Lecture Series of the Cluster of Excellence Summer Semester 2012

Normativity and Historicity: Frankfurt Perspektives II

"Normativity and Historicity" marks an area of conflict. Nearly every normative order claims to be well justified as well as valid at any time and any place. Every ethnologically or historically inspired contemplation on the world works from the premis that each 'culture'or 'epoch' develops its own normative order, which can change more quickly or slowly. The Lecture Series is a continuation of the series of readings about Frankfurt Perspectives on Normativtiy that was begun with a philosophical-political scientific view on normativity.

Brochure: click here...

Poster (pdf): click here...

Programme:

11 April 2012, 4pm.
Normwandel und Medien im subsaharischen Afrika
Prof. Mamadou Diawara, Dr. Ute Röschenthaler
For further information: click here...

18 April 2012, 4pm
Mathematik vs. König - Herausbildung einer normativen Ordnung der Lebenswelt der altägyptischen Experten
Prof. Annette Warner
For further information: click here...

2 May 2012, 4pm
Das christliche Kaisertum
Ein europäisches Paradox
Prof. Hartmut Leppin
For further information: click here...

16 May 2012, 4pm.
Wirtschaftstheorie, Normsetzung und Herrschaft
Freihandel, »Rule of Law« und das Recht des Kanonenboots
Prof. Andreas Fahrmeir, Dr. Verena Steller
For further information: click here...

23 May 2012, 4pm
Plädoyer für eine Ikonologie der Geschichtswissenschaft
Prof. Bernhard Jussen
For further information: click here...

30 May 2012, 6.15pm
Was ist Wandel »normativer Ordnungen« im Europa des 16./17. Jahrhunderts?
HZ 15
Prof. Luise Schorn-Schütte
For further information: click here...

6 June 2012, 4pm
Die Herausbildung moderner Geschlechterordnungen in der islamischen Welt
Prof. Susanne Schröter
For further information: click here...

13 June 2012, 4pm
Die Moral der Gleichheit Jean d‘Alembert zwischen moderater und radikaler Aufklärung
Prof. Moritz Epple
For further information: click here...

20 June 2012, 4pm
Kosmopolitische Dynamik im Völkerrecht?
Prof. Matthias Lutz-Bachmann
For further information: click here...

27 June 2012, 4pm
Teilen und Herrschen
Afrika und die französische Kolonialadministration des Ancien Régime
Dr. Benjamin Steiner
For further information: click here...

4 July 2012, 4pm
Die Indigenenbewegung in den ehemaligen britischen Siedlerkolonien
Prof. Karl-Heinz Kohl
For further information: click here...

11 July 2012, 4pm
Schutzherrschaft revisited
Kolonialismus aus afrikanischer Perspektive
Dr. Stefanie Michels
For further information: click here...

Presented by:
Cluster of Excellence "The formation of Normative Orders"


Headlines

Neuer europäischer Forschungsverbund untersucht ab 2020 Wahlen in Zeiten der Krise demokratischer Ordnungen

Im Rahmen des neuen, von der Europäischen Kommission geförderten Forschungsverbunds „Reconstructing Democracy in Times of Crisis“ analysiert Rainer Forst, Co-Sprecher des Forschungsverbunds "Normative Ordnungen" der Goethe-Universität, zukünftig die Legitimität von und die Legitimation durch Wahlen in Zeiten der Krise der Demokratie. Mehr...

Denken im Widerspruch

Prof. Dr. Rainer Forst, Co-Sprecher des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen" zum Gedenken an Theodor W. Adorno aus Anlass seines 50. Todestags. Mehr...

„Noch einmal: Zum Verhältnis von Moralität und Sittlichkeit" - Vortrag von Jürgen Habermas am 19. Juni 2019. Skript und Aufzeichnung verfügbar

Die Meldung zum Vortrag finden Sie: Hier...
Weitere Informationen (Videoaufzeichnung, Skript und Medienecho) finden Sie: Hier...

"The History of Postmetaphysical Philosophy and the Future of Democracy" - Konferenz zu Ehren von Jürgen Habermas

Am 20. und 21. Juni fand am Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen" die Konferenz "The History of Postmetaphysical Philosophy and the Future of Democracy" statt.
Die Meldung zur Konferenz finden Sie hier...
Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier...

Upcoming Events

20. Januar 2020, 18.15 Uhr

Vortrag: Prof. Dr. Albrecht Koschorke: Der Zorn der Moralisten und die Theorie des Ressentiments. Gegenwartsdiagnose mit/gegen Nietzsche. Mehr...

23. Januar 2020, 18.15 Uhr

Lecture & Film "Jia Zhangke: Kino der Transformation": Cecilia Mello (São Paulo): Autorschaft und Hypermedialität in PLATFORM. Mehr...

24. Januar 2020, 9 Uhr

Workshop im Rahmen der Postdoctoral Dialogue Series: After Waithood? Contemporary Approaches to Research with Youth Across 'Muslim Worlds'. Mehr...

-----------------------------------------

Latest Media

Spezifische KI-Risiken als Anknüpfungspunkt für Haftungsregelungen

Prof. Dr. Herbert Zech
Ringvorlesung "Haftungsrecht und Künstliche Intelligenz"


Politikwissenschaft im Scheinwerferlicht - Kann sie den TV-Auftritt?

Helge Fuhst
DVPW Thementagung "Wie relevant ist die Politikwissenschaft? Wissenstransfer und gesellschaftliche Wirkung von Forschung und Lehre"

New full-text Publications

Burchard, Christoph (2019):

Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. More...

Kettemann, Matthias (2019):

Die normative Ordnung der Cyber-Sicherheit: zum Potenzial von Cyber-Sicherheitsnormen. Normative Orders Working Paper 01/2019. More...