaft der Universität Tübingen
1989-1991 Wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Politikwissenschaft der Universität Stuttgart
1990 Habilitation im Fach Politikwissenschaft an der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften der Universität Tübingen
1991-1992 Vertretungsprofessur für Internationale Politik an der Fakultät für Verwaltungswissenschaft der Universität Konstanz
seit 1992 Professur für Internationale Beziehungen am Institut für Politikwissenschaft der Technischen Universität Darmstadt
seit Februar 2005 Forschungsgruppenleiter an der HSFK
seit 2007 Mitglied des Vorstands
Weitere Tätigkeiten:
Seit 1993 Gründer und Mitherausgeber der Zeitschrift für Internationale Beziehungen (ZIB) im Auftrag der Sektion Internationale Politik der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW)
Seit 1999 Mitherausgeber von Weltpolitik im 21. Jahrhundert (Schriftenreihe der Sektion Internationale Politik der DVPW)
Seit 2000 Mitglied im Beirat der Interdisziplinären Arbeitsgruppe Naturwissenschaft, Technik und Sicherheit (IANUS) an der Technischen Universität Darmstadt
Seit 2000 Mitglied des Arbeitskreises "Friedens- und Konfliktforschung" beim Planungsstab des Auswärtigen Amtes
2003-2006 Vorsitzender der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW)
Seit März 2006 Nicht-nordamerikanisches Mitglied des Rats der ISA
2006-2009 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW)
seit 2007 Direktoriumsmitglied des Exzellenzclusters der Universität Frankfurt "Herausbildung normativer Ordnungen"
seit 2011 Mitglied der Ethik Kommission der Deutschen Vereinigung für Politische wissenschaft (DVPW)

