Profile

Engert, Stefan, Dr.

former member


Projects and Positions in the Cluster

    Publications within the cluster

    • Article
      • 2010
        • Engert, Stefan (2010): A Case-study in Atonement: Adenauer’s Holocaust Apology, in: The Israeli Journal of Foreign Affairs 4:3, 2010 111-122.
          Details
      • 2009
        • Engert, Stefan (2009): International Relations at the Movies: Teaching and Learning About International Politics Through Film, Perspectives: The Review of International Affairs, Vol. 17, No.1 (2009), 83-104.
          Details
    • Book chapter
      • 2009
        • Engert, Stefan (2009): „Politische Schuld, moralische Außenpolitik? Deutschland, Namibia und der lange Schatten der kolonialen Vergangenheit“, in: Harnisch, Sebastian / Maull, Hans W. / Schieder, Siegfried (Hrsg.) 2009: Solidarität und internationale Gemeinschaftsbildung. Beiträge zur Soziologie der internationalen Beziehungen, Campus-Verlag, 277-304.
          Details
    • Book (ed.)
      • 2015
        • Moos, Thorsten; Engert, Stefan (2015): Vom Umgang mit Schuld. Eine multidisziplnäre Annäherung. Normative Orders Bd. 15, Frankfurt am Main: Campus 2015.
          Details
      • 2014

    Back to the list of persons


    Headlines

    „Frankfurter interdisziplinäre Debatte“. Frankfurter Forschungsinstitute laden zum Austausch über disziplinen-übergreifende Plattform ein

    Die „Frankfurter interdisziplinäre Debatte“ ist ein Versuch des Dialogs zwischen Vertreter*innen unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen zu aktuellen Fragestellungen – derzeit im Kontext der Corona-Krise und u.a. mit Beiträgen von Prof. Dr. Nicole Deitelhoff, Prof. Dr. Rainer Forst und Prof. Dr. Klaus Günther. Seit Ende März 2020 ist die Onlineplattform der Initiative (www.frankfurter-debatte.de) verfügbar. Mehr...

    Bundesministerin Karliczek gibt Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt

    In einer Pressekonferenz hat Bundesministerin Anja Karliczek am 28. Mai 2020 den Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) gegeben. Mit dabei waren Sprecherin Prof. Nicole Deitelhoff (Goethe-Uni, Normative Orders), sowie der Geschäftsführende Sprecher Prof. Matthias Middell (Uni Leipzig) und Sprecher Prof. Olaf Groh-Samberg (Uni Bremen). Nun kann auch das Frankfurter Teilinstitut seine Arbeit aufnehmen. Mehr...

    Upcoming Events

    Bis Ende September 2020

    In der Goethe-Universität finden mindestens bis Ende September 2020 keine Präsenzveranstaltungen statt. Das Veranstaltungsprogramm des Forschungsverbunds "Normative Ordnungen" wird ebenfalls bis auf Weiteres ausgesetzt.

    -----------------------------------------

    Latest Media

    Krise und Demokratie

    Mirjam Wenzel im Gespräch mit Rainer Forst
    Tachles Videocast des Jüdischen Museum Frankfurt

    Normative Orders Insights

    ... with Nicole Deitelhoff

    New full-text Publications

    Burchard, Christoph (2019):

    Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. More...

    Kettemann, Matthias (2020):

    The Normative Order of the Internet. Normative Orders Working Paper 01/2020. More...