List of Lecture Series

Each of the Lecture Series of the Cluster of Excellence focuses on central aspects of the work of the research network from the perspective of one of the participating disciplines. Their primary goal is to enable students, colleagues and other interested parties to share in the current state of research and to engage them in discussion.


Lecture Series 2018/2019

The End of Pacification? The Transformation of Political Violence in the 21st Century
For further infomation: Click here...

 

Past events:

Lecture Series Summer Semester 2017
Criminal Justice between Purity and Pluralism - Strafrechtspflege zwischen Purismus und Pluralität

Lecture Series Summer Semester 2016
Modelling Transformation

Lecture Series, Winter Semester 2015/2016
Norm Conflicts in Pluralistic Societies

Lecture Series Summer Semester 2015
Theorizing Global Order

Lecture Series, Winter Semester 2014/2015
Translating Normativity: New Perspectives on Law and Legal Transfers

Lecture Series, first half 2014
Rechtswissenschaft in Frankfurt vor den Herausforderungen der nächsten 100 Jahre - Erfahrungen und Erwartungen

Lecture Series Winter Semester 2013/14
Beyond Anarchy: Rule and Authority in the International System

Lecture Series Summer Semester 2012
Normativität und Geschichtlichkeit: Frankfurter Perspektiven II

Lecture Series Winter Semester 2011/12
Normativität: Frankfurter Perspektiven

Lecture Series Summer Semester 2011
Postsäkularismus

Lecture Series Winter Semester 2010/11
The Nature of Normativity

Lecture Series Summer Semester 2010
"Non-Western Approaches to Justice and Peace"

Lecture Series Winter Semester 2009/10
Recht ohne Staat? Zur Normativität nichtstaatlicher Rechtsetzung


Headlines

"Making Crises Visible" - Ausstellung und Rahmenprogramm beginnen im Februar 2020

Der Forschungsverbund "Normative Ordnungen" der Goethe-Universität beteiligt sich von Februar bis Juni 2020 am Rahmenprogramm zum wissenschaftlich-künstlerischen Projekt "Making Crises Visible". Mehr...

DFG fördert Kolleg-Forschungsgruppe „Polyzentrik und Pluralität vormoderner Christentümer“

Eine von der DFG geförderte Kolleg-Forschungsgruppe mit dem Titel  „Polyzentrik und Pluralität vormoderner Christentümer“ richtet ab Oktober 2020 den Blick auf frühere Formen des Christentums. Sprecherinnen sind Prof. Dr. Birgit Emich und Prof. Dr. Dorothea Weltecke, Mitglied des Forschungsverbunds "Normative Ordnungen" der Goethe-Universität. Mehr...

Upcoming Events

31. Januar 2020, 9 Uhr

Workshop: Miteinander reden oder aneinander vorbei? Chancen und Herausforderungen aus der Praxis der Wissenschaftskommunikation. Mehr...

31. Januar 2020, 18 Uhr

Podiumsdiskussion: Kritik der Vernunft oder Vernunft der Kritik? Mehr...

3. Februar 2020, 18.15 Uhr

Interdisziplinäre Vortragsreihe "Evidenz in der Wissenschaft": Prof. Dr. Hartmut Leppin: Hat Jesus eigentlich gelebt? Zur Frage der historischen Evidenz. Mehr...

-----------------------------------------

Latest Media

Der Zorn der Moralisten und die Theorie des Ressentiments. Vortrag von Prof. Albrecht Koschorke am 20. Januar 2020

Prof. Albrecht Koschorke
Lecture


Autorschaft und Hypermedialität in PLATFORM

Cecília Mello
Lecture & Film "Jia Zhangke: Kino der Transformation"

New full-text Publications

Burchard, Christoph (2019):

Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. More...

Kettemann, Matthias (2019):

Die normative Ordnung der Cyber-Sicherheit: zum Potenzial von Cyber-Sicherheitsnormen. Normative Orders Working Paper 01/2019. More...