Publikationen im Rahmen des Clusters

  • Artikel
    • 2017
      • Open-Access-Logo Wolf, Klaus Dieter (2017): Patterns of Legitimation in Hybrid Transnational Regimes: The Controversy Surrounding the Lex Sportiva, in: Politics and Governance, Special Issue 5: 1, Legitimization of Private and Public Regulation: Past and Present, hrg. von Klaus Dieter Wolf, Peter Collin, and Melanie Coni-Zimmer, 63-74
        Details | Link zum Volltext | doi: 10.17645
      • Open-Access-Logo Wolf, Klaus Dieter; Collin, Peter; Coni-Zimmer, Melanie (2017): Editorial to the Issue on Legitimization of Private and Public Regulation: Past and Present, in: Politics and Governance, Special Issue 5: 1 (2017), Legitimization of Private and Public Regulation: Past and Present, hrsg. von Klaus Dieter Wolf, Peter Collin and Melanie Coni-Zimmer, 1-5
        Details | Link zum Volltext | ISSN: 2183-2463
      • Wolf, Klaus Dieter; Gertheiss, Svenja (2017): Conclusion, in: Gertheiss, Svenja/Herr, Stefanie/Wolf, Klaus Dieter/Wunderlich, Carmen (Hrsg.): Resistance and Change in World Politics. International Dissidence, Houndmills: Palgrave Macmillan, 281-299
        Details | DOI 10.1007
      • Wolf, Klaus Dieter; Scholz, Saskia (2017): Health before Patents: Challenging the Primacy of Intellectual Property Rights, in: Gertheiss, Svenja/Herr, Stefanie/Wolf, Klaus Dieter/Wunderlich, Carmen (Hrsg.): Resistance and Change in World Politics. International Dissidence, Houndmills: Palgrave Macmillan, 45-78
        Details | DOI 10.1007
    • 2014
      • Wolf, Klaus Dieter (2014): The Non-existence of Private Self-regulation in the Transnational Sphere and its Implications for the Responsibility to Procure Legitimacy. The Case of the lex sportiva, in: Global Constitutionalism 3: 3 (2014), 275-309.
        Details
    • 2013
      • Wolf, Klaus Dieter (2013): "Just Business: Multinational Corporations and Human Rights. By John Ruggie. Book Review", in: International Affairs, 89: 4, S. 1023-1024.
        Details
    • 2011
      • Wolf, Klaus Dieter; Humrich, Christoph (2011): Vom Meltdown zum Showdown? Herausforderungen und Optionen für Governance in der Arktis, HSFK-Report 4/2011, Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung, Frankfurt am Main.
        Details | Link zum Volltext
      • Wolf, Klaus Dieter; Humrich, Christoph (2011): Krieg in der Arktis? Konfliktszenarien auf dem Prüfstand, in: Osteuropa 61: 2-3, 225-242.
        Details
      • Wolf, Klaus Dieter; Schwindenhammer, Sandra (2011): Vom Business Case zum Public Case? Der Beitrag privater Selbstregulierung zu Global Governance, in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik (zfwu). Themenheft „Globale Standards: Zwischen Regulierung, Normativität und Rhetorik“, 12: 1, 10-28.
        Details
    • 2010
      • Wolf, Klaus Dieter; Rieth, Lothar; Schwindenhammer, Sandra (2010): Why the Home State Matters: Variations in Corporate Norm-Entrepreneurship:, in: Ougaard, Morten/Leander, Anna (Hrsg.): Business and Global Governance, London: Routledge.
        Details
    • 2009
      • Wolf, Klaus Dieter (2009): PISA als Trojanisches Pferd: Die Internationalisierung der Bildungspolitik in der OECD, in: Botzem, Sebastian/Hofmann, Jeanette/Quack, Siegrid /Schuppert, Gunnar Folke/Straßheim, Holger (Hrsg.): Governance als Prozess: Koordinationsformen im Wandel, Baden-Baden: Nomos, 357-376.
        Details
      • Open-Access-Logo Wolf, Klaus Dieter; Deitelhoff, Nicole (2009): Der Widerspenstigen Selbst-Zähmung? Zur Professionalisierung der Internationalen Beziehungen in Deutschland, in: Politische Vierteljahresschrift 50: 3, 451-475.
        Details | Link zum Volltext | DOI: 10.1007/s11615-009-0144-3
  • Buchkapitel
    • 2017
      • Wolf, Klaus Dieter; Coni-Zimmer, Melanie (2017): Empirical Assessment of (Policy) Effectiveness – The Role of Business in Zones of Conflict, in: Andrea Schneiker und Andreas Kruck (Hrsg.): Methodological Approaches for Studying Non-state Actors in International Security - Theory & Practice, London: Routledge
        Details | ISBN-10: 1138947822; ISBN-13: 978-1138947825
      • Wolf, Klaus Dieter; Schwindenhammer, Sandra (2017): Über die „Vogelperspektive“ als interdisziplinäre Klammer, in: Beschorner, Thomas /Brink, Alexander/Hollstein, Bettina/Hübscher, Marc C./ Schumann, Olaf (Hrsg.): Wirtschafts- und Unternehmensethik, Springer VS, 529-533
        Details | ISBN-13: 978-3-658-16204-7
      • Wolf, Klaus Dieter; Schwindenhammer, Sandra (2017): Vom Business Case zum Public Case? Der Beitrag privater Selbstregulierung zu Global Governance, in: Beschorner, Thomas /Brink, Alexander/Hollstein, Bettina/Hübscher, Marc C./ Schumann, Olaf (Hrsg.): Wirtschafts- und Unternehmensethik, Springer VS, 507-525
        Details | ISBN-13: 978-3-658-16204-7
    • 2014
      • Wolf, Klaus Dieter Zürn, Michael (2014): Volker Rittberger (1941-2011), in: Eckhard Jesse/Sebastian Liebold (Hrsg.): Deutsche Politikwissenschaftler - Werk und Wirkung. Von Abendroth bis Zellentin, Nomos: Baden-Baden 2014, 625-638.
        Details
    • 2013
      • Wolf, Klaus Dieter (2013): Transnationales Regieren in historischer Perspektive; im Westen nichts Neues?, in: Breitmeier, Helmut/Conzelmann, Thomas/Wolf, Klaus Dieter (Hrsg.): Transnationales Regieren. Studienbrief FernUniversität Hagen, Hagen 2013, 29-49.
        Details
      • Wolf, Klaus Dieter; Jakobi, Anja (2013): Facing Violence and Crime: Models of Non-State Actors Involvement in Governance, in: Anja P. Jakobi/Klaus Dieter Wolf (ed.): The Transnational Governance of Violence and Crime. Non-State Actors in Security. Houndmillls: Palgrave Macmillan, p. 257-272
        Details
      • Wolf, Klaus Dieter; Jakobi, Anja (2013): Non-State Actors and the Governance of Violence and Crime, in: Anja P. Jakobi/Klaus Dieter Wolf (ed.): The Transnational Governance of Violence and Crime. Non-State Actors in Security. Houndmillls: Palgrave Macmillan, p. 3-20
        Details
