Deitelhoff, Nicole, Prof. Dr.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt
Goethe-Universität Frankfurt
Forschungsverbund Normative Orders
Gebäude Normative Ordnungen, Raum 1.11
Max-Horkheimer-Straße 2 (HPF EXC 10)
60323 Frankfurt am Main
Tel. 069/798-31444
Fax 069/798-31462

Projekte und Positionen im Forschungsverbund

Principal Investigator
Mitglied des Direktoriums
Projektleitung: Commercial Normativity in Cyberspace? | Forschungsschwerpunkt 2 – Verflüssigte Ordnungen: Digitalisierung und Künstliche Intelligenz

Förderperiode 2012-2017
Projektleitung: Wandel normativer Ordnungen: Die Transnationalisierung von Herrschaft und Widerstand | Forschungsfeld 3

Förderperiode 2007-2012
Projektleitung: Transnationale Gerechtigkeit und Demokratie | Forschungsfeld 3
Projektleitung: The Quest for a 'New Deal': Opposition and the Global Political Order | Forschungsfeld 3

Fachrichtungen
Politikwissenschaft

Forschungsschwerpunkte
Internationale Beziehungen und Theorien globaler Ordnungen; Privatisierung von Sicherheit, Internationale Normen, Humanitäres Völkerrecht, Internationale Strafgerichtsbarkeit

Biografische Angaben
1974 geboren.
Studium der Politikwissenschaft, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an der Technischen Universität Darmstadt 1997 – 1998.
Masterstudiengang Political Science an der State University of New York at Buffalo, 1998 Master of Art.
1998 - 2001 Mitarbeiterin eines Bundestagsabgeordneten; zuständig für die Bereiche Bildung und Forschung sowie Außenpolitik.
2000 - 2001 Stipendiatin der Hessischen Landesgraduiertenförderung.
Februar 2001 - Januar 2005 Stipendiatin der HSFK.
2002 - 2004 Redakteurin der Zeitschrift für Internationale Beziehungen (ZIB).
Dezember 2004 Promotion zur Dr. phil. an der TU Darmstadt.
Februar 2005 - April 2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der HSFK.
April 2005 - April 2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für interdisziplinäre Technikforschung (ZIT) an der TU Darmstadt.
März - August 2008 Vertretungsprofessur am Institut für Interkulturelle und Internationale Beziehungen (InIIS) der Universität Bremen.
September 2008 - Februar 2009 Forschungsprofessur am Sonderforschungsbereich 597 "Staatlichkeit im Wandel" der Universität Bremen.
Mai 2009 Professorin für "Internationale Beziehungen und Theorien globaler Ordnungspolitik“ an der Goethe-Universität Frankfurt und Leiterin einer Forschergruppe an der HSFK.
2010–2011 Gastprofessorin, Hebrew University Jerusalem.
2011 Gastforscherin am Center for European Studies, Harvard University.
2012 Gastforscherin, University of Hawaii at Manoa.
Seit 2014 Vorstandsmitglied der HSFK.
2014-2017 Leiterin des Programmbereichs VI der HSFK.
2015 Gastforscherin am Europäischen Hochschulinstitut in Florenz.
2015-2016 Stellvertretendes geschäftsführendes Vorstandsmitglied der HSFK.
Seit 2016 Geschäftsführendes Vorstandsmitglied der HSFK.
Seit 2017 Leiterin des Programmbereichs III "Transnationale Politik" der HSFK (mit Prof. Dr. Christopher Daase).
Seit 2017 Leiterin des Programmbereichs II "Internationale Institutionen" der HSFK.

Websites
http://www.hsfk.de/team/mitarbeiter/nicole-deitelhoff/
http://www.fb03.uni-frankfurt.de/politikwissenschaft/ndeitelhoff

