Kurswechsel - Karrierekonferenz für (Post-)Doktorandinnen 2018

19. Oktober 2018

Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Frankfurt am Main

Ziel der Karrierekonferenz ist es, (Post-)Doktorandinnen eine breite Auswahl an Berufsmöglichkeiten in Wirtschaft und Industrie, außeruniversitärer Forschung und weiteren alternativen Feldern vorzustellen.

Zur Konferenzwebsite mit weiteren Informationen: Hier...
Programm (pdf): Hier...

Programm:

8.00 Uhr
Einlass und Registrierung

9.00 Uhr
Begrüßung
Prof. Birgitta Wolff, Präsidentin der Goethe-Universität

Introduction
„Pathways for Postdocs: To stay or to leave academia“
Prof. Heather Hofmeister, Professor for the Sociology of Work at Goethe University and co-director of the Center for Leadership and Behavior in Organizations (CLBO)

Key Note
„Der Weg zum Erfolg läuft selten geradeaus“
Dr. Anna Eichhorn, Vorstandsvorsitzende der Humatrix AG

Im Gespräch
„Geisteswissenschaftlerin UND Karriere“
mit Julia Jäkel, CEO von Gruner & Jahr

10.30 Uhr
Pause

ab 10.30 Uhr
Kurz-Vita-Check im Foyer bis 16 Uhr
durch Agentur für Arbeit

11.00 Uhr
Expertinnen Runde bis 12 Uhr: „Wege aus der Wissenschaft“
Dr. K. Funke-Braun, Unibator / Dr. E. Frank, Telekom / Frau A. Renz, P&G

ab 12.00 Uhr
Markt der Möglichkeiten bis 16 Uhr

ab 12.00 Uhr
CV Photoshooting bis 17 Uhr
von Procter & Gamble

ab 12.00 Uhr
Kurzpräsentationen von Unternehmen bis 16 Uhr
Auswärtiges Amt / Continental / Dell / EY

ab 12.00 Uhr
Mittagspause in der Mensa bis 14 Uhr

ab 14.00 Uhr
Lunch Talk*
Dell, Procter&Gamble, Sanofi , Signium, Telekom

14.00 Uhr
Vortrag von Unternehmen bis 15 Uhr
EU Careers (in English)

ab 14.00 Uhr
Workshops bis 15.30 Uhr

Karrieren sind kein Zufall. Erfolg braucht Planung und Perspektive – Charlotte Knappertsbusch, Personalentwicklung, Chemieverband Baden-Württemberg

Bewerbungsgespräch: Do's und Don'ts – Dr. Steve Goldner, Dipl.-Psychologe, Coach

Sie wollen mich, ich weiß es schon. Eigene Stärken für das Bewerbungsgespräch erkennen – Katrin Seifarth, Trainerin und Coach

Individuelle Profilbildung, Positionierung und Selbstvermarktung – Dagmar Kuchenbecker, Coach beim Career Center, Goethe-Universität

From Work-Life/Career-Family Balance to Patchworking Life – Prof. Daniela Elsner, Goethe-Universität u. Coach

Lebenslauf und Bewerbungsschreiben – Marlar Kin, Dual Career, Goethe-Universität

15.30 Uhr
Pause

ab16.00 Uhr
Workshops bis 17.30 Uhr

Nutzen Sie Ihre wissenschaftliche Tätigkeit als Sprungbrett in die Wirtschaft – Yani Neugebauer, Trainerin

Start up als Alternative zur Hochschulkarriere – Dr. Funke-Braun, Managing Director, Unibator

Karriere bei Dell – S. Haarmann, Talent Acquisitions, Dell

„Bewerbungstraining – was wirklich zählt!“ von Procter & Gamble

Negotiating your Salary – Dr. Steve Goldner, Dipl.-Psychologe, Coach

What‘s a Postdoc‘s Plus? – Dr. Barbara Hoffbauer, Lawyer and Coach

WegVON-HinZU. Schaffen Sie sich neue Perspektiven! – Babette Frommeyer, Life & Business Coach

Selbstmarketing. Tipps und Tricks von Signium

Karriere bei Evonik

ab 16.00 Uhr
Vorträge von Unternehmen/Organisationen
UNO / Barbara Budrich Verlag, bis 17 Uhr

17.30 Uhr
Networking & Drinks bis 18 Uhr

Veranstalter:
Goethe-Universität Frankfurt am Main und Mentoring Hessen und Koordinationsbüro „Frauen mit Format“, GRADE-Goethe Research Academy for Early Career Researchers-, Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ und dem Gleichstellungsbüro der Goethe-Universität


Aktuelles

„Normative Ordnungen“, herausgegeben von Rainer Forst und Klaus Günther, ist im Suhrkamp Verlag erschienen

Am 17. April 2021 ist der Sammelband „Normative Ordnungen“ im Suhrkamp Verlag erschienen. Herausgegeben von den Clustersprechern Prof. Rainer Forst und Prof. Klaus Günther, bietet das Werk einen weit gefassten interdispziplinären Überblick über die Ergebnisse eines erfolgreichen wissenschaftlichen Projekts. Mehr...

Das Postdoc-Programm des Forschungsverbunds „Normative Ordnungen“: Nachwuchsförderung zwischen 2017 und 2020

Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses ist seit je her ein integraler Bestandteil des Forschungsverbunds „Normative Ordnungen“. Das 2017 neu strukturierte, verbundseigene Postdoc-Programm bietet die besten Bedingungen zu forschen und hochqualifizierte junge Wissenschaftler*innen zu fördern. Zum Erfahrungsbericht: Hier...

„Symposium on Jürgen Habermas’ Auch eine Geschichte der Philosophie“ herausgegeben von Rainer Forst erschienen

Als jüngste Ausgabe der Zeitschrift "Constellations: An International Journal of Critical and Democratic Theory" ist kürzlich das „Symposium on Jürgen Habermas, Auch eine Geschichte der Philosophie“ herausgegeben von Prof. Rainer Forst erschienen. Mehr...

Nächste Termine

28. Oktober 2021, 14.00 Uhr

Buchvorstellung und Diskussion: Wissenschaftsfreiheit im Konflikt. Mehr...

29. Oktober 2021, 17.00 Uhr

Buchvorstellung und Diskussion: The Government of Things - Foucault and the New Materialisms. Mehr...

-----------------------------------------

Neueste Medien

Studieren, Forschen, Lehren trotz Corona-Pandemie

Prof. Dr. Nicole Deitelhoff (HSFK und „Normative Ordnungen“), Prof. Dr. Stefanie Dimmeler (Cardio-Pulmonary Institute und Goethe-Universität Frankfurt), Prof. Dr. Klaus Günther („Normative Ordnungen“) und Prof. Dr. Jan Pieter Krahnen (SAFE)
Moderation: Doris Renck (hr-Journalistin)
Frankfurter interdisziplinäre Live-Debatte

Europa kann mehr! Friedensgutachten 2021

Prof. Dr. Christopher Daase (Forschungsverbund "Normative Ordnungen" der Goethe-Universität Frankfurt am Main und Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (HSFK))
Book lɔ:ntʃ

Videoarchiv

Weitere Videoaufzeichnungen finden Sie hier...

Neueste Volltexte

Rainer Forst (2021):

Solidarity: concept, conceptions, and contexts. Normative Orders Working Paper 02/2021. Mehr...

Annette Imhausen (2021):

Sciences and normative orders: perspectives from the earliest sciences. Normative Orders Working Paper 01/2021. Mehr...