Steinbacher, Sybille, Prof. Dr.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt
Goethe-Universität Frankfurt
Fritz Bauer Institut
IG Farben-Haus, Raum 5.315
Norbert-Wollheim-Platz 1
60323 Frankfurt am Main

Sekretariat:
Hannah Hecker
IG Farben-Haus, Raum 5.316

Sprechstunde während des Semesters:
Dienstag, 15:00–16:00 Uhr
Tel. +49 (0)69798 322-40

Projekte und Positionen im Forschungsverbund

Principal Investigator

Fachrichtungen
Neuere Geschichte, Erforschung der Geschichte und Wirkung des Holocaust

Forschungsschwerpunkte
Nationalsozialismus, Faschismus, Holocaust; Geschichte der Diktaturen und der Massengewalt im 20. Jahrhundert; NS-Zeit und deutsche Gesellschaft; (Zeit-)Geschichte der Sexualität

Biografische Angaben
Prof. Dr. Sybille Steinbacher hat 2017 die Leitung des Fritz Bauer Instituts übernommen und ist Inhaberin des neu geschaffenen Lehrstuhls zur Erforschung der Geschichte und Wirkung des Holocaust am Historischen Seminar der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Sybille Steinbacher studierte in München Neuere und Neueste Geschichte, Mittelalterliche Geschichte und Politikwissenschaft. Sie wurde an der Ruhr-Universität Bochum promoviert und habilitierte sich an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Sie war Stipendiatin am Institut für Zeitgeschichte München und am Deutschen Historischen Institut in Warschau. Sie arbeitete am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte von Prof. Dr. Norbert Frei an der Ruhr-Universität Bochum und später an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Für die Unabhängige Historikerkommission zur Erforschung der Geschichte des Hauses Bertelsmann im Dritten Reich war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig. Als Lynen-Stipendiatin der Alexander von Humboldt-Stiftung ging sie für ein Jahr an die Harvard University. Im Sommersemester 2010 hatte sie die Gastprofessur des Fritz Bauer Instituts zur interdisziplinären Holocaustforschung an der Goethe-Universität inne. Auf Einladung des United States Holocaust Memorial Museum in Washington D.C. war sie 2012/13 Ina Levine Invitational Scholar am dortigen Mandel Center for Advanced Holocaust Studies. Von 2010 bis 2017 war sie Universitätsprofessorin für Zeitgeschichte / Vergleichende Diktatur-, Gewalt- und Genozidforschung an der Universität Wien.

Websites
http://www.fritz-bauer-institut.de
http://www.geschichte.uni-frankfurt.de/68948534/steinbacher

Publikationen

Artikel

2018
Steinbacher, Sybille (2018): Les relations entre le camp d’Auschwitz et l’environnement extérieur, l‘économie et la société, in: Revue d’Histoire de la Shoah., 209:2, S. 471–486.
Steinbacher, Sybille (2018): Nazi German Policies of Expansion and the Response of Europe’s Great Powers, in: Wiener Klinische Wochenschrift, 130:5, S. S285–S290.
Steinbacher, Sybille (2018): „In ganz Europa wird die Judenfrage Schritt für Schritt, aber beharrlich geregelt. In Griechenland ist diesbezüglich noch nicht Entscheidendes geschehen.“ Zur Dimension des Massenmords an den europäischen Juden im Zweiten Weltkrieg, in: Einsicht 2018. Bulletin des Fritz Bauer Instituts, S. 66–77.

2017
Steinbacher, Sybille (2017): Gedanken über das Vergessen und Erinnern. Vortrag aus Anlass der Feierstunde zur Eröffnung des Fritz Bauer-Saales im Landgericht Frankfurt am Main am 17. Mai 2017, in: Einsicht 18. Bulletin des Fritz Bauer Instituts, S. 53–56.

2015
Steinbacher, Sybille (2015): „Außerhalb der Welt und außerhalb der Zeit“. Die Befreiung von Auschwitz, in: Einsicht 13. Bulletin des Fritz Bauer Instituts, S. 32–39.