Publikationen

Artikel

2019
Deitelhoff, Nicole (2019): Is the R2P Failing? The Controversy about Norm Justification and Norm Application of the Responsibility to Protect, in: Global Responsibility to Protect, 11:2, 149-171. | https://doi.org/10.1163/1875984X-01102003
Deitelhoff, Nicole; Zimmermann, Lisbeth (2019): Norms under Challenge: Unpacking the Dynamics of Norm Robustness, in: Journal of Global Security Studies, 4:1, 2-17.
Deitelhoff, Nicole; Marauhn, Thilo (2019): Jumelage und Alliance for Multilateralism: Partnerschaften als diplomatisches Spezifikum der deutschen Außenpolitik, in: Christian, Ben/Coni-Zimmer, Melanie (Hg.), Deutschland im UN-Sicherheitsrat 2019–2020. Eine Halbzeitbilanz, (PRIF Report 6/2019), Frankfurt/M, 36–39.
Baumgart-Ochse, Claudia; Daase, Christopher; Debiel, Tobias; Deitelhoff, Nicole; Schetter, Conrad; Schröder, Ursula (2019): Statement: Forward into the past? Peace needs partners, in: Bonn International Center for Conversion (BICC)/Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (HSFK)/Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH)/Institut für Entwicklung und Frieden (INEF) (eds), Peace Report 2019, Berlin: LIT Verlag, 15-22.
Bethke, Felix S.; Coni-Zimmer, Melanie; Deitelhoff, Nicole; Dembinski, Matthias; Hofmann, Gregor; Junk, Julian; Marauhn, Thilo; Niemann, Holger; Peez, Anton; Peters, Dirk; Ulbert, Cornelia; Wisotzki, Simone; Witt, Antonia (2019): Institutionelle Friedenssicherung: Vereinte Nationen unter Druck. Wo sich ein deutsches Engagement lohnt, in: Bonn International Center for Conversion (BICC)/Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (HSFK)/Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH)/Institut für Entwicklung und Frieden (INEF) (Hg.), Friedensgutachten 2019, Berlin: LIT Verlag, 115-135.

2018
Daase, Christopher; Deitelhoff, Nicole (2018): Schiss vor’m Schisma. Für epistemische Toleranz in der Politikwissenschaft und den Internationalen Beziehungen, in: ZIB Zeitschrift für Internationale Beziehungen, 25:2, 3-5. | https://doi.org/10.5771/0946-7165-2018-2-3
Daase, Christopher; Deitelhoff, Nicole (2018): Opposition and dissidence: Two modes of resistance against international rule, in: Journal of International Political Theory, 15:1, 11–30. | https://doi.org/10.1177/1755088218808312
Daase, Christopher; Debiel, Tobias; Deitelhoff, Nicole; Schetter, Conrad; Schröder, Ursula (2018): Stellungnahme: Kriege ohne Ende. Mehr Diplomatie - weniger Rüstungsexporte, in: Bonn International Center for Conversion (BICC)/Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (HSFK)/Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH)/Institut für Entwicklung und Frieden (INEF) (Hg.), Friedensgutachten 2018, Berlin: LIT Verlag, 4-11.
Coni-Zimmer, Melanie; Deitelhoff, Nicole; Dembinski, Matthias; Peters, Dirk; Witt, Antonia; Zellner, Wolfgang (2018): Institutionelle Friedenssicherung: Wozu Institutionen? Friedensarchitektur in der Krise, in: Bonn International Center for Conversion (BICC)/Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (HSFK)/Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH)/Institut für Entwicklung und Frieden (INEF) (Hg.), Friedensgutachten 2018, Berlin: LIT Verlag, 105-123.
Zimmermann, Lisbeth; Deitelhoff, Nicole; Lesch, Max (2018): Unlocking the agency of the governed: contestation and norm dynamics, in: Third World Thematics: A TWQ Journal, 1–18. | DOI: 10.1080/23802014.2017.1396912
Anderl, Felix; Daphi, Priska; Deitelhoff, Nicole (2018): Many Roads to Another World, in: German Research, Magazine of the Deutsche Forschungsgemeinschaft, 40:1, 6-11.
Deitelhoff, Nicole (2018): Streiten für die Demokratie!, in: Forschung & Lehre, 7.
Deitelhoff, Nicole; Zimmermann, Lisbeth (2018): Things We Lost in the Fire: How Different Types of Contestation Affect the Robustness of International Norms, International Studies Review, 31.12.2018.

