Frankfurter Kolloquium für Internetforschung VI

2018/2019

Die mit den digitalen Informations- und Kommunikationstechnologien verbundenen normativen Herausforderungen werden immer offenkundiger. Als Netzwerk der Netzwerke ist das Internet zu einem zentralen Gegenstand rechts-, sozial-, politik- und geisteswissenschaftlicher Forschung geworden. Am Cluster wird seit Jahren Internetforschung aus unterschiedlichen, aber einander ergänzenden Perspektiven geleistet. Der Forschungsschwerpunkt Internet und Gesellschaft im Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ bündelt diese Initiativen und festigt die Rolle Clusters als Zentrum empirisch-normativer Internetforschung.

Termine

Donnerstag, 11.10.2018, 18:00 Uhr
Wolf Schünemann (Hildesheim): Wahlkampf in asozialen Netzwerken?

Donnerstag, 15.11.2018, 18:00 Uhr
Daniel Lambach (Frankfurt/Main): Die Territorialisierung des Cyberspace

Donnerstag, 13.12.2018, 18:00 Uhr
Matthias C. Kettemann (Frankfurt/Main): Wer regiert das Internet? Normativität im „Digital“
 
Donnerstag, 24.1.2019, 18:00 Uhr
Viola Schmid (Darmstadt): Welche Lehre braucht globales (Technik)Recht?

Donnerstag, 14.2.2019, 18:00 Uhr
Philippe Lorenz und Kate Saslow (Stiftung Neue Verantwortung, Berlin): Künstliche Intelligenz und Außenpolitik

 


Campus Westend, Gebäude "Normative Ordnungen"
Max-Horkheimer-Straße 2
60323 Frankfurt am Main

Eine Anmeldung ist erforderlich:
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Convener:
Dr. Matthias C. Kettemann, LL.M. (Harvard) und Dr. Thorsten Thiell

Veranstalter:
Forschungsschwerpunkt Internet und Gesellschaft des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“

Weitere Informationen: Hier...


Headlines

Letter of Concern and Support Regarding the Cluster of Excellence “Normative Ordnungen”

After the negative result of the DFG Excellence Strategy competition for Normative Orders, Seyla Benhabib and Charles Larmore, Members of our International Advisory Board, wrote an open letter to express their concern about the future of the Cluster and their strong support for it. More...

Leibniz-Preis für Nicola Fuchs-Schündeln

Prof. Dr. Nicola Fuchs-Schündeln, Professorin für Makroökonomie und Entwicklung und Principal Investigator des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen", ist Gottfried Wilhelm Leibniz-Preisträgerin 2018. Mehr...

Upcoming Events

18 and 19 October 2018

D/A/CH-Conference: Open Access für die Rechtswissenschaft - Pflicht oder Privatsache? More...

19 October 2018

Kurswechsel - Karrierekonferenz für (Post-)Doktorandinnen 2018. More...

22 October 2018, 6.15pm

Frankfurter Philosophinnen* Kolloquium 2018/2019: Esther Meisinger: Das Politische der Trauer. Ein Dialog zwischen Hegel und Butler. More...

Latest Media

From the Arab spring to ISIS

Prof. Dr. Gilles Kepel
Keynote at the 25th International Congress of DAVO "Politics, Reiligion and Society in the Middle East"

Conceptualizing the Future of Democracy: Combining Representation and Participatory Innovations

Rainer Forst, Jane Mansbridge, Anne Phillips und Mark Warren. Chair: Brigitte Geiẞel
27. Wissenschaftlicher Kongresses der Deutschen Vereinigung Für Politikwissenschaft

New full-text Publications

Röß, Johannes (2017):

Die paradoxe Freiheit des Geldes. Eine sozialphilosophische Perspektive im Anschluss an Simmel und Marx. Normative Orders Working Paper 03/2017. More...

Klump, Rainer und Lars Pilz (2018):

Durch Eigennutz zum Gemeinwohl: Individualisierung, Reformation und der „Geist des Kapitalismus“. Zur Entstehung und Bedeutung von Leonhard Fronspergers Schrift „Von dem Lob deß Eigen Nutzen“ aus dem Jahre 1564. Normative Orders Working Paper 01/2018. More...