Profile

Lepenies, Philipp, Dr.


Philipp [Punkt] Lepenies (at) iass-potsdam [Punkt] de

Contact

  • Institute for Advanced Sustainability Studies
    Berliner Straße 130
    14467 Potsdam

Tel. +49 331 288 22-384

Fax +49 331 288 22-406

Projects and Positions in the Cluster

Brief description of research topic

Herausgabe der ersten deutschen Übersetzung von Joseph Townsends “A Dissertation on the Poor Laws by a Well-Wisher of Mankind” (1786) bei Suhrkamp.

Biographical Details

Geb. 1971, Studium der Volkswirtschaftslehre und Development Studies an der FU Berlin und der London School of Economics. Von 2001 bis 2011 Projektmanager und Senior Economist bei der KfW Entwicklungsbank in Frankfurt. 2011 Habilitation am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Goethe-Universität (Politologie). Z. Zt. Teamleiter und Senior Fellow am Institute for Advanced Sustainability Studies IASS in Potsdam. Leitet dort die Forschungsgruppe „Cultures of Economics – Cultures of Sustainability“

Website

http://www.iass-potsdam.de/de/

Publications

  • Article
    • 2010
      • Lepenies, Philipp (2010): Gezählte Armut - von den methodischen und politischen Tücken, die weltweite Armut erfassen zu wollen”, Leviathan, Heft 1, pp. 103-118.
        Details
    • 2008
      • Lepenies, Philipp (2008): “An Inquiry into the Roots of the Modern Concept of Development” Contributions to the History of Concepts (4), pp. 202-225.
        Details
  • Book chapter
    • 2011
      • Lepenies, Philipp (2011): “Von Ziegen und Hunden. Joseph Townsend, die Armengesetzte und der Glaube an die Überlegenheit von Märkten“ in Townsend, Joseph: Über die Armengesetze. Streitschrift eines Menschenfreundes. Herausgegeben und mit einem Nachwort von Philipp Lepenies. Berlin: Suhrkamp.
        Details
    • 2009
      • Lepenies, Philipp (2009): “Lernen vom Besserwisser - Wissenstransfer in der Entwicklungshilfe aus historischer Perspektive” in Büschel, H. and Speich, D. (Eds.), Entwicklungswelten. Globalgeschichte der Entwicklung, Frankfurt: Campus, pp. 33-59.
        Details

Back to the list of persons


Headlines

Neuer europäischer Forschungsverbund untersucht ab 2020 Wahlen in Zeiten der Krise demokratischer Ordnungen

Im Rahmen des neuen, von der Europäischen Kommission geförderten Forschungsverbunds „Reconstructing Democracy in Times of Crisis“ analysiert Rainer Forst, Co-Sprecher des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“, zukünftig die Legitimität von und die Legitimation durch Wahlen in Zeiten der Krise der Demokratie. Mehr...

Denken im Widerspruch

Prof. Dr. Rainer Forst, Co-Sprecher des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen" zum Gedenken an Theodor W. Adorno aus Anlass seines 50. Todestags. Mehr...

„Noch einmal: Zum Verhältnis von Moralität und Sittlichkeit" - Vortrag von Jürgen Habermas am 19. Juni 2019. Skript und Aufzeichnung verfügbar

Die Meldung zum Vortrag finden Sie: Hier...
Weitere Informationen (Videoaufzeichnung, Skript und Medienecho) finden Sie: Hier...

"The History of Postmetaphysical Philosophy and the Future of Democracy" - Konferenz zu Ehren von Jürgen Habermas

Am 20. und 21. Juni fand am Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen" die Konferenz "The History of Postmetaphysical Philosophy and the Future of Democracy" statt.
Die Meldung zur Konferenz finden Sie hier...
Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier...

Upcoming Events

12. bis 14. Dezember 2019

Erste DVPW Thementagung: Wie relevant ist die Politikwissenschaft? Wissenstransfer und gesellschaftliche Wirkung von Forschung und Lehre. Mehr...

13. Dezember 2019, 10 Uhr

Workshop im Rahmen der Postdoctoral Dialogue Series: Progress and Regression in Politics. Mehr...

13. Dezember 2019, 18 Uhr

Keynote der 1. DVPW Thementagung "Wie relevant ist die Politikwissenschaft? Wissenstransfer und gesellschaftliche Wirkung von Forschung und Lehre": Helge Fuhst (ARD): Politikwissenschaft im Scheinwerferlicht - Kann sie den TV-Auftritt? Mehr...

16. Dezember 2019, 18 Uhr c.t.

Vortragsreihe „Haftungsrecht und Künstliche Intelligenz“: Prof. Dr. Herbert Zech: Spezifische KI-Risiken als Anknüpfungspunkt für Haftungsregelungen. Mehr...

-----------------------------------------

Latest Media

Kritik der Wertegemeinschaft oder: Über den Platz der Politik in der politischen Auseinandersetzung

Christoph Möllers
Kantorowicz Lecture in Political Language


Aufwachsen in THE WORLD

Dudley Andrew
Lecture & Film "Jia Zhangke: Kino der Transformation"

New full-text Publications

Burchard, Christoph (2019):

Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. More...

Kettemann, Matthias (2019):

Die normative Ordnung der Cyber-Sicherheit: zum Potenzial von Cyber-Sicherheitsnormen. Normative Orders Working Paper 01/2019. More...