2017
Daase, Christopher; Deitelhoff, Nicole (2017): Editorial. Wissenschaftsförderung in Zeiten der Krise, in: Zeitschrift für Internationale Beziehungen, 24:1, 3–6. | DOI: 10.5771/0946-7165-2017-1-3
Daase, Christopher; Deitelhoff, Nicole (2017): Populismus und Lüge: Wissenschaft in Bedrängnis, in: Zeitschrift für Internationale Beziehungen. | DOI: 10.5771/0946-7165-2017-2-3
Deitelhoff, Nicole (2017): Billiges Gerede und leeres Geschwätz? Was ist eigentlich geblieben von der ZIB-Debatte? in: Zeitschrift für Internationale Beziehungen 24: 130-142.

2015
Daase, Christopher; Deitelhoff, Nicole (2015): Jenseits der Anarchie: Widerstand und Herrschaft im internationalen System, in: Politische Vierteljahresschrift 56: 2, 299-318.
Deitelhoff, Nicole; Daase, Christopher (2015): Herrschaftszeiten. Internationale Politische Theorie als Gesellschaftstheorie der internationalen Beziehungen, in: Zeitschrift für Politische Theorie, Jg. 6, Heft 2/2015, S. 141–158.
Zürn, Michael; Deitelhoff, Nicole (2015): Internationalization and the State. Sovereignty as the External Side of Modern Statehood, in: Stephan Leibfried, Evelyne Huber, Matthew Lange, Jonah D. Levy, and John D. Stephens (eds.): The Oxford Handbook of Transformations of the State.

2013
Deitelhoff, Nicole (2013): Protest und die demokratische Frage, in WestEnd: Neue Zeitschrift für Sozialforschung, 2, 2013, 62-68.
Deitelhoff, Nicole; Daase, Christopher (2013): Internationale Dissidenz - Ein Forschungsprogramm, in: Junk, Julian/ Volk, Christian (Hrsg.): Macht und Widerstand in der globalen Politik. Nomos, 163-175.
Deitelhoff, Nicole; Zimmermann, Lisbeth (2013): Aus dem Herzen der Finsternis. Kritisches Lesen und wirkliches Zuhören der konstruktivistischen Normenforschung. Eine Replik auf Stephan Engelkamp, Katharina Glaab und Judith Renner, in: Zeitschrift für Internationale Beziehungen, 20:1, 61-74.

2012
Deitelhoff, Nicole (2012): Leere Versprechungen? Deliberation und Opposition im Kontext transnationaler Legitimitätspolitik, in: Anna Geis/Frank Nullmeier/Christopher Daase: Der Aufstieg der Legitimitätspolitik, Leviathan Sonderband 27, 63-82.
Deitelhoff, Nicole; Wallbott, Linda (2012): Beyond soft balancing. Small states and coalition-building in the ICC and climate negotiations, in: Cambridge Review of International Affairs 25(3): 345-366.

2010
Deitelhoff, Nicole (2010): Gerechtigkeit und Frieden durch den Internationalen Strafgerichtshof, in: Einsatz für den Frieden. Die Stabilisierung prekärer Staaten. DGAP-Jahrbuch Internationale Politik, hrsg. von Braml, Josef et al., München: Oldenbourg.
Deitelhoff, Nicole (2010): Parallele Universen oder Verschmelzung der Horizonte?, in: Zeitschrift für Internationale Beziehungen 2/2010, 279-292.
Deitelhoff, Nicole; Geis, Anna (2010): Entkernt sich der Leviathan? Die organisatorische und funktionelle Umrüstung der Militär- und Verteidigungspolitik westlicher Demokratien, in: Leviathan 38: 3, 389-410.
Deitelhoff, Nicole; Wagner, Wolfgang; Peters, Dirk (2010): Parliaments and European security policy. Mapping the parliamentary field, in: European Integration Online Papers (EIOP) 14: 1. | DOI: 10.1695/2010012

2009
Wolf, Klaus Dieter; Deitelhoff, Nicole (2009): Der Widerspenstigen Selbst-Zähmung? Zur Professionalisierung der Internationalen Beziehungen in Deutschland, in: Politische Vierteljahresschrift 50: 3, 451-475. | DOI: 10.1007/s11615-009-0144-3
Deitelhoff, Nicole (2009): The Discursive Process of Legalization. Charting Islands of Persuasion in the ICC case, in: Inter-national Organization 63: 1, 33-66.

