Global Justice: Problems, Principles and Institutions

International Conference

31 May and 1 June 2012

Goethe University Frankfurt am Main
Campus Westend, Casinogebäude 1.811

Presented by:
Cluster of Excellence "The Formation of Normative Orders"
Centre for Advanced Studies “Justitia Amplificata”

Organizers: Rainer Forst and Stefan Gosepath

Programme:

Thursday, 31 May 2012

Welcome, 2pm

Panel 1
2.15-4.30pm: Global or International Justice?
Speakers:
Darrel Moellendorf (San Diego State): "Why Global Justice?"
Andrea Sangiovanni (King’s College London): "How are Moral and Distributive Equality Related?"

Panel 2
5-7.15pm: Global Justice and Cultural Difference
Speakers:
Allen Buchanan (Duke): "The Ethical Pluralist Challenge to Human Rights"
Melissa Williams (Toronto): "Globalizing Global Justice"

Friday, 1 June 2012

Panel 3
10-12.15am: Global Standards of Distributive Justice
Speakers:
Simon Caney (Oxford): "Tolstoy's Question: On the Ecological Preconditions of Global Justice"
David Miller (Oxford): "Global Egalitarianism: a third look"

Panel 4
1,45-4pm: Global Justice and Democracy
Speakers:
Katrin Flikschuh (LSE): "Cosmopolitanism, Self-Determination, and Non-Domination
Catherine Lu (McGill, Montreal): "Global Justice, Democracy and World Government"

Panel 5
4.30-6.45pm: Global Justice in Practice
Speakers:
Thomas Pogge (Yale): "Meeting Our Responsibilities: Academics Stand Against Poverty (ASAP)"
Henry Shue (Oxford): "Climate Hope: Fair Shares in the Exit Strategy"


Aktuelles

Die Gegenwart der Religion und die Zukunft der Philosophie. Internationale Tagung über und mit Jürgen Habermas

Am 20. und 21. November 2020 fand die Tagung „Gegenwart der Religion - Zukunft der Philosophie. Überlegungen im Anschluss an das jüngste Werk von Jürgen Habermas“ statt. In acht Vorträgen international renommierter Wissenschaftler*innen aus der Philosophie und Theologie wurde an zwei Tagen das 2019 erschienene Werk "Auch eine Geschichte der Philosophie" mit dem Autor Jürgen Habermas diskutiert. Mehr...

DenkArt "Solidarität_Aber wie?"


Ab dem 9. März 2021 befasst sich die partizipative Vortragsreihe DenkArt "Solidarität_Aber wie?" mit der Frage, wie Solidarität heute überhaupt noch möglich ist. An insgesamt drei Terminen soll diskutiert werden, was die Gesellschaft gegenwärtig verbindet, wenn Werte strittig werden und soziale Unterschiede sie immer mehr spalten. Mehr...

Nächste Termine

25. und 26. Februar 2021

Workshop: Medea: Violence – Family – Liberation. Mehr...

4. März 2021, 16 Uhr

XX. Walter Hallstein-Kolloquium: Kooperativer Grundrechtsschutz in der Europäischen Union. Aktuelle Entwicklungen im Lichte der neuen Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts und des EuGH. Mehr...

-----------------------------------------

Neueste Medien

Pandemic Media. Preliminary Notes Toward an Inventory

Laliv Melamed, PhD, Philipp Dominik Keidl, PhD, Prof. Antonio Somaini and Prof. Vinzenz Hediger
Welcome Address by Prof. Rainer Forst
Book lɔ:ntʃ

Machtverschiebung durch Algorithmen – ein Thema für Datenschutz und Antidiskriminierungsrecht?

Prof. Antje von Ungern-Sternberg (Universität Trier)
Ringvorlesung "Machtverschiebung durch Algorithmen und KI"


Videoarchiv

Weitere Videoaufzeichnungen finden Sie hier...

Neueste Volltexte

Darrel Moellendorf (2020):

Hope and reasons. Normative Orders Working Paper 02/2020. Mehr...

Annette Imhausen (2021):

Sciences and normative orders: perspectives from the earliest sciences. Normative Orders Working Paper 01/2021. Mehr...