Profile

Duve, Thomas, Prof. Dr.


duve (at) rg [Punkt] mpg [Punkt] de

Contact

  • Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte
    Hansaallee 41
    60323 Frankfurt am Main

    Sekretariat:
    Nicole Pasakarnis
    sekduve@rg.mpg.de
    +49 (69) 789 78 - 165

Fax +49 (69) 789 78 - 165

Projects and Positions in the Cluster

Subject areas

Rechtswissenschaften

Main research interests

Rechtsgeschichte der Frühen Neuzeit und Moderne

Biographical Details

Thomas Duve wurde 1967 in Hamburg geboren. Nach Studium in Heidelberg, Buenos Aires, München und Rechtsreferendariat in Hamburg war er als Fakultätsassistent an der Universität München, als Wissenschaftlicher Mitarbeiter und dann als Leiter eines Teilprojekts am SFB 573 (Pluralisierung und Autorität in der Frühen Neuzeit) in München tätig. Promotion 1997, Habilitation 2005 (Bürgerliches Recht, Deutsche Rechtsgeschichte, Historische Rechtsvergleichung, Kirchenrecht und Rechtsphilosophie). Von 2005 bis 2009 war er Professor für Rechtsgeschichte mit sog. dedicación especial en investigación an der Juristischen Fakultät und Professor für Geschichte des Kirchenrechts an der Fakultät für Kirchenrecht der Pontifiícia Universidad Católica Argentina (UCA) sowie Mitglied des Direktoriums des Instituto de Investigaciones de Historia del Derecho, Buenos Aires.

Seit 2009 ist er Wissenschaftliches Mitglied der MPG, seit 2010 Direktor am MPIeR und Professor für vergleichende Rechtsgeschichte am Fachbereich Rechtswissenschaft der Goethe Universität Frankfurt. Er ist u.a. Mitherausgeber der Zeitschrift Rechtsgeschichte-Legal History, sowie der Schriftenreihen des Max-Planck-Instituts, der Beiträge zur Rechtsgeschichte des 20. Jahrhunderts (Mohr Siebeck), der Reihe Politische Philosophie und Rechtstheorie des Mittelalters und der Neuzeit (PPR)und der Reihe methodica – Einführungen in die rechtshistorische Forschung.

Er ist ordentliches Mitglied der Academia Europea und der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz, korrespondierendes Mitglied der Academía Nacional de la Historia de la República Argentina, Buenos Aires, Partner Investigator des Frankfurter Excellenzclusters Herausbildung normativer Ordnungen, Mitglied des Sonderforschungsbereichs ‚Schwächediskurse und Ressourcenregime‘ (seit 2015). Er wirkt in zahlreichen wissenschaftlichen Beiräten und Gremien mit (z.B. Max-Weber-Stiftung, Bonn; Werner-Reimers-Stiftung, Bad Homburg; Forum Transregionale Studien, Berlin).