      • Wolf, Klaus Dieter; Deitelhoff, Nicole (2013): Business and Human Rights: How Corporate Norm Violators become Norm-entrepreneurs, in: Thomas Risse/Stephen Ropp/Kathryn Sikkink (Hrsg.): The Persistent Power of Human Rights. From Commitment to Compliance, Cambridge: Cambridge University Press, S. 222-238.
        Details
      • Wolf, Klaus Dieter; Breitmeier, Helmut; Conzelmann, Thomas (2013): "Einleitung", in: Breitmeier, Helmut/Conzelmann, Thomas/Wolf, Klaus Dieter (Hrsg.): Transnationales Regieren. Studienbrief FernUniversität Hagen, Hagen, S. 15-27.
        Details
    • 2012
      • Wolf, Klaus Dieter (2012): Legitimitätsbedarf und Legitimation privater Selbstregulierung am Fall der lex sportiva, in: Niesen, Peter (Hg.), Transnationale Gerechtigkeit und Demokratie, Normative Orders Bd. 6, Frankfurt am Main: Campus 2012, S. 189-214.
        Details
      • Wolf, Klaus Dieter (2012): Private Akteure als Normsetzer – Politikwissenschaftliche Fragestellungen und Perspektiven, in: Röthel, Anne/Bumke, Christian (Hrsg.): Privates Recht, Tübingen: Mohr Siebeck, 187-205.
        Details
      • Wolf, Klaus Dieter; Deitelhoff, Nicole (2012): Wirtschaftsunternehmen in Konflikten: Das Wechselspiel staatlicher und gesellschaftlicher (Ent-)Politisierung privater Sicherheitsleistungen, in: Michael Zürn/Matthias Ecker-Ehrhardt (Hrsg.): Politisierung der internationalen Institutionen, Frankfurt a.M.: Edition Suhrkamp, 158-189.
        Details
    • 2011
      • Wolf, Klaus Dieter (2011): Unternehmen als Normunternehmer: Global Governance und das Gemeinwohl, in: Baumgart-Ochse, Claudia/Schörnig, Niklas/Wisotzki, Simone/Wolff, Jonas (Hrsg.) 2011: Auf dem Weg zu Just Peace Governance. Beiträge zum Auftakt des neuen Forschungsprogramms der HSFK, Baden-Baden: Nomos (Studien der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung), S. 255-274.
        Details
      • Wolf, Klaus Dieter (2011): Unternehmen als Normunternehmer:Global Governance und das Gemeinwohl, in: Kadelbach, Stefan; Günther, Klaus (Hg.): Recht ohne Staat? Zur Normativität nichtstaatlicher Rechtsetzung, Normative Orders Bd. 4, Frankfurt am Main: Campus 2011, S. 101-118.
        Details
      • Deitelhoff, Nicole; Wolf, Klaus Dieter (2011): Business in Zones of Conflict: an Emergent Corporate Security Responsibility?, in: Voiculescu, Aurora/Yanacopulos Helen (Hrsg.): The Business of Human Rights - a rights-based approach to corporate responsibility, London/New York: Zed Books, 166-187.
        Details
    • 2010
      • Wolf, Klaus Dieter (2010): Chartered Companies: Linking Private Security Governance in Early and Post Modernity, in: Deitelhoff, Nicole/Wolf, Klaus Dieter (Hrsg.): Corporate Security Responsibility? Private Governance Contributions to Peace and Security in Zones of Conflict, Houndmills, Basingstoke: Palgrave Macmillan, 154-176.
        Details
      • Wolf, Klaus Dieter; Deitelhoff, Nicole (2010): Business in Zones of Conflict and Global Security Governance: What has been Learnt and Where to from Here?, in: Deitelhoff, Nicole/Wolf, Klaus Dieter (Hrsg.): Corporate Security Responsibility? Private Governance Contributions to Peace and Security in Zones of Conflict, Houndmills, Basingstoke: Palgrave Macmillan, 2010, 202-226.
        Details
      • Wolf, Klaus Dieter; Deitelhoff, Nicole (2010): Corporate Security Responsibility. Corporate Governance Contributions to Peace and Security in Zones of Conflict, in: Deitelhoff, Nicole/Wolf, Klaus Dieter (Hrsg.): Corporate Security Responsibility? Private Governance Contributions to Peace and Security in Zones of Conflict, Houndmills, Basingstoke: Palgrave Macmillan, 2010, 1-25.
        Details
    • 2009
      • Wolf, Klaus Dieter (2009): Normative Dimensions of Reforms in Higher Education, in: Jakobi, Anja P. /Martens, Kerstin/Wolf, Klaus Dieter (Hrsg.): Education in Political Science: Discovering a Neglected Field, London: Routledge, 177-190.
        Details
      • Wolf, Klaus Dieter (2009): Boomerangs and Trojan Horses: The Unintended Consequences of Internationalizing Education Policy Through the EU and the OECD, in: Amaral, Alberto/Neave, Guy/Musselin, Christine/Maassen, Peter (Hrsg.): European Integration and the Governance of Higher Education and Research. Higher Education Dynamics Volume 26, Berlin: Axel Springer, 81-107.
        Details
      • Wolf, Klaus Dieter; Martens, Kerstin (2009): Introduction: A Governance Perspective on Education Policy, in: Jakobi, Anja P. /Martens, Kerstin/Wolf, Klaus Dieter (Hrsg.): Education in Political Science: Discovering a Neglected Field, London: Routledge, 1-20.
        Details
      • Wolf, Klaus Dieter; Martens, Kerstin (2009): Conclusions: Education Policy, Political Science and the State in Transition, in: Jakobi, Anja P. /Martens, Kerstin/Wolf, Klaus Dieter (Hrsg.): Education in Political Science: Discovering a Neglected Field, London: Routledge, 218-229.
        Details
    • 2008
      • Wolf, Klaus Dieter (2008): Emerging Patterns of Global Governance: The New Interplay between the State, Business and Civil Society, in: Scherer, Andreas Georg/Palazzo, Guido (Hrsg.): Handbook of Research on Global Corporate Citizenship. Cheltenham, UK, and Northampton, MA: Edward Elgar 2008, 225-248.
        Details
  • Monographie
    • 2010
      • Wolf, Klaus Dieter (2010): Die UNO. Geschichte, Aufgaben, Perspektiven, 2., aktualisierte Auflage, München: Beck
        Details
      • Wolf, Klaus Dieter; Schwindenhammer, Sandra (2010): The Role of Business in Global Governance. Corporations as Norm-entrepreneurs, Houndmills, Basingstoke: Palgrave Macmillan, 2010.
        Details
  • Sammelband (Hrsg.)
  • Sonstige
    • 2014
    • 2012
      • Wolf, Klaus Dieter; Humrich, Christoph (2012): From Meltdown to Showdown? Challenges and Options for Governance in the Artic, PRIF Report 113, Peace Research Institute Frankfurt, Frankfurt am Main.
        Details | Link zum Volltext
  • Working Paper
    • 2012
      • Wolf, Klaus Dieter; Baumgart-Ochse, Claudia (2012): The Relevance of Private Actors in the Transnational Sphere for Just Peace Governance. PRIF Working Paper No. 13, Frankfurt am Main, Juni 2012.
        Details | Link zum Volltext