Buchkapitel

2019
Marcks, Holger; Biene, Janusz; Kaiser, Daniel; Deitelhoff, Nicole (2019): Escalation Through Cooperation: How Transnational Relations Affect Violent Resistance, in: Anderl, Felix/Daase, Christopher/Deitelhoff, Nicole/Pfister, Jannik/Wallmeier, Philip/Kempf, Victor Immanuel (2019), Rule and Resistance Beyond the Nation State. Contestation, Escalation, Exit, London: Rowman and Littlefield, 179–200.
Deitelhoff, Nicole (2019): Belebung und Zerstörung. Populismus und Weltpolitik in der Ära Trump, in: Daase, Christopher/Kroll, Stefan (Hg.), Angriff auf die liberale Weltordnung. Die amerikanische Außen- und Sicherheitspolitik unter Donald Trump, Wiesbaden: Springer VS, 19-35.
Deitelhoff, Nicole; Hack, Regina; Anderl, Felix (2019): Divide and Rule? The Politics of Self-Legitimation in the WTO, in: Anderl, Felix/Daase, Christopher/Deitelhoff, Nicole/Kempf, Victor/Pfister, Jannik/Wallmeier, Philip (eds), Rule and Resistance Beyond the Nation State. Contestation, Escalation, Exit, London: Rowman & Littlefield.
Deitelhoff, Nicole; Abay Gaspar, Hande; Daase, Christopher; Sold, Manjana; Junk, Julian (2019): Vom Extremismus zur Radikalisierung: Zur wissenschaftlichen Konzeptualisierung illiberaler Einstellungen, in: Daase, Christopher/Deitelhoff, Nicole/Junk, Julian (Hg.), Gesellschaft Extrem. Was wir über Radikalisierung wissen, Frankfurt/New York: Campus Verlag, 15–44.

2018
Deitelhoff, Nicole (2018): Populismus und Wissenschaft, in: Blamberger, Günter/Freimuth, Axel/Strohschneider, Peter (Hg.), Vom Umgang mit Fakten. Antworten aus Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften, Paderborn: Wilhelm Fink, S.23-32.
Deitelhoff, Nicole (2018): Populismus und Wissenschaft, in: Blamberger, Günter/Freimuth, Axel/Strohschneider, Peter (Hg.), Vom Umgang mit Fakten. Antworten aus Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften, Paderborn: Wilhelm Fink, S.23-32.
Deitelhoff, Nicole; Albert, Mathias; Hellmann, Gunther (2018): Ordnung und Regieren in der Weltgesellschaft. Ein Problemaufriss, in: Albert, Mathias/Deitelhoff, Nicole/Hellmann; Gunther (Hg.), Ordnung und Regieren in der Weltgesellschaft, Wiesbaden: Springer VS, 1–20.
Deitelhoff, Nicole; Albert, Matthias; Zimmermann, Lisbeth (2018): Private Regulierung und öffentliche Ordnung in der Weltgesellschaft, in: Albert, Mathias/Deitelhoff, Nicole/Hellmann, Gunther (Hg.), Ordnung und Regieren in der Weltgesellschaft, Wiesbaden: Springer VS.
Albert, Mathias; Deitelhoff, Nicole; Hellmann, Gunther (2018): Ordnung und Regieren in der Weltgesellschaft: Ein Problemaufriss, in: Deitelhoff, Nicole/Albert, Mathias/Hellmann, Gunther (Hrsg.): Ordnung und Regieren in der Weltgesellschaft, Wiesbaden: Springer VS.
Albert, Mathias; Deitelhoff, Nicole; Zimmermann, Lisbeth (2018): Private Regulierung und öffentliche Ordnung in der Weltgesellschaft, in: Albert, Mathias/Deitelhoff, Nicole/Hellmann, Gunther (Hrsg.): Ordnung und Regieren in der Weltgesellschaft, Wiesbaden: Springer VS.

