Cluster Lecture Series 2009-10

Law without the State?
On the Normativity of Lawmaking beyond the State

Goethe-Universität Frankfurt a.M. / Campus Westend / Hörsaalzentrum / HZ3

Subject of the lecture series:

The goal of the Lecture Series is to inform students, colleagues and other interested parties concerning the current state of research and to invite them to participate in the discussion.

Our inaugural Lecture Series is entitled "Recht ohne Staat? Zur Normativität nichtstaatlicher Rechtsetzung".

Read more...

 

 

Programme

Wednesday, 21 October 2009, 6.15pm
Professor Dr. Klaus Dieter Wolf, Peace Research Institute Frankfurt
Unternehmen als Normunternehmer

Die Einbindung privater Akteure in grenzüberschreitende politische Steuerungsprozesse

For further information: click here

Wednesday, 18 November 2009, 6.15pm
Professor Dr. Franz von Benda-Beckmann, Max Planck Institute for Social Anthropology (Halle)
Recht ohne Staat im Staat
Eine rechtsethnologische Betrachtung

For further information: click here

Wednesday, 16 December 2009, 6.15om.
Professor Dr. Dr. Rainer Hofmann, Goethe University Frankfurt/Main
Modernes Investitionsschutzrecht
Ein Beispiel für entstaatlichte Setzung und Durchsetzung von Recht?

For further information: click here

Wednesday, 20 January 2010, 6.15pm
Professor Dr. Dr. h.c. mult. Gunther Teubner, Goethe University Frankfurt/Main, London School of Economics
Verfassungen ohne Staat?
Zur Konstitutionalisierung transnationaler Regimes

For further information: click here

Wednesday, 3 February 2010, 6.15pm
Professor Dr. Thomas Duve, Max Planck Institute for European Legal History (Frankfurt)
Recht ohne Staat
Ein Blick auf die Rechtsgeschichte

For further information: click here

To download the complete programme click here (pdf, German)

Headlines

Rainer Forst zu Corresponding Fellow der British Academy gewählt

Wie die British Academy am 24. Juli bekannt gab, wurde Prof. Rainer Forst als Corresponding Fellow aufgenommen. Jährlich wählt die British Academy herausragende Gelehrte und Wissenschaftler*innen, die sich auf dem Gebiet der Geistes- und Sozialwissenschaften international verdient gemacht haben zu Corresponding Fellows. Mehr...

Ringvorlesung "Machtverschiebung durch Algorithmen und KI"


Von Suchmaschinen bis hin zu Predictive Policing - Algorithmen und Künstliche Intelligenz verändern gesellschaftliche Strukturen und ökonomische Geschäftsmodelle. In der Ringvorlesung "Machtverschiebung durch Algorithmen und KI" werden ab dem 11. November 2020 gesellschaftliche Auswirkungen und Optionen rechtlicher Regulierung im Zusammenhabng mit KI diskutiert. Mehr...

Upcoming Events

26. November 2020, 18.00 Uhr

13. FFGI Vortragsreihe: Prof. Dr. Dr. Jan Kizilhan (Duale Hochschule Baden-Württemberg): Zur Psychologie des islamisierten Terrors und ihrer totalitären Ideologie. Mehr...

1. Dezember 2020, 13.00 Uhr

Crisis Talk: Das Klimasystem in der Krise - Politisches Entscheiden in langfristiger Perspektive. Mehr...

3. und 4. Dezember 2020

Online Workshop: Interpreting the Anthropocene. Mehr...

4. Dezember 2020, 16.00 Uhr

Booklaunch within the Postdoctoral Dialogue Series "Norms, Plurality and Critique": Kant's Tribunal of Reason. Legal Metaphor and Normativity in the Critique of Pure Reason. Mehr...

-----------------------------------------

Latest Media

Videoarchiv

Weitere Videoaufzeichnungen finden Sie hier...

Legal effect in computational ‘law’

Prof. Mireille Hildebrandt (Vrije Universiteit Brussel)
Ringvorlesung "Machtverschiebung durch Algorithmen und KI"


„Teilhabe oder Rückschritt?“ – Die Position der Frau in Zeiten von Corona

Prof. Jutta Allmendinger Ph.D. (Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung)
Moderation: Dr. Mechtild M. Jansen (Heinrich-Böll-Stiftung Hessen)
DenkArt „Der normalisierte Ausnahmezustand“


New full-text Publications

Darrel Moellendorf (2020):

Hope and reasons. Normative Orders Working Paper 02/2020. More...

Kettemann, Matthias (2020):

The Normative Order of the Internet. Normative Orders Working Paper 01/2020. More...