Caspari, Volker, Prof. Dr.

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Projekte und Positionen im Forschungsverbund

Assoziierte Mitglieder

Förderperiode 2007-2012
Projektleitung: Genese von Normen in der ökonomischen Wissenschaft | Forschungsfeld 1

Biografische Angaben
# 1953 geboren in Frankfurt/Main.
# 1972-77 Studium der Volkswirtschaftslehre in Frankfurt/Main (Dipl. Volkswirt).
# 1979-83 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftstheorie (Promotion 1983).
# 1984 Theodor-Heuss-Lecturer (Economics) an der New School University, Graduate School, New York.
# 1985-91 Hochschulassistent für Volkswirtschaftslehre, Johann-Wolfgang-von-Goethe-Universität Frankfurt/Main.
# 1991 Habilitation und Ernennung zum Privatdozenten, Erteilung der venia legendi "Volkswirtschaftslehre".
# 1992-95 Vertretung einer Professur für Volkswirtschaftslehre, Frankfurt/Main.
# Seit 1995 Universitätsprofessor für Volkswirtschaftslehre an der TU-Darmstadt.

Publikationen im Forschungsverbund

Buchkapitel

2011
Caspari, Volker (2011): Zur (unberechtigten) Kritik an der ökonomischen Prognostik, erscheint in: Volker Caspari/ Bertram Schefold (Hg.): „Wohin steuert die ökonomische Wissenschaft? Ein Methodenstreit in der Volkswirtschaftslehre“, Normative Orders Bd. 3, Frankfurt am Main: Campus, 2011, S. 179-190.
Caspari, Volker; Schefold, Bertram (2011): Einleitung, in: dies. (Hg.): Wohin steuert die ökonomische Wissenschaft? Ein Methoden¬streit in der Volkswirtschaftslehre, Normative Orders Bd. 3, Frankfurt am Main: Campus 2011, S. 11-18.

Sammelband (Hrsg.)

2011
Caspari, Volker; Schefold, Bertram (Hrsg.) (2011): Wohin steuert die ökonomische Wissenschaft? Ein Methoden¬streit in der Volkswirtschaftslehre, Normative Orders Bd. 3, Frankfurt am Main: Campus 2011, 319 S.

Sonstige

2009
Caspari, Volker (2009): John M. Keynes (1883 - 1946), in. Klassiker des ökonomischen Denkens, hrsg. H.D. Kurz, München: Beck, S. 161-186.

2008
Caspari, Volker (2008): (2008): Alfred Marshall (1842 - 1922), in: Klassiker des ökonomischen Denkens, hrsg. H.D.Kurz, München:Beck, S. 326-347.

 


Headlines

„Normative Ordnungen“, herausgegeben von Rainer Forst und Klaus Günther, ist im Suhrkamp Verlag erschienen

Am 17. April 2021 ist der Sammelband „Normative Ordnungen“ im Suhrkamp Verlag erschienen. Herausgegeben von den Clustersprechern Prof. Rainer Forst und Prof. Klaus Günther, bietet das Werk einen weit gefassten interdispziplinären Überblick über die Ergebnisse eines erfolgreichen wissenschaftlichen Projekts. Mehr...

Das Postdoc-Programm des Forschungsverbunds „Normative Ordnungen“: Nachwuchsförderung zwischen 2017 und 2020

Die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses ist seit je her ein integraler Bestandteil des Forschungsverbunds „Normative Ordnungen“. Das 2017 neu strukturierte, verbundseigene Postdoc-Programm bietet die besten Bedingungen zu forschen und hochqualifizierte junge Wissenschaftler*innen zu fördern. Zum Erfahrungsbericht: Hier...

Upcoming Events

30. Juni bis 1. Juli 2022

Workshop: Borders, Territory and Rights. Changing Legal Cartographies of Migration and Mobility. Mehr...

1. und 2. Juli 2022

Tagung: Das vermessene Leben. Transformationen der digitalen Gesellschaft. Mehr...

4. Juli 2022, 17.00 Uhr

Online Lecture Series "Rule of Law and Democracy": Prof. David Dyzenhaus (Toronto): The Legal Experience of Injustice. Mehr...

-----------------------------------------

Latest Media

Videoarchiv

Weitere Videoaufzeichnungen finden Sie hier...

Reden wir über Demokratie!

14 Essays und Gespräche von Paula Macedo Weiß
Moderation: Rebecca Caroline Schmidt (Geschäftsführerin des Forschungsverbunds "Normative Ordnungen" der Goethe-Universität)
Buchvorstellung im Schauspiel Frankfurt

What – if? The cunning of uncertainty meets predictive algorithms

Prof. em. Dr. Helga Nowotny (ETH Zurich, Professorin em. für Wissenschaftsphilosophie und Wissenschaftsforschung)
Ringvorlesung "Algorithms, Uncertainty and Risk"

New full-text Publications

Rainer Forst (2021):

Solidarity: concept, conceptions, and contexts. Normative Orders Working Paper 02/2021. More...

Annette Imhausen (2021):

Sciences and normative orders: perspectives from the earliest sciences. Normative Orders Working Paper 01/2021. More...