Ringvorlesung WS 09/10 des Exzellenzclusters

Recht ohne Staat?
Zur Normativität nichtstaatlicher Rechtsetzung

Goethe-Universität Frankfurt a.M. / Campus Westend / Hörsaalzentrum / HZ3

Thema der Ringvorlesung:

Der Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ veranstaltet im Wintersemester 09/10 zum ersten Mal eine Ringvorlesung zu einem zentralen Aspekt seiner Forschungen. Hierzu möchten wir Sie herzlich einladen!

Uns geht es bei den Ringvorlesungen darum, Studierende, Kollegen und Interessierte an Forschungsständen teilhaben zu lassen und zur Diskussion einzuladen. Unsere erste Ringvorlesung trägt den Titel „Recht ohne Staat? Zur Normativität nichtstaatlicher Rechtsetzung“.

Weiterlesen...

Programm

Mittwoch, 21. Oktober 2009, ab 18 Uhr c.t.
Professor Dr. Klaus Dieter Wolf, Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung
Unternehmen als Normunternehmer

Die Einbindung privater Akteure in grenzüberschreitende politische Steuerungsprozesse

weitere Informationen: hier

Mittwoch, 18. November 2009, ab 18 Uhr c.t.
Professor Dr. Franz von Benda-Beckmann, Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung (Halle)
Recht ohne Staat im Staat
Eine rechtsethnologische Betrachtung

weitere Informationen: hier

Mittwoch, 16. Dezember 2009, ab 18 Uhr c.t.
Professor Dr. Dr. Rainer Hofmann, Johann Wolfgang Goethe-Universität
Modernes Investitionsschutzrecht
Ein Beispiel für entstaatlichte Setzung und Durchsetzung von Recht?

weitere Informationen: hier

Mittwoch, 20. Januar 2010, ab 18 Uhr c.t.
Professor Dr. Dr. h.c. mult. Gunther Teubner, Goethe-Universität und London School of Economics
Verfassungen ohne Staat?
Zur Konstitutionalisierung transnationaler Regimes

weitere Informationen: hier

Mittwoch, 3. Februar 2010, ab 18 Uhr c.t.
Professor Dr. Thomas Duve, Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte
Recht ohne Staat
Ein Blick auf die Rechtsgeschichte

weitere Informationen: hier

Vollständiges Programm zum Download: hier (pdf)

Aktuelles

Rainer Forst zu Corresponding Fellow der British Academy gewählt

Wie die British Academy am 24. Juli bekannt gab, wurde Prof. Rainer Forst als Corresponding Fellow aufgenommen. Jährlich wählt die British Academy herausragende Gelehrte und Wissenschaftler*innen, die sich auf dem Gebiet der Geistes- und Sozialwissenschaften international verdient gemacht haben zu Corresponding Fellows. Mehr...

Bundesministerin Karliczek gibt Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt

In einer Pressekonferenz hat Bundesministerin Anja Karliczek am 28. Mai 2020 den Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) gegeben. Mit dabei waren Sprecherin Prof. Nicole Deitelhoff (Goethe-Uni, Normative Orders), sowie der Geschäftsführende Sprecher Prof. Matthias Middell (Uni Leipzig) und Sprecher Prof. Olaf Groh-Samberg (Uni Bremen). Nun kann auch das Frankfurter Teilinstitut seine Arbeit aufnehmen. Mehr...

Nächste Termine

5. November 2020, 11 Uhr

Fellow Kolloquium: Prof. Ingolf Dalferth (Claremont Graduate University, Fellow am Forschungskolleg Humanwissenschaften und Forschungsverbund "Normative Ordnungen" der Goethe-Universität Frankfurt am Main): »In God We Trust«. Mehr...

6. November 2020, 16 Uhr

Online-Buchpräsentation: Debating Critical Theory - Engagements with Axel Honneth. Mit: Amy Allen, Rainer Forst, Sally Haslanger, Axel Honneth, Beate Rössler und Martin Saar. Moderation: Daniel Loick und Kristina Lepold. Mehr...

-----------------------------------------

Neueste Medien

„Autoritäre Bedrohungen oder liberale Demokratie?“ – Die offene Gesellschaft im Ausnahmezustand

Prof. Wilhelm Heitmeyer
DenkArt „Der normalisierte Ausnahmezustand“

Normative Orders Insights

... mit Jakob Huber

Neueste Volltexte

Darrel Moellendorf (2020):

Hope and reasons. Normative Orders Working Paper 02/2020. Mehr...

Kettemann, Matthias (2020):

The Normative Order of the Internet. Normative Orders Working Paper 01/2020. Mehr...