2013
Steinbacher, Sybille (2013): KZ-Häftling, Historiker, Gesellschaftskritiker. Hermann Langbein zum 100. Geburtstag, in: Einsicht 10. Bulletin des Fritz Bauer Instituts, S. 18.
Steinbacher, Sybille (2013): „Menschen in Auschwitz“ und die Auschwitz-Forschung. Eine Analyse, in: Einsicht 10. Bulletin des Fritz Bauer Instituts, S. 19–24.

2012
Steinbacher, Sybille (2012): Befriedung der Erinnerung? in: Journal of Modern European History, 10:4, S. 434–439.

Buchkapitel

2020
Steinbacher, Sybille (2020): „Umwerfende Beweise“. Ursula Haverbeck, die Standort- und Kommandanturbefehle von Auschwitz und die „Auschwitz-Lüge“, in: Schanetzky, Tim/Freimüller, Tobias/Meyer, Kristina/Steinbacher, Sybille/Süß Dietmar/Weinke, Annette (Hrsg.), Demokratisierung der Deutschen. Errungenschaften und Anfrechtungen eines Projekts, Göttingen: Wallstein, S. 404–421.

2019
Steinbacher, Sybille (2019): Akribie, Ernst und Strenge. Raul Hilbergs Bedeutung für die Holocaustforschung, in: Schlott, René (Hrsg.), Raul Hilberg und die Holocaust-Historiographie. Beiträge zur Geschichte des Nationalsozialismus, Göttingen: Wallstein, S. 23–36.
Knigge, Volkhard; Steinbacher, Sybille (2019): Editorial, in: Knigge, Volkhard/Steinbacher, Sybille (Hrsg.), Geschichte von gestern für Deutsche von morgen? Die Erfahrung des Nationalsozialismus und historisch-politisches Lernen in der (Post-)Migrationsgesellschaft. Dachauer Symposium zur Zeitgeschichte, Göttingen: Wallstein, S. 7–13.

2018
Steinbacher, Sybille (2018): Hermann Langbein: Menschen in Auschwitz (1972), in: Roth, Markus/Feuchert, Sascha (Hrsg.), HolocaustZeugnisLiteratur. 20 Werke wieder gelesen, Göttingen: Wallstein, S. 169–181.
Steinbacher, Sybille (2018): Auschwitz. Vernichtungslager und deutsche „Musterstadt“, in: Seferens, Horst (Hrsg.), Schwierige Nachbarschaft? Das Verhältnis deutscher Städte zu „ihren“ Konzentrationslagern vor und nach 1945. Forschungsbeiträge und Materialien der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten, Berlin: Metropol, S. 21–38.
Steinbacher, Sybille (2018): Begrüßung, in: Fritz Bauer Institut (Hrsg.), Gedenkakt aus Anlass des 50. Todestages von Fritz Bauer, Göttingen: Wallstein, S. 7–11.
Steinbacher, Sybille; Gross, Raphael (2018): Vorwort, in: Foljanty, Lena/Johst, David im Auftrag des Fritz Bauer Instituts (Hrsg.), Fritz Bauer. Kleine Schriften (1921–1969), Frankfurt am Main: Campus, S. 13–18.

2017
Steinbacher, Sybille (2017): Der Holocaust als Jahrhundertsignatur, in: Sabrow, Martin/Weiß, Peter (Hrsg.), Das 20. Jahrhundert vermessen. Signaturen eines vergangenen Zeitalters. Geschichte der Gegenwart, Göttingen: Wallstein, S. 266–283.
Steinbacher, Sybille (2017): Die Anfänge der Zeitgeschichtsschreibung in Wien und das Institut für Zeitgeschichte München, in: Perz, Bertrand/Markova, Ina (Hrsg.), 50 Jahre Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien (1966–2016), Wien: New Academic Press, S. 39–61.

2016
Steinbacher, Sybille (2016): Beate Uhse, in: Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften (Hrsg.), Neue Deutsche Biographie, Band 26, Berlin: Duncker und Humblot, S. 553–554.
Steinbacher, Sybille (2016): Editorial, in: Steinbacher, Sybille (Hrsg.), Rechte Gewalt in Deutschland. Zum Umgang mit dem Rechtsextremismus in Gesellschaft, Politik und Justiz. Dachauer Symposien zur Zeitgeschichte, Göttingen: Wallstein, S. 7–10.

