Profile

Martinez Mateo, Marina, Dr.


marina [Punkt] martinezmateo (at) normativeorders [Punkt] net

Contact

  • Goethe-Universität Frankfurt
    Institut für Philosophie
    Gebäude Normative Ordnungen, Raum 3.05
    Max-Horkheimer Straße 2
    60323 Frankfurt

Tel. +49 (0)69-798-31507

Projects and Positions in the Cluster

    Programming period 2012-2019

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Praktische Philosophie des Exzellenzclusters »Die Herausbildung normativer Ordnungen« sowie am Institut für Philosophie der Goethe-Universität Frankfurt a.M.

Research topic

Ökonomie und Familie. Überlegungen zur Natur der bürgerlichen Gesellschaft

Subject areas

Politische Philosophie & Politische Theorie, Sozialphilosophie, Ästhetik.

Main research interests

Demokratietheorien, Feministische Philosophie, Critical Race Theory, kritische Theorie, Theorien des Liberalismus, Biopolitik.

Biographical Details

Studium der Philosophie und Politikwissenschaft in Jena und Frankfurt a.M. (2006-2012). Gastaufenthalt an der Universidad Diego Portales in Santiago de Chile (2010). Abschlussarbeit am Frankfurter Fachbereich für Gesellschaftswissenschaften zu „Neoliberalismus und Biopolitik. Eine Analyse des chilenischen Abtreibungsdiskurses“. 2013-2016 Promotionsstipendiatin am Internationalen Graduiertenprogramm des Exzellenzclusters „Die Herausbildung Normativer Ordnungen“. 2016 Abschluss der Promotion am Institut für Philosophie der Goethe-Universität.

Website

https://www.uni-frankfurt.de/44531846/Martinez-Mateo_Marina

Publications

  • Article
    • 2019
      • Martinez Mateo, Marina (2019): Füreinander Sprechen. Zu einer feministischen Theorie der Repräsentation, in: Leviathan. Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft. 47. 3, 331–353.
        Details | 10.5771/0340-0425-2019-3-331
    • 2015
    • 2013
      • Martinez Mateo, Marina; Cabanis, Maurice; Cruz de Echeverría Loebell, Nicole; Krach, Sören (2013): On the Role of Critique for Science. A Reply to Bao and Pöppel, in: Neuroscience and Biobehavioral Reviews 37, 723-725.
        Details
      • Open-Access-Logo Martinez Mateo, Marina; Cabanis, Maurice; Stenmanns, Julian; Krach, Sören (2013): Essentializing the Binary Self: Individualism and Collectivism in Cultural Neuroscience, in: Frontiers in Human Neuroscience 7. Article 289.
        Details | Link to full text
    • 2012
  • Book chapter
    • 2019
      • Martinez Mateo, Marina (2019): Politisch Erscheinen und emanzipiert Zuschauen. Jacques Rancière und das Theater der Politik, in: Ralf Mayer, Alfred Schäfer und Steffen Wittig (Hg.): Jacques Rancière: Pädagogische Lektüren. Wiesbaden: Springer, 267-288.
        Details
    • 2018
      • Martinez Mateo, Marina (2018): "Doch diese Störung zielt eher auf ein Mehr als auf ein Weniger an Repräsentation". Ästhetik und politische Repräsentationskritik bei Jacques Rancière, in: Thomas Linpinsel und Il-Tschung Lim: Gleichheit, Politik und Polizei. Jacques Rancière und die Sozialwissenschaften. Wiesbaden: Springer, 121-139.
        Details
    • 2017
      • Martinez Mateo, Marina Kortendiek, Nele (2017): Einleitung. Grenze und Demokratie, in: Dies. (Hg.): Grenze und Demokratie. Ein Spannungsverhältnis. Frankfurt a.M. und New York: Campus.
        Details
    • 2014
      • Martinez Mateo, Marina (2014): Zur Politik des Geheimnisses. Zwischen Souveränität und Subversion, in: Sebastian Klinge und Laurens Schlicht (Hg.): Geheimnis_Wissen. Perspektiven auf das Wissen vom Geheimnis seit dem 18. Jahrhundert. Berlin: trafo, 137-151.
        Details
  • Monograph
  • Book (ed.)
  • Sonstige

Back to the list of persons


Headlines

Neuer europäischer Forschungsverbund untersucht ab 2020 Wahlen in Zeiten der Krise demokratischer Ordnungen

Im Rahmen des neuen, von der Europäischen Kommission geförderten Forschungsverbunds „Reconstructing Democracy in Times of Crisis“ analysiert Rainer Forst, Co-Sprecher des Exzellenzclusters „Die Herausbildung normativer Ordnungen“, zukünftig die Legitimität von und die Legitimation durch Wahlen in Zeiten der Krise der Demokratie. Mehr...

Denken im Widerspruch

Prof. Dr. Rainer Forst, Co-Sprecher des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen" zum Gedenken an Theodor W. Adorno aus Anlass seines 50. Todestags. Mehr...

„Noch einmal: Zum Verhältnis von Moralität und Sittlichkeit" - Vortrag von Jürgen Habermas am 19. Juni 2019. Skript und Aufzeichnung verfügbar

Die Meldung zum Vortrag finden Sie: Hier...
Weitere Informationen (Videoaufzeichnung, Skript und Medienecho) finden Sie: Hier...

"The History of Postmetaphysical Philosophy and the Future of Democracy" - Konferenz zu Ehren von Jürgen Habermas

Am 20. und 21. Juni fand am Exzellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen" die Konferenz "The History of Postmetaphysical Philosophy and the Future of Democracy" statt.
Die Meldung zur Konferenz finden Sie hier...
Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier...

Upcoming Events

12. bis 14. Dezember 2019

Erste DVPW Thementagung: Wie relevant ist die Politikwissenschaft? Wissenstransfer und gesellschaftliche Wirkung von Forschung und Lehre. Mehr...

13. Dezember 2019, 10 Uhr

Workshop im Rahmen der Postdoctoral Dialogue Series: Progress and Regression in Politics. Mehr...

13. Dezember 2019, 18 Uhr

Keynote der 1. DVPW Thementagung "Wie relevant ist die Politikwissenschaft? Wissenstransfer und gesellschaftliche Wirkung von Forschung und Lehre": Helge Fuhst (ARD): Politikwissenschaft im Scheinwerferlicht - Kann sie den TV-Auftritt? Mehr...

16. Dezember 2019, 18 Uhr c.t.

Vortragsreihe „Haftungsrecht und Künstliche Intelligenz“: Prof. Dr. Herbert Zech: Spezifische KI-Risiken als Anknüpfungspunkt für Haftungsregelungen. Mehr...

-----------------------------------------

Latest Media

Kritik der Wertegemeinschaft oder: Über den Platz der Politik in der politischen Auseinandersetzung

Christoph Möllers
Kantorowicz Lecture in Political Language


Aufwachsen in THE WORLD

Dudley Andrew
Lecture & Film "Jia Zhangke: Kino der Transformation"

New full-text Publications

Burchard, Christoph (2019):

Künstliche Intelligenz als Ende des Strafrechts? Zur algorithmischen Transformation der Gesellschaft. Normative Orders Working Paper 02/2019. More...

Kettemann, Matthias (2019):

Die normative Ordnung der Cyber-Sicherheit: zum Potenzial von Cyber-Sicherheitsnormen. Normative Orders Working Paper 01/2019. More...