2017
Daase, Christopher; Deitelhoff, Nicole (2017): Opposition und Dissidenz in der Weltgesellschaft – Zur Rekonstruktion globaler Herrschaft aus dem Widerstand, in: Daase, Christopher/Deitelhoff, Nicole/Kamis, Ben/Pfister, Jannik/Wallmeier, Philip (Hrsg.), Herrschaft in den Internationalen Beziehungen, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 121–150.
Daase, Christopher; Deitelhoff, Nicole; Kamis, Ben; Pfister, Jannik; Wallmeier, Philip (2017): "Die Herrschaftsproblematik in den Internationalen Beziehungen – eine Einleitung", in: Herrschaft in den Internationalen Beziehungen, Springer VS, S. 1-26.
Deitelhoff, Nicole (2017): Deliberation, in: Brunkhorst, Hauke/Kreide, Regina/Lafont, Cristina (Hrsg.): The Habermas Handbook, Columbia University Press.
Deitelhoff, Nicole; Daphi, Priska (2017): Protest im Wandel? Jenseits von Transnationalisierung und Entpolitisierung, in: Deitelhoff, Nicole/Daphi, Priska/Rucht, Dieter/Teune, Simon (Hrsg.): Protest und Bewegungen im Wandel? Sonderheft Leviathan, Baden-Baden: Nomos.

2016
Daase, Christopher; Deitelhoff, Nicole (2016): Krise ohne Grenzen. Die EU und die Flüchtlinge, in: Johannsen, Margret/Schoch, Bruno/Mutschler, Max M./Hauswedell, Corinna/Hippler, Jochen (Hrsg.), Friedensgutachten 2016, Münster: LIT Verlag, 152–165.

2013
Wolf, Klaus Dieter; Deitelhoff, Nicole (2013): Business and Human Rights: How Corporate Norm Violators become Norm-entrepreneurs, in: Thomas Risse/Stephen Ropp/Kathryn Sikkink (Hrsg.): The Persistent Power of Human Rights. From Commitment to Compliance, Cambridge: Cambridge University Press, S. 222-238.
Deitelhoff, Nicole (2013): Rechtfertigungsnarrative in politischen Verhandlungsprozessen: Viel Lärm um nichts? Ein Kommentar, in: Fahrmeir, Andreas (Hg.), Rechtfertigungsnarrative. Zur Begründung normativer Ordnung durch Erzählungen, Normative Orders Bd. 7, Frankfurt am Main: Campus 2013, S. 101-115.
Deitelhoff, Nicole; Fischer-Lescano, Andreas (2013): Politik und Recht der privatisierten Sicherheit, in: Recht und Politik globaler Sicherheit: Bestandsaufnahme und Erklärungsansätze, hrsg. von Peter Mayer, Andreas Fischer-Lescano, Campus, S. 43-78.
Deitelhoff, Nicole; Zürn, Michael (2013): Die Internationalen Beziehungen - ein Überblick, in: Manfred G. Schmidt/Wolf, Frieder/Wurster, Stefan (Hrsg.), Studienbuch Politikwissenschaft, 381- 410.

2012
Wolf, Klaus Dieter; Deitelhoff, Nicole (2012): Wirtschaftsunternehmen in Konflikten: Das Wechselspiel staatlicher und gesellschaftlicher (Ent-)Politisierung privater Sicherheitsleistungen, in: Michael Zürn/Matthias Ecker-Ehrhardt (Hrsg.): Politisierung der internationalen Institutionen, Frankfurt a.M.: Edition Suhrkamp, 158-189.
Deitelhoff, Nicole (2012): (Is) Fair Enough? - Legitimation internationalen Regierens durch deliberative Verfahren, in: Niesen, Peter (Hg.), Transnationale Gerechtigkeit und Demokratie, Normative Orders Bd. 6, Frankfurt am Main: Campus 2012, S. 103-130.

2011
Deitelhoff, Nicole; Wisotzki, Simone; Wolff, Jonas (2011): Frieden first: Das Werk von Harald Müller auf dem Weg zu „Just Peace Governance“, in: Just Peace Governance, hrsg. von Claudia Baumgart, Una Becker, Niklas Schörnig, Simone Wisotzki, Jonas Wolff, Nomos.
Deitelhoff, Nicole; Geis, Anna (2011): Beyond the Taboos? Die Privatisierung des Militärs (mit Anna Geis), in: Nina Leonhardt/Jacqueline Werkner (Hrsg.): Militärsoziologie. Eine Einführung, Heidelberg: VS-Verlag, 139-157.
Deitelhoff, Nicole; Wolf, Klaus Dieter (2011): Business in Zones of Conflict: an Emergent Corporate Security Responsibility?, in: Voiculescu, Aurora/Yanacopulos Helen (Hrsg.): The Business of Human Rights - a rights-based approach to corporate responsibility, London/New York: Zed Books, 166-187.

