Publication details

The purest form of communicative power. A reinterpretation of the key to the legitimacy of norms in Habermas's model of democracy. Constellations. 2018;25:459–473.

Article

Author(s): Barreyro, Maria Emilia
Year of publication: 2018

Abstract: The present paper offers an analysis of the Habermasian concept of communicative power by considering where communicative power arises from, establishing a criterion to distinguish the different forms it can adopt, and linking it to the anarchistic core of unleashed communicative freedoms which Habermas admits his theory presupposes. My purpose is to illuminate, from a new angle, the accusation that Habermas’s model of democracy is hostile to dissensus and a threat to individuals that are not part of the mainstream of society. The thesis I defend here holds that only a wide reading of the concept of communicative power, which identifies the informal public sphere as the source of the ‘purest form’ of communicative power is consistent with the radical-democratic content of Habermas’s theory and the power-dissolving character of public discussion

Research area: Research Area 2: The Dynamics of Normative Orders: Rupture, Change, Continuity
Research project:
Subject(s): law

https://doi.org/10.1111/1467-8675.12342
Full text: https://onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1111/1467-8675.12342

Back to publications list


Headlines

„Normative Ordnungen“, herausgegeben von Rainer Forst und Klaus Günther, erscheint am 17. April 2021 im Suhrkamp Verlag

Am 17. April 2021 erscheint der Sammelband „Normative Ordnungen“ im Suhrkamp Verlag. Herausgegeben von den Clustersprechern Prof. Rainer Forst und Prof. Klaus Günther, bietet das Werk einen weit gefassten interdispziplinären Überblick über die Ergebnisse eines erfolgreichen wissenschaftlichen Projekts. Mehr...

Das Postdoc-Programm des Forschungsverbunds „Normative Ordnungen“: Nachwuchsförderung zwischen 2017 und 2020

Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses ist seit je her ein integraler Bestandteil des Forschungsverbunds „Normative Ordnungen“. Das 2017 neu strukturierte, verbundseigene Postdoc-Programm bietet die besten Bedingungen zu forschen und hochqualifizierte junge Wissenschaftler*innen zu fördern. Zum Erfahrungsbericht: Hier...

„Symposium on Jürgen Habermas’ Auch eine Geschichte der Philosophie“ herausgegeben von Rainer Forst erschienen

Als jüngste Ausgabe der Zeitschrift "Constellations: An International Journal of Critical and Democratic Theory" ist kürzlich das „Symposium on Jürgen Habermas, Auch eine Geschichte der Philosophie“ herausgegeben von Prof. Rainer Forst erschienen. Mehr...

Upcoming Events

17. Juni 2021, 16 Uhr

ConTrust Speaker Series: Prof. Dr. Martin Hartmann (Professor für Philosophie, mit Schwerpunkt Praktische Philosophie der Universität Luzern): Vertrauen und Konflikt. Anmerkungen zu einer komplexen Konstellation. Mehr...

23. Juni 2021, 13 Uhr

Crisis Talk: Lehren aus der Pandemie - Das europäische und das globale Krisenmanagement der EU. Mehr...

23. Juni 2021, 18.00 Uhr

Digital Lecture Series "Algorithms - Between Trust and Control": Virtual Roundtable: The Freedom to Deviate in the Algorithmic Society?. More...

-----------------------------------------

Latest Media

Videoarchiv

Weitere Videoaufzeichnungen finden Sie hier...

Solidarität_Welche Rolle spielen Emotionen, Regeln, Infrastrukturen?

Prof. Dr. Sighard Neckel (Universität Hamburg und Assoziiertes Mitglied des Forschungsverbunds „Normative Ordnungen“)
Moderation: Rebecca Caroline Schmidt (Geschäftsführerin des Forschungsverbundes "Normative Ordnungen")
DenkArt "Solidarität_Aber wie?"

Das vermessene Leben

Prof. Dr. Vera King (Professorin für Soziologie und psychoanalytische Sozialpsychologie an der Goethe-Universität und geschäftsführende Direktorin des Sigmund-Freud-Instituts Frankfurt, PI von ConTrust)
Ringvorlesung "Algorithms - Between Trust and Control"


New full-text Publications

Rainer Forst (2021):

Solidarity: concept, conceptions, and contexts. Normative Orders Working Paper 02/2021. More...

Annette Imhausen (2021):

Sciences and normative orders: perspectives from the earliest sciences. Normative Orders Working Paper 01/2021. More...