Der 25. Internationale DAVO-Kongress wurde am Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen" abgehalten

Vom 4. bis 6. Oktober 2018 fand im Rahmen der FFGI-Konferenz „Politik, Religion und Gesellschaft im Vorderen Orient“ der 25. Internationale Kongress der DAVO (Deutsche Arbeitsgemeinschaft Vorderer Orient für gegenwartsbezogene Forschung und Dokumentation) an der Goethe-Universität Frankfurt statt. Seinen Höhepunkt erreichte der Kongress mit der Plenarveranstaltung am Abend des 4. Oktober mit öffentlicher Keynote, die vom renommierten Islamwissenschaftler Prof. Dr. Gilles Kepel (Institut d’études politiques de Paris) zum Thema "From the Arab spring to ISIS" gehalten wurde.
Einleitende Grußworte in die Abendveranstaltung wurden von Prof. Dr. Susanne Schröter, Direktorin des Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam (FFGI) am Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“, von Staatsminister Boris Rhein, Hessischer Minister für Wissenschaft und Kunst, unter dessen Schirmherrschaft der Kongress stand, von Prof. Dr. Rolf van Dick, Vizepräsident der Goethe-Universität Frankfurt am Main, von Prof. Dr. Rainer Forst, Co-Sprecher des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ sowie von Prof. Dr. Günter Meyer, Vorsitzender der DAVO gehalten.

Susanne Schröter lobte in ihrem Grußwort die hervorragende Zusammenarbeit im Exzellenzcluster, "die meine Forschung und diejenige meiner Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen außerordentlich beflügelt [hat]". Rainer Forst hob hervor, dass Third Mission Forschung am Exzellenzcluster, wie sie von Professorin Schröter betrieben wird, durch die Drittmitteleinwerbung gelingt, aber ohne die stabile Unterstützung durch die Universität und das Land Hessen nicht möglich wäre. Er dankte Vizepräsident Rolf van Dick und Wissenschaftsminister Boris Rhein für ihre Unterstützung.

In zahlreichen weiteren Formaten des dreitagigen Kongresses diskutierten rund 150 internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler über die vielschichtigen Entwicklungen im Vorderen Orient.

Organisiert wurde der Kongress von Frau Prof. Dr. Susanne Schröter, Professorin für Ethnologie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, Principal Investigator des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen" sowie Leiterin des Frankfurter Forschungszentrum Globaler Islam am Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen".

Zur Bildergalerie und Video der Plenarveranstaltung des 25. Internationalen DAVO-Kongresses: Hier...
Zum Programm: Hier...
Zur Website des FFGI: Hier...


Headlines

Neuer europäischer Forschungsverbund untersucht ab 2020 Wahlen in Zeiten der Krise demokratischer Ordnungen

Im Rahmen des neuen, von der Europäischen Kommission geförderten Forschungsverbunds „Reconstructing Democracy in Times of Crisis“ analysiert Rainer Forst, Co-Sprecher des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“, zukünftig die Legitimität von und die Legitimation durch Wahlen in Zeiten der Krise der Demokratie. Mehr...

Denken im Widerspruch

Prof. Dr. Rainer Forst, Co-Sprecher des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen" zum Gedenken an Theodor W. Adorno aus Anlass seines 50. Todestags. Mehr...

„Noch einmal: Zum Verhältnis von Moralität und Sittlichkeit" - Vortrag von Jürgen Habermas am 19. Juni 2019. Skript und Aufzeichnung verfügbar

Die Meldung zum Vortrag finden Sie: Hier...
Weitere Informationen (Videoaufzeichnung, Skript und Medienecho) finden Sie: Hier...

"The History of Postmetaphysical Philosophy and the Future of Democracy" - Konferenz zu Ehren von Jürgen Habermas

Am 20. und 21. Juni fand am Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen" die Konferenz "The History of Postmetaphysical Philosophy and the Future of Democracy" statt.
Die Meldung zur Konferenz finden Sie hier...
Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier...

Upcoming Events

6. Dezember 2019, 15 Uhr

Konferenz: A Light in Dark Times. Celebrating the Centennial of The New School for Social Research. Mehr...

9. Dezember 2019, 18 Uhr c.t.

Vortragsreihe „Haftungsrecht und Künstliche Intelligenz“: Prof. Dr. Gerhard Wagner, LL.M. University of Chicago (Humboldt-Universität zu Berlin): Haftungsregime für autonome Systeme. Mehr...

12. bis 14. Dezember 2019

Erste DVPW Thementagung: Wie relevant ist die Politikwissenschaft? Wissenstransfer und gesellschaftliche Wirkung von Forschung und Lehre. Mehr...

-----------------------------------------

Latest Media

Kritik der Wertegemeinschaft oder: Über den Platz der Politik in der politischen Auseinandersetzung

Christoph Möllers
Kantorowicz Lecture in Political Language


Digitale Rechtspersönlichkeit? Zur Diskussion um die zivilrechtliche Rechtsfähigkeit autonomer Systeme

Prof. Dr. Thomas Riehm
Ringvorlesung "Haftungsrecht und Künstliche Intelligenz"


New full-text Publications

Burchard, Christoph (2019):

Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. More...

Kettemann, Matthias (2019):

Die normative Ordnung der Cyber-Sicherheit: zum Potenzial von Cyber-Sicherheitsnormen. Normative Orders Working Paper 01/2019. More...