2010
Wolf, Klaus Dieter; Deitelhoff, Nicole (2010): Business in Zones of Conflict and Global Security Governance: What has been Learnt and Where to from Here?, in: Deitelhoff, Nicole/Wolf, Klaus Dieter (Hrsg.): Corporate Security Responsibility? Private Governance Contributions to Peace and Security in Zones of Conflict, Houndmills, Basingstoke: Palgrave Macmillan, 2010, 202-226.
Wolf, Klaus Dieter; Deitelhoff, Nicole (2010): Corporate Security Responsibility. Corporate Governance Contributions to Peace and Security in Zones of Conflict, in: Deitelhoff, Nicole/Wolf, Klaus Dieter (Hrsg.): Corporate Security Responsibility? Private Governance Contributions to Peace and Security in Zones of Conflict, Houndmills, Basingstoke: Palgrave Macmillan, 2010, 1-25.
Deitelhoff, Nicole (2010): Private Security and Military Companies: The other Side of Business and Conflict, in: Corporate Security Responsibility, hrsg. von Nicole Deitelhoff und Klaus Dieter Wolf, Palgrave, 177-201.

2009
Deitelhoff, Nicole (2009): Deliberation, in: Habermas-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung, hrsg. von Hauke Brunkhorst, Regina Kreide und Christina Lafont, Stuttgart: Verlag J. B. Metzler, 301-303.
Deitelhoff, Nicole (2009): Isolated Hegemon: The Creation of the International Criminal Court, ICC, in: Stiles, Kendall / Brem, Stefan (Hrsg.): Cooperating without America. Theories and Case Studies of Non-Hegemonic Re-gimes, Routledge, 147-172.
Deitelhoff, Nicole (2009): Demokratische Legitimitätschancen transnationaler Verhandlungssysteme, in: Demokratie in der Weltgesellschaft, hrsg. von Hauke Brunkhorst (Sonderheft Soziale Welt 18).
Deitelhoff, Nicole; Steffek, Jens (2009): Grenzen der Verständigung. Zu den Voraussetzungen der Einhegung kultureller Fragmentierung im internationalen Regieren, in: N. Deitelhoff, J. Steffek (Hrsg.), Was bleibt vom Staat? Demokratie, Recht und Verfassung im globalen Zeitalter, Frankfurt: Campus, 187-220.
Deitelhoff, Nicole; Steffek, Jens (2009): Einleitung: Staatlichkeit ohne Staat. Chancen und Aporien von Recht, Verfassung und Demokratie jenseits des Nationalstaats, in: N. Deitelhoff, J. Steffek (Hrsg.), Was bleibt vom Staat? Demokratie, Recht und Verfas-sung im globalen Zeitalter, Frankfurt: Campus, 7-34.

2008
Deitelhoff, Nicole (2008): Parliaments and European security policy: mapping the parliamentary field, in: Parliamentary Control of European Security Policy, hrsg. von Nicole Deitelhoff, Dirk Peters und Wolfgang Wagner, RECON-Report No 6, Oslo, 3-28.

Monographie

2019
Deitelhoff, Nicole; Daase, Christopher; Junk, Julian (2019): Katzenhund in kleinem „n“ gefunden? Qualitative Forschungsdesigns in den Internationalen Beziehungen, Wiesbaden: Springer.

Sammelband (Hrsg.)

2019
Daase, Christopher; Deitelhoff, Nicole; Junk, Julian (2019): Gesellschaft Extrem. Was wir über Radikalisierung wissen, Frankfurt a.M./New York: Campus.
Anderl, Felix; Daase, Christopher; Deitelhoff, Nicole; Pfister, Jannik; Wallmeier, Philip; Kempf, Victor Immanuel (2019): Rule and Resistance Beyond the Nation State. Contestation, Escalation, Exit, London: Rowman & Littlefield.
Deitelhoff, Nicole; Daase, Christopher; Witt, Antonia (2019): Beyond Anarchy. Rule and Resistance in World Politics.
Deitelhoff, Nicole; Ließmann, Heike; Bauerochse, Lothar; Baumgart-Ochse, Claudia; Hofmeister, Klaus; Kösters, Judith; Nembach, Eberhard (2019): Mächtige Religion. Begleitbuch zum Funkkolleg Religion Macht Politik, Frankfurt a.M.: Wochenschau Verlag.

