"Transnationale Forschungsförderung und die Bewältigung gesellschaftlicher Krisen" - nächster Crisis Talk am 24. Januar 2018 in Brüssel

"Transnationale Forschungsförderung und die Bewältigung gesellschaftlicher Krisen" lautet der Titel des siebten Crisis Talks, der am 24. Januar 2018 in der Hessischen Landesvertretung in Brüssel stattfindet. Den Impulsvortrag hält Prof. Dr. h.c. Jutta Allmendinger (Ph.D. WZB Berlin Social Science Center). An der anschließenden Podiumsdiskussion nehmen zudem Dr. Wolfgang Burtscher (Deputy Director-General DG Research and Innovation, European Commission) und Dr. Michael Metzlaff (Vice President Corporate Innovation and R&D, Bayer AG) teil. Die Moderation übernimmt Charlotte Geerdink (Moderation company Charly Speaks). Der Crisis Talk will einen Blick auf die europäische Forschungsförderpolitik werfen und die Bedeutung sozialwissenschaftlicher Grundlagenforschung im Verhältnis zur technologischen Innovationsförderung diskutieren. Inwiefern kann der verstärkte Fokus auf innovative Problemlösungen den Ursachen und Dynamiken gesellschaftlicher Krisen im Sinne adäquater transnationaler Forschungsförderpolitik gerecht werden? Mehr...


Headlines

Aus aktuellem Anlass

Weitere Informationen zur Konferenz "Das islamische Kopftuch – Symbol der Würde oder der Unterdrückung?" unter Leitung von Prof. Dr. Susanne Schröter am 8. Mai 2019. Hier...

Leibniz-Preis 2019 für Ayelet Shachar

Prof. Dr. Ayelet Shachar, Direktorin am Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften in Göttingen und Principal Investigator des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen", ist Gottfried Wilhelm Leibniz-Preisträgerin 2019. Mehr...

Upcoming Events

20. Mai 2019, 18.15 Uhr

Frankfurter Philosophinnen*-Kolloquium: Lea Watzinger. Mehr...

21. Mai 2019, 18 Uhr

Frankfurter Kolloquium für Internetforschung VII: Colin Bennett: The Encoded Voter: Data Driven Elections in Western Democracies. Mehr...

22. Mai 2019, 19 Uhr

Buchvorstellung und Podiumsdiskussion: Das Humboldt Forum und die Ethnologie. Mit: Prof. em. Dr. Karl-Heinz Kohl, Johann Michael Möller und Prof. Gereon Sievernich. Moderation: Dr. Eva Charlotte Raabe. Mehr...

-----------------------------------------

Latest Media

Das islamische Kopftuch – Symbol der Würde oder der Unterdrückung? - Teil I

Konferenz des Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam am Exzellenzcluster „Normative Ordnungen“ an der Goethe-Universität

Fragile Zeitlichkeiten

Lisa Gotto
Fragile Kooperationen: Produktionskrisen des Kinos

New full-text Publications

Kettemann, Matthias; Kleinwächter, Wolfgang; Senges, Max (2018):

The Time is Right for Europe to Take the Lead in Global Internet Governance. Normative Orders Working Paper 02/2018. More...

Kettemann, Matthias (2019):

Die normative Ordnung der Cyber-Sicherheit: zum Potenzial von Cyber-Sicherheitsnormen. Normative Orders Working Paper 01/2019. More...