Publications

  • Article
    • 2020
      • Duve, Thomas (2020): Vollständige Kassenkreditentschuldung kommunaler Gebietskörperschaften, in: VM Verwaltung und Management, 26:1, 28–36.
        Details
    • 2019
      • Duve, Thomas (2019): 复规范性”从何谈起:法律全球化的知识挑战 [What is Multinormativity? Responding to the Intellectual Challenges of Legal Globalization], in: Peking University Law Journal, 31:1, 21–36.
        Details
      • Duve, Thomas (2019): La Escuela de Salamanca y la historia del derecho. Balcance y perspectivas, in: Boletín Digital, 30, 5–13.
        Details
      • Duve, Thomas; Li, Fupeng (2019): Translating Weimar. Introductory Remarks, in: Rechtsgeschichte, 27, 174–175.
        Details
    • 2018
      • Duve, Thomas (2018): Legal Traditions: A Dialogue between Comparative Law and Comparative Legal History, in: Comparative Legal History, 6:1, 15–33.
        Details
      • Duve, Thomas (2018): Symposium: Legal History and Comparative Law: A Dialogue in Time of the Transnationalization of Law and Legal Scholarship – Preface, in: The American Journal of Comparative Law, 66:4, 727–731.
        Details
      • Duve, Thomas; Meccarelli, Massimo (2018): The End of Empires, in: Rechtsgeschichte, 26, 300–301.
        Details
      • Duve, Thomas; Sakrani, Raja (2018): Introduction: Convivencia(s), in: Rechtsgeschichte, 26, 92–94.
        Details
    • 2017
      • Open-Access-Logo Duve, Thomas (2017): Indigenous Rights in Latin America: A Legal Historical Perspective, in: Max Planck Institute for European Legal History Research Paper Series 2017:2
        Details | Link to full text
      • Duve, Thomas (2017): Algumas observações sobre o modus operandi e a prudência do juiz no Direito canônico indiano, in: Revista da Faculdade de Direito da UFRGS, 37, 53–79.
        Details
      • Duve, Thomas (2017): Global Legal History: A Methodological Approach, in: Oxford Handbooks Online
        Details | Link to full text
      • Open-Access-Logo Duve, Thomas (2017): Was ist ›Multinormativität‹? – Einführende Bemerkungen, in: Rechtsgeschichte – Legal History Rg 25 (2017) 88-101
        Details | Link to full text
    • 2016
      • Duve, Thomas (2016): La investigación histórico-jurídica hoy: desafíos y oportunidades, in: Revista jurídica de la Universidad Autónoma de Madrid, 33, 11–18.
        Details
      • Duve, Thomas (2016): Los desafíos de la historia jurídica europea, in: Anuario de historia del derecho español, 86, 811–845.
        Details
      • Duve, Thomas (2016): Transnationalization of Law and Legal Scholarship: Intellectual and Institutional Challenges, in: International Journal of Legal Information 44:1 (2016) pp. 28-34
        Details | Link to full text
    • 2015
      • Duve, Thomas (2015): Salamanca in Amerika, in: ZRG GA 132 (2015), 116-151.
        Details
      • Duve, Thomas (2015): História do direito europeu – perspectivas globais, in: Revista da Faculdade de Direito da UFPR 60:3 (2015) pp. 383-412
        Details | Link to full text
      • Duve, Thomas; Oestmann, Peter (2015): Normengeschichte, Wissenschaftsgeschichte und Praxisgeschichte. Drei Blickwinkel auf das Recht der Vergangenheit, in: Rechtsgeschichte, 23, 255.
        Details
    • 2014
      • Duve, Thomas (2014): Diversidad Cultural y Protección Jurídica – Perspectivas Histórico-Jurídicas, Debatte “Rights, Justice, Cultural Diversity: Dynamics of Legal Protection in Times of Transition. European and Brasilian Perspectives” in: forum historiae iuris, 18.08.2014
        Details | Link to full text
      • Duve, Thomas (2014): Rechtsgeschichte – Traditionen und Perspektiven‘ zum Auftakt einer vom Fachbereich Rechtswissenschaft der Goethe Universität Frankfurt mit Unterstützung des Exzellenzcluster ‚Herausbildung Normativer Ordnungen‘ ausgerichteten Ringvorlesung „Rechtswissenschaft in Frankfurt vor den Herausforderungen der nächsten 100 Jahre – Erfahrungen, in: Kritische Vierteljahresschrift.
        Details
      • Duve, Thomas (2014): Savigny international?, Joachim Rückert, Thomas Duve (Hrsg.), Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 291, Savignyana 13, Klostermann, Frankfurt am Main.
        Details
    • 2012
      • Duve, Thomas (2012): Friendship, Trade and Navigation Treaties with the La Plata States in the Middle of the 19th Century, in: Klump, Rainer / Vec, Miloš (Hrsg.): Völkerrecht und Weltwirtschaft im 19. Jahrhundert, Baden-Baden, 2012, 171-191.
        Details
      • Open-Access-Logo Duve, Thomas (2012): Von der Europäischen Rechtsgeschichte zu einer Rechtsgeschichte Europas in globalhistorischer Perspektive, in: Rechtsgeschichte – Legal History 20 (2012), 18-71.
        Details | Link to full text
    • 2011
      • Duve, Thomas (2011): Katholisches Kirchenrecht und Moraltheologie im 16. Jahrhundert: Eine globale normative Ordnung im Schatten schwacher Staatlichkeit, in: Kadelbach, Stefan / Günther, Klaus (Hrsg.): Recht ohne Staat? Zur Normativität nichtstaatlicher Rechtsetzung, Frankfurt am Main, 147-174.
        Details
  • Book chapter
    • 2018
      • Duve, Thomas (2018): Ein fruchtbarer Gärungsprozess? Rechtsgeschichtswissenschaft in der Berliner Republik, in: Duve, Thomas/Ruppert, Stefan (Hrsg.), Rechtswissenschaft in der Berliner Republik, Berlin: Suhrkamp, 67–120.
        Details
    • 2017
      • Duve, Thomas (2017): Spatial Perceptions, Juridical Practices, and Early International Legal Thought around 1500: From Tordesillas to Saragossa, in: Kadelbach, Stefan/Kleinlein, Thomas/Roth-Isigkeit, David (eds.), System, Order, and International Law. The Early History of International Legal Thought from Machiavelli to Hegel, Oxford, New York (NY): Oxford University Press, 2017, pp. 418-442.