2018
Albert, Mathias; Deitelhoff, Nicole; Hellmann, Gunther (2018): Ordnung und Regieren in der Weltgesellschaft, WiZsbaden: Springer VS.

2017
Daase, Christopher; Deitelhoff, Nicole; Kamis, Ben; Pfister, Jannik; Wallmeier, Philip (Hrsg.) (2017): Herrschaft in den internationalen Beziehungen, Wiesbaden: Springer VS.
Deitelhoff, Nicole; Daphi, Priska; Rucht, Dieter; Teune, Simon (2017): Protest und Bewegungen im Wandel? Sonderheft Leviathan, Baden-Baden: Nomos.

2010
Wolf, Klaus Dieter; Deitelhoff, Nicole (Hrsg.) (2010): Corporate Security Responsibility? Corporate Governance Contributions to Peace and Security in Zones of Conflict, Houndmills, Basingstoke: Palgrave Macmillan.

2009
Deitelhoff, Nicole; Steffek, Jens (2009): Was bleibt vom Staat? Chancen und Aporien von Recht, Verfassung und Demokratie jenseits des Nationalstaats. Frankfurt: Campus.
Deitelhoff, Nicole; Steffek, Jens (2009): Was bleibt vom Staat? Demokratie, Recht und Verfassung im globalen Zeitalter, Frankfurt: Campus 2009.

2008
Deitelhoff, Nicole; Peters, Dirk; Wagner, Wolfgang (2008): The Parliamentary Control of European Security Policy, RECON-Report No 6, Oslo.

Sonstige

2019
Deitelhoff, Nicole (2019): Mehr Mut zur Relevanz, in: Wolff, Birgitta/Krausch, Georg/Prömel, Hans Jürgen (Hg.), Mehr als Politikberatung und Medienpräsenz: Reflexionen über die Bedeutung dialogorientierter Wissenschaftskommunikation für Universitäten und Praxis, (Bd. Science Policy Paper), Frankfurt am Main: Mercator Science-Policy Fellowship-Programme, 41–44.
Deitelhoff, Nicole et al. (2019): Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg (IFSH)/Bonn International Center for Conversion (BICC)/Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (HSFK)/Institut für Entwicklung und Frieden (INEF), (2019): Friedensgutachten 2019. Vorwärts in die Vergangenheit? Frieden braucht Partner, Berlin: LIT Verlag.

2018
Deitelhoff, Nicole; Junk, Julian (2018): Warum wir einen weiten Begriff von Radikalisierung brauchen?, PRIF Blog, 18.4.2018.
Deitelhoff, Nicole; Dembinski, Matthias; Peters, Dirk (2018): Nach vorn, um nicht zurückzufallen. Deutsch-französische Initiativen zur Zukunft der EU-Außen- und Sicherheitspolitik, PRIF Spotlight 6/2018, Frankfurt/M.
Abay Gaspar, Hande; Daase, Christopher; Deitelhoff, Nicole; Junk, Julian; Sold, Manjana (2018): Was ist Radikalisierung? Präzisierungen eines umstrittenen Begriffs, PRIF Report 5/2018, Frankfurt/M.
Börzel, Tanja A.; Deitelhoff, Nicole (2018): Business, in: Risse, Thomas/Börzel, Tanja A./Draude, Anke (eds), The Oxford Handbook of Governance and Limited Statehood, Oxford: Oxford University Press, 250-271.

2016
Deitelhoff, Nicole; Daase, Christopher (2016): Zivile Krisenprävention verbessern: Der Beitrag der Friedens- und Konfliktforschung, PeaceLab Blog, 6.10.2016.

2009
Forst, Rainer; Deitelhoff, Nicole; Menke, Christoph; Siller, Peter; Gosepath, Stefan (2009): "Das aufgelöste Rätsel aller Verfassungen", Interview, in: Polar, Nr. 7, Herbst 2009, S. 26-36.

