Internationale Jahreskonferenz “Revolution, Reaktion, Restauration: Umbrüche normativer Ordnungen"

Jahreskonferenz des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen"

22. und 23. November 2018

Gebäude "Normative Ordnungen", EG 01 + 02
Campus Westend
Goethe-Universität Frankfurt am Main

Eine Anmeldung bis zum 13. November 2018 ist erforderlich, Anmeldeformular (pdf): Hier...

Programm (pdf): Hier...

Programm

Donnerstag, 22. November 2018

14:00 - 14:15 Uhr

Eröffnung der Jahreskonferenz

Prof. Dr. Klaus Günther (Co-Sprecher des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen”)


14:15 - 16:15 Uhr

Panel I – Umbrüche internationaler Ordnungen

Prof. Benno Teschke (University of Sussex):
Revolution, Restoration & 19th Century International Ordering: Challenges for IR Theory

Prof. Armin von Bogdandy (MPI für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg; Exzellenzcluster, „Die Herausbildung normativer Ordnungen“):
Die partikulartistische Reaktion gegen multilaterale Institutionen

Ximena Soley und Silvia Steininger (MPI für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg; Exzellenzcluster, „Die Herausbildung normativer Ordnungen“):
Human Rights Courts Under Pressure: Backlash and Resilience in the European and Inter-American Human Rights System

Chair: Prof. Gunther Hellmann (Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“, Goethe-Universität)

Weitere Informationen: Hier...


16:15 - 17:00 Uhr

Kaffee und Kuchen


17:00 - 19:00 Uhr

Keynote: Democracy and Disrespect

Prof. Jan-Werner Müller (Princeton)

Einführung und Moderation: Prof. Dr. Rainer Forst (Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“, Goethe-Universität)

Weitere Informationen: Hier...


Freitag, 23. November 2018

10:00 - 12:00 Uhr

Panel 2: Die Revolution und das Volk

Prof. Dirk Jörke (TU Darmstadt):
Populismus – oder das Ende des liberalen Zeitalters

Prof. Christoph Menke  (Exzellenzcluster, „Die Herausbildung normativer Ordnungen“, Goethe-Universität):
Die Möglichkeit der Revolution

Dr. Sophie Møller (Exzellenzcluster, „Die Herausbildung normativer Ordnungen“, Goethe-Universität):
Hindsight and foresight in Kant’s Opposition to Revolution

Chair: Prof. Martin Saar (Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“, Goethe-Universität)

Weitere Informationen: Hier...


13:00 - 15:00 Uhr

Panel 3: Gewalt, Kultur und Politik in Zeiten gesellschaftlicher Umbrüche

Prof. Gudrun Gersmann (Universität zu Köln):
Terror, Tod, Trauer, Trauma: Die Auseinandersetzung um die Französische Revolution in der Restauration

Prof. Susanne Schröter (Exzellenzcluster, „Die Herausbildung normativer Ordnungen“, Goethe-Universität):
Islamische Revolutionen – Die Beispiele Syrien und Irak 2014 und Iran 1979

Jason Mast, PhD (Exzellenzcluster, „Die Herausbildung normativer Ordnungen“, Goethe-Universität):
Cultural Codes in Brexit and the 2016 US Presidential Election

Chair: Hakim Khatib (Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“, Goethe-Universität)

Weitere Informationen: Hier...

 

Veranstalter:
Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen"

Vorangegangene Jahreskonferenzen: Hier...


Headlines

„Institut für gesellschaftlichen Zusammenhalt“ untersucht in Zukunft die Bedingungen produktiver Konflikte

Die Arbeit in dem Frankfurter Teil des neuen Instituts baut auf der elfjährigen Zusammenarbeit der WissenschaftlerInnen im Rahmen des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ mit der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung und dem Frankfurter Fachbereich Gesellschaftswissenschaften auf. Projektleiterin in Frankfurt ist Prof. Nicole Deitelhoff. Stellvertretende Sprecher sind Prof. Daniela Grunow und Prof. Rainer Forst. More...

Leibniz-Preis für Nicola Fuchs-Schündeln

Prof. Dr. Nicola Fuchs-Schündeln, Professorin für Makroökonomie und Entwicklung und Principal Investigator des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen", ist Gottfried Wilhelm Leibniz-Preisträgerin 2018. Mehr...

Upcoming Events

22 November 2018, 12.30 pm

Crisis Talks: Die Krise Europas als Krise ihres Mehrwerts? More...

22 and 23 November 2018

Annual Conference of the Cluster of Excellence "The Formation of Normative Orders"Revolution, Reaktion, Restauration: Umbrüche normativer Ordnungen. More...

22 November 2018, 7.30pm

"Frankfurter Bürger-Universität "50 Jahre in Bewegung – 1968 und die Folgen": Erinnern, Bekennen, Schuld, Aufarbeitung: 1968 und der Holocaust. Mit: Dr. Götz Aly, Dr. Tobias Freimüller, Prof. em. Michael Stolleis. Moderation: Sandra Kegel. More...

Latest Media

Der Friedensprozess und das demokratische System in Kolumbien: Die Rolle der Wahlgerichtsbarkeit im Postkonflikt

Magistrada Lucy Jeannette Bermúdez Bermúdez
Lecture

Zwei schlechte Hälften ergeben kein Ganzes. Zur Krise der Demokratie

Prof. Dr. Rainer Forst
46. Römerberggespräche "Die neue Lust an der Zerstörung – oder wie die Demokratie ihre Fassung bewahrt"

New full-text Publications

Kettemann, Matthias; Kleinwächter, Wolfgang; Senges, Max (2018):

The Time is Right for Europe to Take the Lead in Global Internet Governance. Normative Orders Working Paper 02/2018. More...

Klump, Rainer und Lars Pilz (2018):

Durch Eigennutz zum Gemeinwohl: Individualisierung, Reformation und der „Geist des Kapitalismus“. Zur Entstehung und Bedeutung von Leonhard Fronspergers Schrift „Von dem Lob deß Eigen Nutzen“ aus dem Jahre 1564. Normative Orders Working Paper 01/2018. More...