Profile

Benz, Arthur, Prof. Dr.


abenz (at) pg [Punkt] tu-darmstadt [Punkt] de

Contact

  • Technische Universität Darmstadt
    Institut für Politikwissenschaft
    Dolivostraße 15
    64293 Darmstadt

Projects and Positions in the Cluster

Subject areas

Politikwissenschaft

Main research interests

comparative federalism, multilevel governance, constitutional policy

Biographical Details

Professor for Political Science at the Technische Universität Darmstadt (2010 - present
- Visiting Scholar at Carleton University Ottawa (2007/08)
- Professor for Political Science at the FernUniversität in Hagen (1999-2010)
- Professor for Government and Public Policy, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (1995-1999)
- Professor for Regional Policy and Local Government, University of Konstanz (1993-1995)
- Assistant Professor, German University of Administrative Science Speyer (1987-1993)
- Visiting Research Fellow, Max-Planck Institute for the Study of Societies, Cologne (1990/91)
- Research Fellow, Research Institute for Public Administration Speyer (1984-1987)

Publications

  • (nicht zugeordnet)
    • 2016
      • Benz, Arthur (2016): Transformationen des Föderalismus, in: Eva Marlene Hausteiner (Hrsg.), Föderalismen. Modelle jenseits des Staates, Baden-Baden: Nomos, S. 27-50.
        Details
    • 2015
      • Benz, Arthur (2015): Making Democracy Work in a Federal System, in: German Politics 24 (1), 2015, 8-25
        Details | Link to full text | DOI: 10.1080/09644008.2014.921906
      • Benz, Arthur (2015): Multilevel Governance: Loosely Coupled Arenas of Representation, Participation and Accountability, in: Simona Piattoni (Hrsg.), The European Union: Democratic Principles and Institutional Architectures in Times of Crisis, Oxford: Oxford University Press, 2015, 201-218
        Details
    • 2013
      • Open-Access-Logo Benz, Arthur (2013): Balancing Rigidity and Flexibility: Constitutional Change in Federal Systems; West European Politics 36 (Mai)
        Details | Link to full text | DOI: 10.1080/01402382.2013.783346
      • Benz, Arthur; Broschek, Jörg (Hrsg.) (2013): Federal Dynamics: Continuity, Change, and the Varieties of Federalism, Oxford: Oxford University Press
        Details
      • Benz, Arthur; Knüpling, Felix (eds.) (2013): Changing Federal Constitutions. Lessons from International Comparison, Opladen, Berlin, Toronto: Barbara Budrich Publishers
        Details
    • 2012
      • Benz, Arthur (2012): Eine Gestalt die alt geworden ist? Thesen zum Wandel des Staates; in: Leviathan 40 (2), 223-247
        Details

Back to the list of persons


Headlines

Neuer europäischer Forschungsverbund untersucht ab 2020 Wahlen in Zeiten der Krise demokratischer Ordnungen

Im Rahmen des neuen, von der Europäischen Kommission geförderten Forschungsverbunds „Reconstructing Democracy in Times of Crisis“ analysiert Rainer Forst, Co-Sprecher des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“, zukünftig die Legitimität von und die Legitimation durch Wahlen in Zeiten der Krise der Demokratie. Mehr...

Denken im Widerspruch

Prof. Dr. Rainer Forst, Co-Sprecher des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen" zum Gedenken an Theodor W. Adorno aus Anlass seines 50. Todestags. Mehr...

„Noch einmal: Zum Verhältnis von Moralität und Sittlichkeit" - Vortrag von Jürgen Habermas am 19. Juni 2019. Skript und Aufzeichnung verfügbar

Die Meldung zum Vortrag finden Sie: Hier...
Weitere Informationen (Videoaufzeichnung, Skript und Medienecho) finden Sie: Hier...

"The History of Postmetaphysical Philosophy and the Future of Democracy" - Konferenz zu Ehren von Jürgen Habermas

Am 20. und 21. Juni fand am Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen" die Konferenz "The History of Postmetaphysical Philosophy and the Future of Democracy" statt.
Die Meldung zur Konferenz finden Sie hier...
Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier...

Upcoming Events

12. bis 14. Dezember 2019

Erste DVPW Thementagung: Wie relevant ist die Politikwissenschaft? Wissenstransfer und gesellschaftliche Wirkung von Forschung und Lehre. Mehr...

13. Dezember 2019, 10 Uhr

Workshop im Rahmen der Postdoctoral Dialogue Series: Progress and Regression in Politics. Mehr...

13. Dezember 2019, 18 Uhr

Keynote der 1. DVPW Thementagung "Wie relevant ist die Politikwissenschaft? Wissenstransfer und gesellschaftliche Wirkung von Forschung und Lehre": Helge Fuhst (ARD): Politikwissenschaft im Scheinwerferlicht - Kann sie den TV-Auftritt? Mehr...

16. Dezember 2019, 18 Uhr c.t.

Vortragsreihe „Haftungsrecht und Künstliche Intelligenz“: Prof. Dr. Herbert Zech: Spezifische KI-Risiken als Anknüpfungspunkt für Haftungsregelungen. Mehr...

-----------------------------------------

Latest Media

Kritik der Wertegemeinschaft oder: Über den Platz der Politik in der politischen Auseinandersetzung

Christoph Möllers
Kantorowicz Lecture in Political Language


Aufwachsen in THE WORLD

Dudley Andrew
Lecture & Film "Jia Zhangke: Kino der Transformation"

New full-text Publications

Burchard, Christoph (2019):

Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. More...

Kettemann, Matthias (2019):

Die normative Ordnung der Cyber-Sicherheit: zum Potenzial von Cyber-Sicherheitsnormen. Normative Orders Working Paper 01/2019. More...