Cluster Lecture Series 2009-10

Law without the State?
On the Normativity of Lawmaking beyond the State

Goethe-Universität Frankfurt a.M. / Campus Westend / Hörsaalzentrum / HZ3

Subject of the lecture series:

The goal of the Lecture Series is to inform students, colleagues and other interested parties concerning the current state of research and to invite them to participate in the discussion.

Our inaugural Lecture Series is entitled "Recht ohne Staat? Zur Normativität nichtstaatlicher Rechtsetzung".

Read more...

 

 

Programme

Wednesday, 21 October 2009, 6.15pm
Professor Dr. Klaus Dieter Wolf, Peace Research Institute Frankfurt
Unternehmen als Normunternehmer

Die Einbindung privater Akteure in grenzüberschreitende politische Steuerungsprozesse

For further information: click here

Wednesday, 18 November 2009, 6.15pm
Professor Dr. Franz von Benda-Beckmann, Max Planck Institute for Social Anthropology (Halle)
Recht ohne Staat im Staat
Eine rechtsethnologische Betrachtung

For further information: click here

Wednesday, 16 December 2009, 6.15om.
Professor Dr. Dr. Rainer Hofmann, Goethe University Frankfurt/Main
Modernes Investitionsschutzrecht
Ein Beispiel für entstaatlichte Setzung und Durchsetzung von Recht?

For further information: click here

Wednesday, 20 January 2010, 6.15pm
Professor Dr. Dr. h.c. mult. Gunther Teubner, Goethe University Frankfurt/Main, London School of Economics
Verfassungen ohne Staat?
Zur Konstitutionalisierung transnationaler Regimes

For further information: click here

Wednesday, 3 February 2010, 6.15pm
Professor Dr. Thomas Duve, Max Planck Institute for European Legal History (Frankfurt)
Recht ohne Staat
Ein Blick auf die Rechtsgeschichte

For further information: click here

To download the complete programme click here (pdf, German)

Headlines

„Frankfurter interdisziplinäre Debatte“. Frankfurter Forschungsinstitute laden zum Austausch über disziplinen-übergreifende Plattform ein

Die „Frankfurter interdisziplinäre Debatte“ ist ein Versuch des Dialogs zwischen Vertreter*innen unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen zu aktuellen Fragestellungen – derzeit im Kontext der Corona-Krise und u.a. mit Beiträgen von Prof. Dr. Nicole Deitelhoff, Prof. Dr. Rainer Forst und Prof. Dr. Klaus Günther. Seit Ende März 2020 ist die Onlineplattform der Initiative (www.frankfurter-debatte.de) verfügbar. Mehr...

Bundesministerin Karliczek gibt Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt

In einer Pressekonferenz hat Bundesministerin Anja Karliczek am 28. Mai 2020 den Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) gegeben. Mit dabei waren Sprecherin Prof. Nicole Deitelhoff (Goethe-Uni, Normative Orders), sowie der Geschäftsführende Sprecher Prof. Matthias Middell (Uni Leipzig) und Sprecher Prof. Olaf Groh-Samberg (Uni Bremen). Nun kann auch das Frankfurter Teilinstitut seine Arbeit aufnehmen. Mehr...

Upcoming Events

Bis Ende September 2020

In der Goethe-Universität finden mindestens bis Ende September 2020 keine Präsenzveranstaltungen statt. Präsenzveranstaltungen des Forschungsverbunds "Normative Ordnungen" werden ebenfalls bis auf Weiteres ausgesetzt.

10. September 2020, 12.30 Uhr

Online Book lɔ:ntʃ: Prof. Dr. Dr. Günter Frankenberg: Autoritarismus - Verfassungstheoretische Perspektiven (Suhrkamp 2020). Mehr...

-----------------------------------------

Latest Media

Normative Orders Insights

... mit Nicole Deitelhoff

Normative Orders Insights

... with Rainer Forst

New full-text Publications

Burchard, Christoph (2019):

Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. More...

Kettemann, Matthias (2020):

The Normative Order of the Internet. Normative Orders Working Paper 01/2020. More...