        Details
      • Duve, Thomas (2017): Translation du droit: Réflexions sur la méthode de recherche en histoire du droit dans une perspective européenne, in: Rherrousse, Fouzi (Ed.), Le livre jubilaire, Centenaire du Dahir formant Code des Obligations et Contrats, Oujda: Éditions de l’Université d‘Oujda, 2017, 149-157.
        Details
    • 2015
      • Duve, Thomas (2015): Internationalisierung und Transnationalisierung der Rechtswissenschaft, in: Grimm, Dieter/Kemmerer, Alexandra/Möllers, Christoph (eds.), Rechtswege. Kontextsensible Rechtswissenschaft vor der transnationalen Herausforderung, Baden-Baden: Nomos, 2015, pp. 167-195.
        Details
    • 2014
      • Open-Access-Logo Duve, Thomas (2014): Entanglements in Legal History. Introductory Remarks, in: ders. (ed.) (2014), Entanglements in Legal History: Conceptual Approaches, Global Perspectives on Legal History, Max Planck Institute for European Legal History Open Acces Publication, Frankfurt am Main
        Details | Link to full text
      • Open-Access-Logo Duve, Thomas (2014): European Legal History – Concepts, Methods, Challenges, in: ders. (ed.), Entanglements in Legal History: Conceptual Approaches, Global Perspectives on Legal History, Max Planck Institute for European Legal History Open Acces Publication, Frankfurt am Main, 3-25
        Details | Link to full text
  • Monograph
    • 2020
      • Duve, Thomas (2020): Rechtsgeschichte Hispanoamerikas in der Frühen Neuzeit, Oldenburg: De Gruyter
        Details
    • 2014
      • Duve, Thomas (2014): La Formación de Espacios Jurídicos Iberoamericanos (S. XVI-XIX): Actores, Artefactos E Ideas. Comentarios Introductorios (The Formation of Iberoamerican Legal Spaces (C. XVI-XIX): Actors, Artefacts and Ideas. Introductory Comments)
        Details
    • 2008
      • Duve, Thomas (2008): Sonderrecht in der Frühen Neuzeit. Studien zum ius singulare und den privilegia miserabilium personarum, senum und indorum in Alter und Neuer Welt, Frankfurt am Main: Vittorio Klostermann.
        Details
  • Book (ed.)
    • 2018
    • 2017
      • Zimmermann, Reinhard; Basedow, Jürgen; Duve, Thomas; Ebers, Martin; Eidenüller, Horst; Faust, Florian; Grigoleit, Hans; Jansen, Nils; Kötz, Hein; Schulze, Reiner; Stolleis, Michael; Teubner, Gunther; Wagner, Gerhard (2017): Comparación Jurídica y Teoría del Derecho, Lima und Santiago de Chile: ARA Editores E.I.R.L. und Ediciones Olejnik.
        Details
  • Sonstige
    • 2020
      • Duve, Thomas (2020): Rechtsgeschichte und Rechtsräume. Wie weit reicht die Schule von Salamanca? Neunter Rechtshistorikertag im Ostseeraum, Bern: Peter Lang.
        Details
    • 2014
    • 2012
  • Working paper
    • 2014
    • 2013
      • Open-Access-Logo Duve, Thomas (2013): Die Justiz vor den Herausforderungen der kulturellen Diversität – rechtshistorische Annäherungen: Einführung in die Ringvorlesung des LOEWE-Schwerpunkts "Außergerichtliche und gerichtliche Konfliktlösung" WS 2013/2014, FB 01 Rechtswissenschaft der Goethe-Universität: Arbeitspapier / Working Paper 7 (2013)
        Details | Link to full text | urn:nbn:de:hebis:30:3-291668
      • Open-Access-Logo Duve, Thomas (2013): Internationalisierung und Transnationalisierung der Rechtswissenschaft – aus deutscher Perspektive", LOEWE-Schwerpunkt "Außergerichtliche und gerichtliche Konfliktlösung" / LOEWE research focus "Extrajudicial and judicial conflict resolution" : Arbeitspapier / Working Paper 6 (2013)
        Details | Link to full text | urn:nbn:de:hebis:30:3-277904
  • (nicht zugeordnet)
    • 2011
      • Duve, Thomas (2011): La jurisdicción eclesiástica sobre los indígenas y el trasfondo del Derecho Canónico universal, in: Zaballa de Beascoechea, Ana (Hrsg.): Los indios, el Derecho Canónico y la justicia eclesiástica en la América virreinal, Madrid/Frankfurt am Main, 29-45.
        Details
      • Duve, Thomas (2011): Las doctrinas contractuales generales en el pensamiento normativo de la Escuela de Salamanca y el derecho canónico, in: González, Ángel Luis / Zorroza, Maria Idoya (Hrsg.): In umbra intelligentiae. Estudios en homenaje al Prof. Juan Cruz Cruz, Pamplona (EUNSA)(= Colección de Pensamiento Medieval y Renacentista 122), 221-238.
        Details
    • 2010
      • Duve, Thomas (2010): El Concilio como instancia de autorización. La ordenación sacerdotal de mestizos ante el Tercer Concilio Limense (1582/83) y la comunicación sobre el Derecho en la monarquía española, in: Revista de Historia del Derecho [Buenos Aires] 40.
        Details | Link to full text
      • Duve, Thomas (2010): Das Konzil als Autorisierungsinstanz. Die Priesterweihe von Mestizen vor dem Dritten Limenser Konzil (1582/83) und die Kommunikation über Recht in der spanischen Monarchie, in: Rechtsgeschichte 16, 132-150.
        Details
      • Duve, Thomas (2010): Catequesis y Derecho Canónico entre el viejo y le nuevo mundo, in: Schmidt-Riese, Roland (Hrsg.), Catequesis y Derecho en la América colonial, Madrid, 131-145.
        Details
      • Duve, Thomas (2010): Derecho canónico y la alteridad indígena: los indios como neófitos, in: Oesterreicher, W./ Schmidt-Riese, R., Esplendores y miserias de la evangelización de América. Antecedentes europeos y alteridad indígena, Berlin/New York, 73–94.
        Details
      • Duve, Thomas; Cordes, Albrecht (Hrsg.) (2010): „Richterkulturen – Adjudication cultures“, Debatte im forum historiae iuris
        Details