2015
Steinbacher, Sybille (2015): East Upper Silesia, in: Gruner, Wolf/Osterloh, Jörg (Hrsg.), The Greater German Reich and the Jews. Nazi Persecution Policies in the Annexed Territories 1935–1945, New York und Oxford: Berghahn, S. 239–266.
Steinbacher, Sybille (2015): Gesellschaftsordnung durch Gewalt. Überlegungen zu einer vergleichenden Geschichte der Konzentrationslagersysteme im Nationalsozialismus, Faschismus und Stalinismus, in: Dreidemy, Lucile/Hufschmied, Richard/Meisinger, Agnes/Molden, Berthold/Pfister, Eugen/Prager, Katharina/Röhrlich, Elisabeth/Wenninger, Florian/Wirth, Maria (Hrsg.), Bananen, Cola, Zeitgeschichte. Der Historiker Oliver Rathkolb und das lange 20. Jahrhundert. Festschrift zum 60. Geburtstag, Wien: Böhlau, S. 478–488.
Steinbacher, Sybille (2015): Sonderweg, Kolonialismus, Genozide: Der Holocaust im Spannungsfeld von Kontinuitäten und Diskontinuitäten der deutschen Geschichte, in: Bajohr, Frank/Löw, Andrea (Hrsg.), Der Holocaust. Ergebnisse und neue Fragen der Forschung, Frankfurt am Main: Fischer, S. 83–101.

2014
Steinbacher, Sybille (2014): Leben und Überleben in Lagern und Ghettos, in: Roth, Harald (Hrsg.), Was hat der Holocaust mit mir zu tun? 37 Antworten, München: Siedler, S. 65–73.

2013
Steinbacher, Sybille (2013): Der „documentary path“ in der Zeitgeschichte, in: Frei, Norbert/Kansteiner, Wulf (Hrsg.), Den Holocaust erzählen. Historiographie zwischen wissenschaftlicher Empirie und narrativer Kreativität, Göttingen: Wallstein, S. 175–181.
Steinbacher, Sybille (2013): Die Geschichte des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau 1940–1945, in: Gross, Raphael/Renz, Werner (Hrsg.), Der Frankfurter Auschwitz- Prozess (1963–1965). Kommentierte Quellenedition, Frankfurt am Main: Campus, S. 17–54.
Steinbacher, Sybille (2013): Einleitung, in: Sybille Steinbacher (Hrsg.), Transit US-Zone. Überlebende des Holocaust im Bayern der Nachkriegszeit. Dachauer Symposium zur Zeitgeschichte, Göttingen: Wallstein, S. 7–18.
Kundrus, Birthe; Steinbacher, Sybille (2013): Einleitung, in: Kundrus, Birthe/Steinbacher, Sybille (Hrsg.), Kontinuitäten und Diskontinuitäten. Der Nationalsozialismus in der Geschichte des 20. Jahrhunderts. Beiträge zur Geschichte des Nationalsozialismus, Göttingen: Wallstein, S. 9–29.

2012
Steinbacher, Sybille (2012): Deportiert von Wien nach Minsk, in: Barton, Waltraud (Hrsg.), Ermordet in Maly Trostinec. Die österreichischen Opfer der Shoa in Weißrussland, Wien: New Academic Press, S. 19–38.
Steinbacher, Sybille (2012): Einleitung, in: Steinbacher, Sybille (Hrsg.), Holocaust und Völkermorde. Die Reichweite des Vergleichs. Jahrbuch 2012 zur Geschichte und Wirkung des Holocaust. Frankfurt am Main und New York: Campus, S. 7–27.
Steinbacher, Sybille (2012): Zeitzeugenschaft und die Etablierung der Zeitgeschichte in der Bundesrepublik Deutschland, in: Sabrow, Martin/Frei, Norbert (Hrsg.), Die Geburt des Zeitzeugen nach 1945, Göttingen: Wallstein, S. 145–156.

2011
Steinbacher, Sybille (2011): The Concentration and Annihilation Camps of the Nazi Regime, in: Friedman, Jonathan (Hrsg.): The Routledge History of the Holocaust, London und New York: Routledge, S. 181–191.

