Internationale Jahreskonferenzen

Auf den internationalen Jahreskonferenzen werden die zentralen Untersuchungsgegenstände des Forschungsnetzwerkes intensiv und unter Beteiligung namhafter Gäste aus aller Welt diskutiert.  Die Konferenzen finden im Herbst statt, jeweils unter der Federführung eines anderen Forschungsfeldes.

 

Vergangene Internationale Jahreskonferenzen:

Internationale Jahreskonferenz 2019
Smart Orders and/or Democracy?
5. Dezember 2019

Internationale Jahreskonferenz 2018
Revolution, Reaktion, Restauration: Umbrüche normativer Ordnungen
22.-23. November 2018

Internationale Jahreskonferenz 2017
Crisis: Interdisciplinary Perspectives
23.-24. November 2017

Internationale Jahreskonferenz 2016
Normative (B)Orders. Migration and Citizenship in a Time of Crisis
24.-25. November 2016

Internationale Jahreskonferenz 2015
Europas Gerechtigkeit
19.-20. November 2015

Internationale Jahreskonferenz 2014
Normative Ordnungen im Wandel: Globale Herausforderungen
20.-21. November 2014

Internationale Jahreskonferenz 2013
Normative Ordnungen der Zukunft
21.-22. November 2013

Internationale Jahreskonferenz 2011

Legal Cultures, Legal Transfer, and Legal Pluralism
10.-12. November 2011

Internationale Jahreskonferenz 2010
Justice and/or Peace

18.-20. November 2010

Internationale Jahreskonferenz 2009
Rechtfertigungsnarrative - Legitimation und erzählende Verständigung
13.-14. November 2009

Eröffnungskonferenz 2008
Die Herausbildung normativer Ordnungen
14. und 15. November 2008


Aktuelles

Neuer europäischer Forschungsverbund untersucht ab 2020 Wahlen in Zeiten der Krise demokratischer Ordnungen

Im Rahmen des neuen, von der Europäischen Kommission geförderten Forschungsverbunds „Reconstructing Democracy in Times of Crisis“ analysiert Rainer Forst, Co-Sprecher des Forschungsverbunds "Normative Ordnungen" der Goethe-Universität, zukünftig die Legitimität von und die Legitimation durch Wahlen in Zeiten der Krise der Demokratie. Mehr...

Denken im Widerspruch

Prof. Dr. Rainer Forst, Co-Sprecher des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen" zum Gedenken an Theodor W. Adorno aus Anlass seines 50. Todestags. Mehr...

„Noch einmal: Zum Verhältnis von Moralität und Sittlichkeit" - Vortrag von Jürgen Habermas am 19. Juni 2019. Skript und Aufzeichnung verfügbar

Die Meldung zum Vortrag finden Sie: Hier...
Weitere Informationen (Videoaufzeichnung, Skript und Medienecho) finden Sie: Hier...

"The History of Postmetaphysical Philosophy and the Future of Democracy" - Konferenz zu Ehren von Jürgen Habermas

Am 20. und 21. Juni fand am Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen" die Konferenz "The History of Postmetaphysical Philosophy and the Future of Democracy" statt.
Die Meldung zur Konferenz finden Sie hier...
Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier...

Nächste Termine

23. Januar 2020, 18.15 Uhr

Lecture & Film "Jia Zhangke: Kino der Transformation": Cecilia Mello (São Paulo): Autorschaft und Hypermedialität in PLATFORM. Mehr...

24. Januar 2020, 9 Uhr

Workshop im Rahmen der Postdoctoral Dialogue Series: After Waithood? Contemporary Approaches to Research with Youth Across 'Muslim Worlds'. Mehr...

-----------------------------------------

Neueste Medien

Der Zorn der Moralisten und die Theorie des Ressentiments. Gegenwartsdiagnose mit/gegen Nietzsche

Prof. Dr. Albrecht Koschorke
Vortrag

Jia Zhangkes Gedächtnisprojekt 24 CITY: Vom Umschreiben der Geschichte zu einem Umdenken in der Geschichtsschreibung

Chris Berry
Lecture & Film "Jia Zhangke: Kino der Transformation"

Neueste Volltexte

Burchard, Christoph (2019):

Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. Mehr...

Kettemann, Matthias (2019):

Die normative Ordnung der Cyber-Sicherheit: zum Potenzial von Cyber-Sicherheitsnormen. Normative Orders Working Paper 01/2019. Mehr...