Sense of Doubt. Resisting Oblivion

"Sense of Doubt. Resisting Oblivion". A scientific-artistic project of the Cluster of Excellence "Normative Orders" with the video exhibition memórias inapagáveis.

10 September to 11 October 2015

We need a well-developed sense of doubt in order to counteract the narratives of power. This productive doubt enables us to see into the past. It makes present what was repressed and fosters an awareness of alternatives. With an exhibition of 18 video artworks in the grounds of the Museum Angewandte Kunst and an accompanying series of lectures and panel discussions, the project Sense of Doubt aims to show how this sense of doubt can give currency to alternative memories of historical events and secure them a place in contemporary global discourse.

A project of the Cluster of Excellence "The Formation of Normative Orders" in collaboration with Sesc São Paulo, Associação Cultural Videobrasil, the Museum Angewandte Kunst and Dr. Paula Macedo Weiß Kulturproduktion, as part of the B3 Biennial of the Moving Image. Additional cooperation partners are the Cultural Office of the City of Frankfurt, the University of Art and Design Offenbach am Main, the Städelschule Frankfurt and the Goethe Institute São Paulo. The Project is sponsored by the Kulturfonds Frankfurt RheinMain.

Klaus Günther: Sense of Doubt. Wider das Vergessen

Programme: click here...

Trailer:

Erkenntnisse im Containerpark. Geisteswissenschaften plus Kunst - was ergibt das?
7. Oktober 2015, Süddeutsche Zeitung
Zum Beitrag

For security reasons the exhibition must be closed in wet weather.

Museum Angewandte Kunst
Schaumainkai 17
60594 Frankfurt


Headlines

„Normative Ordnungen“, herausgegeben von Rainer Forst und Klaus Günther, erscheint am 17. April 2021 im Suhrkamp Verlag

Am 17. April 2021 erscheint der Sammelband „Normative Ordnungen“ im Suhrkamp Verlag. Herausgegeben von den Clustersprechern Prof. Rainer Forst und Prof. Klaus Günther, bietet das Werk einen weit gefassten interdispziplinären Überblick über die Ergebnisse eines erfolgreichen wissenschaftlichen Projekts. Mehr...

Das Postdoc-Programm des Forschungsverbunds „Normative Ordnungen“: Nachwuchsförderung zwischen 2017 und 2020

Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses ist seit je her ein integraler Bestandteil des Forschungsverbunds „Normative Ordnungen“. Das 2017 neu strukturierte, verbundseigene Postdoc-Programm bietet die besten Bedingungen zu forschen und hochqualifizierte junge Wissenschaftler*innen zu fördern. Zum Erfahrungsbericht: Hier...

„Symposium on Jürgen Habermas’ Auch eine Geschichte der Philosophie“ herausgegeben von Rainer Forst erschienen

Als jüngste Ausgabe der Zeitschrift "Constellations: An International Journal of Critical and Democratic Theory" ist kürzlich das „Symposium on Jürgen Habermas, Auch eine Geschichte der Philosophie“ herausgegeben von Prof. Rainer Forst erschienen. Mehr...

Upcoming Events

14. Juni 2021, 18.00 Uhr

Digital Lecture Series "Algorithms - Between Trust and Control": Prof. Vera King (Goethe University, Professor of Sociology and Social Psychology, Managing Director of the Sigmund-Freud-Institut; PI of ConTrust): Das vermessene Leben. More...

15. Juni 2021, 18.00 Uhr

Digital Lecture Series "Algorithms - Between Trust and Control": Stefan Brink (Landesbeauftragter für den Datenschutz, Baden-Württemberg): „Kontrolle trotz(t) Komplexität“: Wie Datenschützer ihre unlösbare Aufgabe bewältigen. More...

16. Juni 2021, 18 Uhr

Vortragsreihe "Politische Falschheiten: Diagnosen und Konzepte": Dr. Sergej Seitz (Universität Innsbruck) & Dr. Gerald Posselt (Universität Wien): Post-Truth und Postfaktizität: Anmerkungen zu einer politischen Theorie der Wahrheit. Mehr...

-----------------------------------------

Latest Media

Videoarchiv

Weitere Videoaufzeichnungen finden Sie hier...

Solidarität_Welche Rolle spielen Emotionen, Regeln, Infrastrukturen?

Prof. Dr. Sighard Neckel (Universität Hamburg und Assoziiertes Mitglied des Forschungsverbunds „Normative Ordnungen“)
Moderation: Rebecca Caroline Schmidt (Geschäftsführerin des Forschungsverbundes "Normative Ordnungen")
DenkArt "Solidarität_Aber wie?"

Zahlen lügen nicht? - Von trügerischer Objektivität und historic bias bei algorithmenbasiertem Kreditscoring

Prof. Katja Langenbucher (Goethe University, Professor of Civil Law, Commercial Law and Banking Law)
Lecture Series "Algorithms - Between Trust and Control"

New full-text Publications

Rainer Forst (2021):

Solidarity: concept, conceptions, and contexts. Normative Orders Working Paper 02/2021. More...

Annette Imhausen (2021):

Sciences and normative orders: perspectives from the earliest sciences. Normative Orders Working Paper 01/2021. More...