2010
Steinbacher, Sybille (2010): Auschwitz as a Model of „Germanization“ and Annihilation, in: Menozzi, Daniele/Mariuzzo, Andrea (Hrsg.), A settant' anni dalle leggi razziali. Profili culturali, giuridici e istituzionali dell' antisemitismo, Rom: Carocci, S. 351–367.
Steinbacher, Sybille (2010): Strafverfolgung, Schonung, Reintegration. Vom Nach- und Überleben der Täter von SS und RSHA in den deutschen Nachkriegsgesellschaften, in: Stiftung Topographie des Terrors (Hrsg.), Topographie des Terrors. Gestapo, SS und Reichssicherheitshauptamt in der Wilhelm- und Prinz-Albrecht-Straße. Eine Dokumentation, Berlin: Stiftung Topographie des Terrors, S. 406-417.
Steinbacher, Sybille (2010): Frauen in der Kriegsgesellschaft, in: Deutsches Historisches Museum (Hrsg.), Hitler und die Deutschen. Volksgemeinschaft und Verbrechen. Katalog zur Ausstellung des Deutschen Historischen Museums, Berlin: Deutsches Historisches Museum, S. 120–124.
Steinbacher, Sybille (2010): Sexualmoral und Entrüstung. Der Skandal um Ingmar Bergmans „Das Schweigen“, in: Brunner, José (Hrsg.), Tel Aviver Jahrbuch für deutsche Geschichte. Politische Leidenschaften: Zur Verknüpfung von Macht, Emotion und Vernunft in Deutschland, Band 38, Göttingen: Wallstein, S. 230–245.
Steinbacher, Sybille (2010): Ostoberschlesien, in: Osterloh, Jörg/Gruner, Wolf (Hrsg.), Das „Großdeutsche Reich“ und die Juden. Nationalsozialistische Verfolgung in den „angegliederten“ Gebieten, Frankfurt am Main und New York: Campus, S. 283–308.
Steinbacher, Sybille (2010): „Ein absolut reines Gewissen“: Johannes Thümmler, in: Proske, Wolfgang (Hrsg.), Täter, Helfer, Trittbrettfahrer. NS-Belastete von der Ostalb, Münster und Ulm: Klemm und Oelschläger, S. 221–232.

Monographien

2017
Steinbacher, Sybille (2017): Auschwitz. Geschichte und Nachgeschichte. 4. Aufl. München: C.H. Beck.

2016
Steinbacher, Sybille (2016): Auschwitz. Historia y posteridad (Spanische Ausgabe von: "Auschwitz. Geschichte und Nachgeschichte"). Santa Cruz de Tenerife: Editorial Melusina S.L.

2012
Steinbacher, Sybille (2012): Auschwitz. Obóz i miasto (Polnische Ausgabe von "Auschwitz. Geschichte und Nachgeschichte"). Warszawa: Wydawnictwo Naukowe PWN.

2011
Steinbacher, Sybille (2011): Wie der Sex nach Deutschland kam. Der Kampf um Sittlichkeit und Anstand in der frühen Bundesrepublik. München: Siedler.

2008
Steinbacher, Sybille (2008): Auschwitz Lyhyt historia (Finnische Ausgabe von "Auschwitz. Geschichte und Nachgeschichte"). 2. Aufl. Helsinki: Like.

Sammelband (Hrsg.)

2020
Schanetzky, Tim; Freimüller, Tobias; Meyer, Kristina; Steinbacher, Sybille; Süß, Dietmar; Weinke, Andrea (2020): Demokratisierung der Deutschen. Errungenschaften und Anfrechtungen eines Projekts, Göttingen: Wallstein.

2019
Heim, Susanne; Herbert, Ulrich; Hollmann, Michael; Pohl, Dieter; Steinbacher, Sybille; Walther-von Jena, Simone; Wirsching, Andreas; Aly, Götz; Gruner, Wolf; Kreikamp, Hans-Dieter; Weber, Hartmut (2019): The persecution and murder of the European Jews by Nazi Germany, 1933–1945. German Reich 1933–1937, Berlin und Boston: Oldenbourg.
Knigge, Volkhard; Steinbacher, Sybille (2019): Geschichte von gestern für Deutsche von morgen? Die Erfahrung des Nationalsozialismus und historisch-politisches Lernen in der (Post-)Migrationsgesellschaft. Dachauer Symposium zur Zeitgeschichte, Göttingen: Wallstein.

