Presseservice "Sense of Doubt. Wider das Vergessen"

Um den Erzählungen der Macht entgegenzutreten, braucht es einen ausgeprägten Sinn zum Zweifeln. Ihn zu wecken und zu schärfen ist das Ziel des wissenschaftlich-künstlerischen Projekts Sense of Doubt. Wider das Vergessen des Frankfurter Exzellenzclusters der Goethe-Universität Die Herausbildung normativer Ordnungen.

Vom 11. September bis 11. Oktober 2015 werden das Museum Angewandte Kunst in Frankfurt am Main und der angrenzende Park zum Schauplatz von Sense of Doubt.
In der einzigartigen Kombination von bewegtem Bild mit der Videokunstausstellung “memórias inapagáveis”, realisiert in einer temporären Containerlandschaft im Museumsgarten, und einem dichten Programm aus öffentlichen Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Führungen von Angehörigen des Exzellenzclusters, lässt das Projekt die kulturelle, soziale und politische Konstruktion von Erinnerungen sichtbar werden, vergegenwärtigt es das Verdrängte und macht Alternativen bewusst.

Pressemeldung: Hier...

Pressemeldung auf der Website des Museum Angewandte Kunst: Hier...

Weitere Informationen und Programm: Hier...

Pressebilder zum Download

 

 

 

 

 

 

Bare Life Study #1
2005
Video, 13’58”, Performance-Mitschnitt, Spanisch mit englischen Untertiteln Coco Fusco, geb. 1960 in New York, lebt in New York Kamera: Eduardo Abad
Foto: Isabella Matheus
© 2015 für die Videoabbildungen bei Associação Cultural Videobrasil

Zum Download: Hier...

 

 

 

 

 

 

Casa Blanca
2005
Video, 3’ 15’’ León Ferrari & Ricardo Pons 1920-2013, Buenos Aires, Argentinien /
geb. 1967 in Argentinien, lebt in Buenos Aires
© 2015 für die Videoabbildungen bei Associação Cultural Videobrasil

Zum Download: Hier...

 

 

 

 

 



Lucharemos Hasta Anular la Ley
2004
Video, 10’ 04”, Spanisch mit englischen Untertiteln Sebastian Diaz Morales, geb. 1975 in Argentinien, lebt in Amsterdam
© 2015 für die Videoabbildungen bei Associação Cultural Videobrasil

Zum Download: Hier...

 

 

 

 

 



O Samba do Crioulo Doido
2013
Video, 19’ 41”, Performance-Mitschnitt Luiz de Abreu, geb. 1963 in Brasilien, lebt in São Paulo Kamera: Marco del Fiol
Foto: Everton Balardin
© 2015 für die Videoabbildungen bei Associação Cultural Videobrasil

Zum Download: Hier...

 

 

 

 

 

 



Unforgettable Memory
2009
Video, 10’ 17”, Chinesisch mit englischen Untertiteln Liu Wie, geb. 1965 in China, lebt in Beijing
© 2015 für die Videoabbildungen bei Associação Cultural Videobrasil

Zum Download: Hier...

 

Abbildungsverzeichnis zum Download: Hier... 

Bitte beachten Sie, dass die Abbildungen nur in Verbindung mit einem Bericht zur Ausstellung und bei vollständiger Nennung des Ausstellungstitels verwendet werden dürfen.

 


Aktuelles

Ringvorlesung „Demokratie in der Krise? Bruch, Regression und Resilienz“

Unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Martin Saar und PD Dr. Thomas Biebricher findet vom 24. April bis 17. Juli 2019 die Ringvorlesung „Demokratie in der Krise? Bruch, Regression und Resilienz“ statt. Mehr...

Aus aktuellem Anlass:

Weitere Informationen zur Konferenz "Das islamische Kopftuch – Symbol der Würde oder der Unterdrückung?" unter Leitung von Prof. Dr. Susanne Schröter am 8. Mai 2019. Hier...

Nächste Termine

27. Mai 2019, 17.15 Uhr

Ringvorlesung "Contemporary Approaches to Feminist Philosophy": Helen Longino: „Doing Epistemology as a Feminist“. Mehr...

28. Mai 2019, 13 Uhr

Kamingespräch des Frauennetzwerks mit Prof. Helen Longino. Hier...

28. Mai 2019, 18.15 Uhr

Ringvorlesung "Demokratie in der Krise? Bruch, Regression und Resilienz": Prof. Michael Walzer: Immigration and Nationalism. Mehr...

29. Mai 2019, 12 Uhr

Book lɔ:ntʃ des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen": PD Dr. Thomas Biebricher: The Political Theory of Neoliberalism (Stanford University Press 2019). Mehr...

-----------------------------------------

Neueste Medien

"Souveränität Europas" oder zurück zum Nationalstaat? Mögliche Szenarien für die Zukunft der Europäischen Union

Prof. Dr. Stefan Kadelbach
Intervention der Römerberggespräche "Last Exit nach dem Brexit – Ist Europa noch zu retten?"

Von der ‚Geistig-Moralischen Wende‘ zur Erschöpfung des deutschen Konservatismus

Dr. Thomas Biebricher
Goethe Lectures Offenbach

Neueste Volltexte

Kettemann, Matthias; Kleinwächter, Wolfgang; Senges, Max (2018):

The Time is Right for Europe to Take the Lead in Global Internet Governance. Normative Orders Working Paper 02/2018. Mehr...

Kettemann, Matthias (2019):

Die normative Ordnung der Cyber-Sicherheit: zum Potenzial von Cyber-Sicherheitsnormen. Normative Orders Working Paper 01/2019. Mehr...