Back to the list of persons


Headlines

„Frankfurter interdisziplinäre Debatte“. Frankfurter Forschungsinstitute laden zum Austausch über disziplinen-übergreifende Plattform ein

Die „Frankfurter interdisziplinäre Debatte“ ist ein Versuch des Dialogs zwischen Vertreter*innen unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen zu aktuellen Fragestellungen – derzeit im Kontext der Corona-Krise und u.a. mit Beiträgen von Prof. Dr. Nicole Deitelhoff, Prof. Dr. Rainer Forst und Prof. Dr. Klaus Günther. Seit Ende März 2020 ist die Onlineplattform der Initiative (www.frankfurter-debatte.de) verfügbar. Mehr...

Bundesministerin Karliczek gibt Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt

In einer Pressekonferenz hat Bundesministerin Anja Karliczek am 28. Mai 2020 den Startschuss für das neue Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) gegeben. Mit dabei waren Sprecherin Prof. Nicole Deitelhoff (Goethe-Uni, Normative Orders), sowie der Geschäftsführende Sprecher Prof. Matthias Middell (Uni Leipzig) und Sprecher Prof. Olaf Groh-Samberg (Uni Bremen). Nun kann auch das Frankfurter Teilinstitut seine Arbeit aufnehmen. Mehr...

Upcoming Events

Bis Ende September 2020

In der Goethe-Universität finden mindestens bis Ende September 2020 keine Präsenzveranstaltungen statt. Präsenzveranstaltungen des Forschungsverbunds "Normative Ordnungen" werden ebenfalls bis auf Weiteres ausgesetzt.

10. September 2020, 12.30 Uhr

Online Book lɔ:ntʃ: Prof. Dr. Dr. Günter Frankenberg: Autoritarismus - Verfassungstheoretische Perspektiven (Suhrkamp 2020). Mehr...

-----------------------------------------

Latest Media

Normative Orders Insights

... mit Nicole Deitelhoff

Normative Orders Insights

... with Rainer Forst

New full-text Publications

Burchard, Christoph (2019):

Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. More...

Kettemann, Matthias (2020):

The Normative Order of the Internet. Normative Orders Working Paper 01/2020. More...