Zurück zur Liste der Personen


Aktuelles

Rainer Forst zu Corresponding Fellow der British Academy gewählt

Wie die British Academy am 24. Juli bekannt gab, wurde Prof. Rainer Forst als Corresponding Fellow aufgenommen. Jährlich wählt die British Academy herausragende Gelehrte und Wissenschaftler*innen, die sich auf dem Gebiet der Geistes- und Sozialwissenschaften international verdient gemacht haben zu Corresponding Fellows. Mehr...

Bundesministerin Karliczek gibt Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt

In einer Pressekonferenz hat Bundesministerin Anja Karliczek am 28. Mai 2020 den Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) gegeben. Mit dabei waren Sprecherin Prof. Nicole Deitelhoff (Goethe-Uni, Normative Orders), sowie der Geschäftsführende Sprecher Prof. Matthias Middell (Uni Leipzig) und Sprecher Prof. Olaf Groh-Samberg (Uni Bremen). Nun kann auch das Frankfurter Teilinstitut seine Arbeit aufnehmen. Mehr...

Nächste Termine

23. September 2020, 14 Uhr

Book lɔ:ntʃ: Navigating Normative Orders - Interdisciplinary Perspectives (Campus 2020). Mehr...

15. Oktober 2020, 12 Uhr

Frankfurter Kolloquium für Internetforschung X: Eliška Pírková (Access Now, Brüssel): An Insider’s Guide to Safeguarding Human Rights in EU Digital Policy. Mehr...

-----------------------------------------

Neueste Medien

„Autoritäre Bedrohungen oder liberale Demokratie?“ – Die offene Gesellschaft im Ausnahmezustand

Prof. Wilhelm Heitmeyer
DenkArt „Der normalisierte Ausnahmezustand“

Normative Orders Insights

... mit Jakob Huber

Neueste Volltexte

Darrel Moellendorf (2020):

Hope and reasons. Normative Orders Working Paper 02/2020. Mehr...

Kettemann, Matthias (2020):

The Normative Order of the Internet. Normative Orders Working Paper 01/2020. Mehr...