2016
Steinbacher, Sybille (2016): Rechte Gewalt in Deutschland. Zum Umgang mit dem Rechtsextremismus in Gesellschaft, Politik und Justiz. Dachauer Symposien zur Zeitgeschichte Band 16. Göttingen: Wallstein.

2015
Steinbacher, Sybille; Bajohr, Frank (2015): „ ... Zeugnis ablegen bis zum letzten“. Tagebücher und persönliche Zeugnisse aus der Zeit des Nationalsozialismus und des Holocaust, Dachauer Symposien zur Zeitgeschichte Band 15. Göttingen: Wallstein.

2014
Steinbacher, Sybille (2014): Transit US-Zone. Überlebende des Holocaust im Bayern der Nachkriegszeit. Dachauer Symposium zur Zeitgeschichte Band 13. Göttingen: Wallstein.
Steinbacher, Sybille; Wachsmann, Nikolaus (2014): Die Linke im Visier. Zur Errichtung der Konzentrationslager 1933. Dachauer Symposien zur Zeitgeschichte Band 14. Göttingen: Wallstein.

2013
Steinbacher, Sybille; Kundrus, Birthe (2013): Kontinuitäten und Diskontinuitäten. Der Nationalsozialismus in der Geschichte des 20. Jahrhunderts. Beiträge zur Geschichte des Nationalsozialismus Band 29. Göttingen: Wallstein.

2012
Steinbacher, Sybille (2012): Holocaust und Völkermorde. Die Reichweite des Vergleichs. Jahrbuch 2012 zur Geschichte und Wirkung des Holocaust. Fritz Bauer Institut. Frankfurt am Main / New York: Campus.

Sonstige

2019
Steinbacher, Sybille (2019): „Räume“ der Gewalt. Überlegungen zur Tragkraft eines Konjunkturbegriffs in der Holocaustforschung, in: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht, 70:9–10, S. 512–520.

2018
Steinbacher, Sybille (2018): Förderung des kritischen Geschichtsbewusstseins. Die Unterlagen des 1. Frankfurter Auschwitz-Prozesses als UNESCO-Weltdokumentenerbe, in: Archivnachrichten aus Hessen, 18:1, S. 4–8.

2011
Steinbacher, Sybille (2011): Inside the Bloodlands. A Discussion between Timothy Snyder and Sybille Steinbacher, in: IWM Post, 108, S. 14–15.

(nicht zugeordnet)

2007
Steinbacher, Sybille (Hrsg.) (2007): „Volksgenossinnen“. Frauen in der NS-Volksgemeinschaft. Beiträge zur Geschichte des Nationalsozialismus Band 23, 2. Aufl. Göttingen: Wallstein; auch veröffentlicht in der Publikationsreihe der Bundeszentrale für politische Bildung 2007.

2005
Steinbacher, Sybille (2005): Auschwitz. Een Geschiedenis (Niederländische Ausgabe von "Auschwitz. Geschichte und Nachgeschichte"). Utrecht: Het Spectrum.
Steinbacher, Sybille (2005): Auschwitz. A History (Amerikanische und kanadische Ausgabe von "Auschwitz. Geschichte und Nachgeschichte"). New York: Harper Collins / Ecco.
Steinbacher, Sybille (2005): Auschwitz. A History (Englische Ausgabe von "Auschwitz. Geschichte und Nachgeschichte"). London: Penguin.
Steinbacher, Sybille (2005): Auschwitz: La città, il lager (Italienische Ausgabe von "Auschwitz. Geschichte und Nachgeschichte"). Torino: Einaudi.

2001
Steinbacher, Sybille (Hrsg. mit Norbert Frei) (2001): Beschweigen und Bekennen. Die deutsche Nachkriegsgesellschaft und der Holocaust. Dachauer Symposium zur Zeitgeschichte Band 1. Göttingen: Wallstein.

