back to selection

Meldungen-Archiv - April 2018

"Kritik der Ontologie des Immaterialgüterrechts" von Prof. Dr. Alexander Peukert erschienen

05 April 2018

Am 1. April 2018 ist das Buch "Kritik der Ontologie des Immaterialgüterrechts" von Prof. Dr. Alexander Peukert (Professor für Bürgerliches Recht und Wirtschaftsrecht an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und Principal Investigator des Excellenzc ...

Workshop Strafrecht, Sicherheitsgewährleistung und Diversität in rechtshistorischer Perspektive in Buenos Aires

10 April 2018

Am 12. und 13. April 2018 findet ein Workshop zu "Criminal Law, Security Provisions and Diversity from a Legal Historical Perspective" am Instituto de Investigaciones de Historia del Derecho in Buenos Aires statt, den das Max-Planck-Institut für europäi ...

"Book lɔ:ntʃ" mit Dr. Matthias C. Kettemann am 23. April 2018 - "Freedom of Expression and the Internet"

11 April 2018

Am 23. April 2018 wird Dr. Matthias C. Kettemann, LL.M. (Harvard) (Postdoc des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen") in einem "Book lɔ:ntʃ" des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen" das Buch "Freedom of E ...

Dr. Ndidi Nwaneri mit dem "Dissertation of the Year Award" ausgezeichnet

11 April 2018

Für ihre Dissertation “Human Rights and Global Justice: A Normative Critique of Some Rawlsian Approaches” wurde Dr. Ndidi Nwaneri, ehemalige Stipendiatin der Leibniz-Forschungsgruppe “Transnationale Gerechtigkeit” und des Exzellenzclusters „Die ...

"Die EU als Globalakteur und die Krise internationaler Sicherheitskooperationen" - 8. Crisis Talk am 30. Mai 2018 in Brüssel

12 April 2018

Unter dem Titel "Die EU als Globalakteur und die Krise internationaler Sicherheitskooperationen" findet am 30. Mai 2018 der nächste Crisis Talk in der Vertretung des Landes Hessen bei der EU in Brüssel statt. Sprechen werden Friedrich von Heusinger (Lei ...

Frankfurter Philosoph*innen Kolloquium beginnt am 16. April 2018

13 April 2018

Am 16. April startet das Philosoph*innen Kolloquium ins Sommersemester 2018 mit Vorträgen von Franziska Wildt (Köln) über "Die Ästhetik des Widerstands" und Lena Nieper (Frankfurt) über "In memoriam of identity: das Nachleben der Oper in der zeitge ...

Römerberggespräche "1968-2018: What is left? Errungenschaften und Bürde eines politischen Aufbruchs" in Zusammenarbeit mit dem Exzellenzcluster

17 April 2018

Der Exzellenzcluster „Die Herausbildung normativer Ordnungen“ beteiligt sich am 28. April 2018 an einer Intervention der Römerberggespräche, die ab 10 Uhr im Chagallsaal des Schauspiel Frankfurt stattfindet. Unter dem Titel "1968-2018: What is left? ...

Johanna Leinius erhält IAS Thesis Prize 2018

22 April 2018

Für ihre Dissertation “The Cosmopolitics of Solidarity: A Postcolonial Feminist Discourse Analysis of Inter-Movement Encounters” wurde Johanna Leinius mit dem IAS Thesis Prize 2018 der International Association of Inter-American Studies ausgezeichnet ...

Messias-Zarathustra-Laozi-Buddha: Prophetie und Messiasgestalten im globalen Kontext - Symposium an der Goethe-Universität

30 April 2018

Unter dem Titel "Messias-Zarathustra-Laozi-Buddha: Prophetie und Messiasgestalten im globalen Kontext" findet am 12. Mai 2018 ein Symposium der Universitäten Frankfurt (Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen") und Heidelberg (Heidelbe ...


Headlines

Rainer Forst zu Corresponding Fellow der British Academy gewählt

Wie die British Academy am 24. Juli bekannt gab, wurde Prof. Rainer Forst als Corresponding Fellow aufgenommen. Jährlich wählt die British Academy herausragende Gelehrte und Wissenschaftler*innen, die sich auf dem Gebiet der Geistes- und Sozialwissenschaften international verdient gemacht haben zu Corresponding Fellows. Mehr...

Ringvorlesung "Machtverschiebung durch Algorithmen und KI"


Von Suchmaschinen bis hin zu Predictive Policing - Algorithmen und Künstliche Intelligenz verändern gesellschaftliche Strukturen und ökonomische Geschäftsmodelle. In der Ringvorlesung "Machtverschiebung durch Algorithmen und KI" werden ab dem 11. November 2020 gesellschaftliche Auswirkungen und Optionen rechtlicher Regulierung im Zusammenhabng mit KI diskutiert. Mehr...

Upcoming Events

3. und 4. Dezember 2020

Online Workshop: Interpreting the Anthropocene. Mehr...

4. Dezember 2020, 16.00 Uhr

Booklaunch within the Postdoctoral Dialogue Series "Norms, Plurality and Critique": Kant's Tribunal of Reason. Legal Metaphor and Normativity in the Critique of Pure Reason. Mehr...

8. Dezember 2020, 19.30 Uhr

DenkArt „Der normalisierte Ausnahmezustand“: Prof. Dr. Dr. Günter Frankenberg: „Freiwilligkeit oder Zwang?“ – Experimente in den Zeiten von Infektionsschutz. Mehr...

-----------------------------------------

Latest Media

Videoarchiv

Weitere Videoaufzeichnungen finden Sie hier...

Legal effect in computational ‘law’

Prof. Mireille Hildebrandt (Vrije Universiteit Brussel)
Ringvorlesung "Machtverschiebung durch Algorithmen und KI"


„Teilhabe oder Rückschritt?“ – Die Position der Frau in Zeiten von Corona

Prof. Jutta Allmendinger Ph.D. (Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung)
Moderation: Dr. Mechtild M. Jansen (Heinrich-Böll-Stiftung Hessen)
DenkArt „Der normalisierte Ausnahmezustand“


New full-text Publications

Darrel Moellendorf (2020):

Hope and reasons. Normative Orders Working Paper 02/2020. More...

Kettemann, Matthias (2020):

The Normative Order of the Internet. Normative Orders Working Paper 01/2020. More...