Working Paper

2014
Daase, Christopher; Deitelhoff, Nicole (2014): Zur Rekonstruktion globaler Herrschaft aus dem Widerstand, Internationale Dissidenz Working Paper #1/2014.

2013
Deitelhoff, Nicole; Zimmermann, Lisbeth (2013): Things We Lost in the Fire. How Different Types of Contestation Affect the Validity of International Norms, HSFK Arbeitspapiere, 18/2013, Frankfurt/M.

2009
Deitelhoff, Nicole (2009): The Business of Security and the Transformation of the State, Bremen: Sonderforschungsbereich “Staatlichkeit im Wandel” TranState Working Paper No. 87.
Deitelhoff, Nicole; Geis, Anna (2009): Securing the State, Undermining Democracy: Internationalization and Privatization of Western Militaries, Bremen: Sonderforschungsbereich “Staatlichkeit im Wandel” TranState Working Paper No. 92; 30 Seiten.

2008
Deitelhoff, Nicole (2008): Deliberating CFSP? European Foreign Policy and the International Criminal Court, RECON Working paper, ARENA Oslo.


Aktuelles

„Normative Ordnungen“, herausgegeben von Rainer Forst und Klaus Günther, ist im Suhrkamp Verlag erschienen

Am 17. April 2021 ist der Sammelband „Normative Ordnungen“ im Suhrkamp Verlag erschienen. Herausgegeben von den Clustersprechern Prof. Rainer Forst und Prof. Klaus Günther, bietet das Werk einen weit gefassten interdispziplinären Überblick über die Ergebnisse eines erfolgreichen wissenschaftlichen Projekts. Mehr...

Das Postdoc-Programm des Forschungsverbunds „Normative Ordnungen“: Nachwuchsförderung zwischen 2017 und 2020

Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses ist seit je her ein integraler Bestandteil des Forschungsverbunds „Normative Ordnungen“. Das 2017 neu strukturierte, verbundseigene Postdoc-Programm bietet die besten Bedingungen zu forschen und hochqualifizierte junge Wissenschaftler*innen zu fördern. Zum Erfahrungsbericht: Hier...

„Symposium on Jürgen Habermas’ Auch eine Geschichte der Philosophie“ herausgegeben von Rainer Forst erschienen

Als jüngste Ausgabe der Zeitschrift "Constellations: An International Journal of Critical and Democratic Theory" ist kürzlich das „Symposium on Jürgen Habermas, Auch eine Geschichte der Philosophie“ herausgegeben von Prof. Rainer Forst erschienen. Mehr...

Nächste Termine

2. Dezember 2021, 19.30 Uhr

DenkArt "Identität_Aber welche?": Dr. Emilia Roig (Politologin): Identitäsraub_Wer darf über wen sprechen?. Mehr...

7. Dezember 2021, 18.00 Uhr

Virtuelle Ringvorlesung "Algorithmen und die Transformation von Demokratie": Prof. Dr. Sofia Ranchordas (Universität Groningen/LUISS Universität Rom, Professor of Public Law): Empathy in the Digital Administrative State. Mehr...

-----------------------------------------

Neueste Medien

Identitätspolitik_Was soll das denn sein?

Prof. Dr. Stephan Lessenich (Institut für Sozialforschung, Goethe-Universität)
Moderation: Rebecca Caroline Schmidt (Forschungsverbund Normative Ordnungen der Goethe-Universität Frankfurt am Main)
DenkArt "Identität_Aber welche?"

„It‘s complicated“ - Zur Beziehung von algorithmischen Entscheidungen und demokratischem Rechtsstaat

Prof. Dr. Emanuel V. Towfigh (EBS Universität, Professor für Öffentliches Recht, Empirische Rechtsforschung und Rechtsökonomik)
Ringvorlesung "Algorithmen und die Transformation von Demokratie"

Videoarchiv

Weitere Videoaufzeichnungen finden Sie hier...

Neueste Volltexte

Rainer Forst (2021):

Solidarity: concept, conceptions, and contexts. Normative Orders Working Paper 02/2021. Mehr...

Annette Imhausen (2021):

Sciences and normative orders: perspectives from the earliest sciences. Normative Orders Working Paper 01/2021. Mehr...