2000
Steinbacher, Sybille (2000): „Musterstadt“ Auschwitz. Germanisierungspolitik und Judenmord in Ostoberschlesien. München: K.G. Sauer.
Steinbacher, Sybille (Hrsg. mit Norbert Frei und Bernd C. Wagner) (2000): Ausbeutung, Vernichtung, Öffentlichkeit. Neue Studien zur nationalsozialistischen Lagerpolitik. München: K.G. Saur.
Steinbacher, Sybille (Hrsg. mit Norbert Frei, Thomas Grotum, Jan Parcer und Bernd C. Wagner) (2000): Standort- und Kommandanturbefehle des Konzentrationslagers Auschwitz 1940- 1945. München: K.G. Saur.

1994
Steinbacher, Sybille (1994): Dachau. Die Stadt und das Konzentrationslager in der NS-Zeit. Die Untersuchung einer Nachbarschaft. 2. Auflage. Frankfurt a.M. u.a.: Peter Lang.


Aktuelles

„Normative Ordnungen“, herausgegeben von Rainer Forst und Klaus Günther, ist im Suhrkamp Verlag erschienen

Am 17. April 2021 ist der Sammelband „Normative Ordnungen“ im Suhrkamp Verlag erschienen. Herausgegeben von den Clustersprechern Prof. Rainer Forst und Prof. Klaus Günther, bietet das Werk einen weit gefassten interdispziplinären Überblick über die Ergebnisse eines erfolgreichen wissenschaftlichen Projekts. Mehr...

Das Postdoc-Programm des Forschungsverbunds „Normative Ordnungen“: Nachwuchsförderung zwischen 2017 und 2020

Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses ist seit je her ein integraler Bestandteil des Forschungsverbunds „Normative Ordnungen“. Das 2017 neu strukturierte, verbundseigene Postdoc-Programm bietet die besten Bedingungen zu forschen und hochqualifizierte junge Wissenschaftler*innen zu fördern. Zum Erfahrungsbericht: Hier...

„Symposium on Jürgen Habermas’ Auch eine Geschichte der Philosophie“ herausgegeben von Rainer Forst erschienen

Als jüngste Ausgabe der Zeitschrift "Constellations: An International Journal of Critical and Democratic Theory" ist kürzlich das „Symposium on Jürgen Habermas, Auch eine Geschichte der Philosophie“ herausgegeben von Prof. Rainer Forst erschienen. Mehr...

Nächste Termine

2. Dezember 2021, 19.30 Uhr

DenkArt "Identität_Aber welche?": Dr. Emilia Roig (Politologin): Identitäsraub_Wer darf über wen sprechen?. Mehr...

7. Dezember 2021, 18.00 Uhr

Virtuelle Ringvorlesung "Algorithmen und die Transformation von Demokratie": Prof. Dr. Sofia Ranchordas (Universität Groningen/LUISS Universität Rom, Professor of Public Law): Empathy in the Digital Administrative State. Mehr...

-----------------------------------------

Neueste Medien

Identitätspolitik_Was soll das denn sein?

Prof. Dr. Stephan Lessenich (Institut für Sozialforschung, Goethe-Universität)
Moderation: Rebecca Caroline Schmidt (Forschungsverbund Normative Ordnungen der Goethe-Universität Frankfurt am Main)
DenkArt "Identität_Aber welche?"

„It‘s complicated“ - Zur Beziehung von algorithmischen Entscheidungen und demokratischem Rechtsstaat

Prof. Dr. Emanuel V. Towfigh (EBS Universität, Professor für Öffentliches Recht, Empirische Rechtsforschung und Rechtsökonomik)
Ringvorlesung "Algorithmen und die Transformation von Demokratie"

Videoarchiv

Weitere Videoaufzeichnungen finden Sie hier...

Neueste Volltexte

Rainer Forst (2021):

Solidarity: concept, conceptions, and contexts. Normative Orders Working Paper 02/2021. Mehr...

Annette Imhausen (2021):

Sciences and normative orders: perspectives from the earliest sciences. Normative Orders Working Paper 01/2021. Mehr...