Mittwoch, 15. Dezember 2010, 18 Uhr c.t.

Campus Westend, Hörsaalzentrum HZ5

Prof. Joseph Raz (Columbia University, New York)

Normativity: What Is It and How Can It Be Explained?


CV

Joseph Raz is Professor of Law at Columbia University of Arts and Sciences. 1972-85 he was professor of the philosophy of Law at Oxford University, and fellow of Balliol College, 1985-2006 Research Professor at Oxford University. He was visiting professor at Rockefeller University, Australian National University, UCLA at Berkeley, University of Toronto, Yale Law School, U. of Southern California, UC Irvine, Princeton University, U. of Michigan at Ann Arbor, Complutensa U. Madrid, and was invited to distinguished lectures (e.g., Kobe Lecture, Tokyo and Kyoto 1994; Tanner Lectures, Berkeley 2001; Storrs Lectures, Yale 2003; Minerva Lecture in Human Rights, Tel Aviv U. 2006). Honorary Doctor, Katholieke Universiteit, Brussels 1993; King´s College, London 2009. Publications include: The Authority of Law (1979, 2nd expanded ed. 2009); The Concept of a Legal System (1970, 2nd. Ed., 1980); The Morality of Freedom (1986); Practical Reasons and Norms (1975, 2nd. ed., 1980, dt. Übers. Praktische Gründe und Normen, 2006); Ethics in the Public Domain (rev. paperback ed. 1995), Engaging Reason (2000); Value, Respect, and Attachment (2001); The Practice of Value (2003); Between Authority and Interpretation (2009).

Abstract

All normative phenomena are normative in as much as, and because, they provide reasons or are partly constituted by reasons. This makes the concept of a reason key to an understanding of normativity. I will present some thoughts about the nature of normative reasons, of rationality, and of the place of normativity in our life, and the connections between sociality (i.e. the fact that people are social animals), culture and normativity.


Aktuelles

„Normative Ordnungen“, herausgegeben von Rainer Forst und Klaus Günther, ist im Suhrkamp Verlag erschienen

Am 17. April 2021 ist der Sammelband „Normative Ordnungen“ im Suhrkamp Verlag erschienen. Herausgegeben von den Clustersprechern Prof. Rainer Forst und Prof. Klaus Günther, bietet das Werk einen weit gefassten interdispziplinären Überblick über die Ergebnisse eines erfolgreichen wissenschaftlichen Projekts. Mehr...

Das Postdoc-Programm des Forschungsverbunds „Normative Ordnungen“: Nachwuchsförderung zwischen 2017 und 2020

Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses ist seit je her ein integraler Bestandteil des Forschungsverbunds „Normative Ordnungen“. Das 2017 neu strukturierte, verbundseigene Postdoc-Programm bietet die besten Bedingungen zu forschen und hochqualifizierte junge Wissenschaftler*innen zu fördern. Zum Erfahrungsbericht: Hier...

„Symposium on Jürgen Habermas’ Auch eine Geschichte der Philosophie“ herausgegeben von Rainer Forst erschienen

Als jüngste Ausgabe der Zeitschrift "Constellations: An International Journal of Critical and Democratic Theory" ist kürzlich das „Symposium on Jürgen Habermas, Auch eine Geschichte der Philosophie“ herausgegeben von Prof. Rainer Forst erschienen. Mehr...

Nächste Termine

22. Oktober 2021, 14.00 Uhr

Book lɔ:ntʃ: Jun.-Prof. Dr. Franziska Fay (Johannes Gutenberg Universität Mainz, ehemalige Postdoktorandin des Forschungsverbunds "Normative Ordnungen"): Disputing Discipline. Child Protection, Punishment, and Piety in Zanzibar Schools. Mehr....

28. Oktober 2021, 14.00 Uhr

Buchvorstellung und Diskussion: Wissenschaftsfreiheit im Konflikt. Mehr...

29. Oktober 2021, 17.00 Uhr

Buchvorstellung und Diskussion: The Government of Things - Foucault and the New Materialisms. Mehr...

-----------------------------------------

Neueste Medien

Studieren, Forschen, Lehren trotz Corona-Pandemie

Prof. Dr. Nicole Deitelhoff (HSFK und „Normative Ordnungen“), Prof. Dr. Stefanie Dimmeler (Cardio-Pulmonary Institute und Goethe-Universität Frankfurt), Prof. Dr. Klaus Günther („Normative Ordnungen“) und Prof. Dr. Jan Pieter Krahnen (SAFE)
Moderation: Doris Renck (hr-Journalistin)
Frankfurter interdisziplinäre Live-Debatte

Europa kann mehr! Friedensgutachten 2021

Prof. Dr. Christopher Daase (Forschungsverbund "Normative Ordnungen" der Goethe-Universität Frankfurt am Main und Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (HSFK))
Book lɔ:ntʃ

Videoarchiv

Weitere Videoaufzeichnungen finden Sie hier...

Neueste Volltexte

Rainer Forst (2021):

Solidarity: concept, conceptions, and contexts. Normative Orders Working Paper 02/2021. Mehr...

Annette Imhausen (2021):

Sciences and normative orders: perspectives from the earliest sciences. Normative Orders Working Paper 01/2021. Mehr...